Niederschopfheim feiert Bezirksligameisterschaft beim Public Viewing
Mittwoch 24.06.20 11:15 Uhr|Autor: Benedikt Hecht (BZ)2.130
Den Titel feiern auf dem Platz wie hier den Torerfolg? Die Möglichkeit hatten die Niederschopfheimer Kicker nicht. Foto: Wolfgang Künstle

Niederschopfheim feiert Bezirksligameisterschaft beim Public Viewing

Meisterschaft fühlt sich etwas komisch an
Seit Samstag haben die Kicker des SV Niederschopfheim Gewissheit: Die Meisterschaft in der Bezirksliga für den enteilten Tabellenführer ist fix. Und damit auch der Aufstieg in die Landesliga, schließlich votierten die 229 Delegierten mit einer deutlichen Mehrheit beim außerordentlichen Verbandstag des südbadischen Fußballs für einen Abbruch der Saison 2019/20, in der es keine Absteiger gibt, die Meister allerdings eine Liga nach oben dürfen. Bei aller Freude bleibt allerdings ein Wermutstropfen für die Niederschopfheimer: Es fühlt sich komisch an.


Vor Freude über den Platz rennende und tanzende Fußballer, Bierduschen für den Trainer und eine große Party mit dem eigenen Anhang, dazu ausgelassene Jubelgesänge – so haben sich die Kicker des SV Niederschopfheim vermutlich in Gedanken den Abschluss der Saison in der Bezirksliga vorgestellt. Enteilt waren sie der Konkurrenz. Zwölf Punkte betrug der Vorsprung nach 18 Spieltagen in der Bezirksliga auf Verfolger FSV Seelbach, dazu ein überzeugendes Torverhältnis von plus 41 (Seelbach plus 17). Dass den SVN noch jemand einholen würde, daran glaubte niemand mehr wirklich im Bezirk. Auch für die Konkurrenz war frühzeitig klar: "Niederschopfheim macht das" (FSV-Coach Domenico Bologna). Dann kam die Corona-Pandemie. Die ganze Geschichte im BZ-Plus-Artikel.
Tabelle
1. Niederschpf. 1841 47
2. Seelbach 1817 35
3. Oberschopfh. 182 29
4. Renchen 186 28
5. Oberkirch 181 28
6. Freistett 181 25
7. Zell a. H. 18-2 25
8. Willstätt 182 24
9. SC Lahr II 18-9 24
10. Unterharmb. 180 23
11. Sulz 18-7 21
12. Elgersweier 18-8 21
13. Oberharmers. 18-5 19
14. Ichenheim 18-10 19
15. SV Rust 18-12 18
16. Haslach 18-17 14
Wertung gemäß Quotientenregel: Erreichte Punkte dividiert durch absolvierte Spiele
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich