FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 12.05.17 14:56 Uhr|Autor: Lutz Schinköth1.050
F: Jabin

Auw und Ellscheid melden Neuzugänge

Schneifeler sichern sich Dienste von Talenten.
Das erfolgreich agierende Trainerduo beim A-Ligisten SV Neunkirchen-Steinborn, Thorsten Kutscheid und Kurt Diederichs, beendet nach der Saison seine Tätigkeit (siehe Bericht nebenan). Nachfolger der beiden Trainer werden alt bekannte Gesichter. So übernehmen Michael Häb und Daniel Haas ab dem 1. Juli die sportlichen Geschicke beim A-Liga-Vierten. Häb war bereits bis vor drei Jahren verantwortlicher Coach und hatte eine schöpferische Pause eingelegt. Haas coachte in der abgelaufenen Spielzeit den B-Ligisten SG Mehren/Darscheid. Des Weiteren wird Eric Sausen von der SG Ellscheid zu seinem Heimatverein nach Neunkirchen zurückkehren.

Die SG Schneifel vermeldet den Abgang von Torjäger Christoph Fuhrt zur SG Weinsheim (der TV berichtete). Des Weiteren beenden Christian Czajka und Arthur Heck aus privaten Gründen ihr Engagement als Spieler bei der SG. Mit den Nachwuchsspielern Maurice Grommes und Manuel Kessler stoßen zwei hoffnungsvolle Talente in das von Jörg Stölben gecoachte Team. Kurios: Kessler hatte bereits einen Passantrag beim Mehlentaler SV 1965 unterschrieben, wollte aber nun doch nicht wechseln - weil er im Winter weiter zu einem ambitionierten Verein im Fußballverband Mittelrhein gehen will und bis dahin höherklassige Erfahrung gesammelt haben soll. 

Esch geht zur SG Wallenborn

Bezirksligameister SG Ellscheid vermeldet die Neuzugänge Moritz Engel vom Mosel-A-Ligisten SG Laufeld und Sebastian Dax vom B-Ligisten SG Deudesfeld/Üdersdorf. Raimund Esch, bisheriger Trainer des B-Ligisten SG Oberbettingen, verlässt die SGO am Saisonende und wird neuer Trainer der zweiten Mannschaft der SG Wallenborn/Stadtfeld. „Ich höre nach vier Jahren in Oberbettingen auf. Jetzt freue ich mich auf meine neue Aufgabe in Wallenborn, wo auch mein Sohn Peter spielt“, sagte Esch im TV-Gespräch. Marco Pitsch und Dominik  Brenner haben ihre Verträge bei der SG Herforst um ein weiteres Jahr ligaunabhängig verlängert. (L.S.).  

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
29.05.2017 - 2.787

Relegation und Entscheidungsspiele: Weiter Spannung pur

Um Sein oder Nichtsein: SG Nittel gegen SV Konz II - Hoffnung in der Eifel auf freien A-Liga-Platz.

26.06.2017 - 2.097

Wer spielt in der kommenden Saison wo?

Die Staffeleinteilung im Fußballkreis Eifel ist schon offiziell.

13.06.2017 - 1.774

Wer kommt? Wer geht?

Roth-Kalenborn und Berndorf mit neuen Übungsleitern.

01.07.2017 - 1.346

Mit Kreativität gegen Spielerschwund

Mehr Schiedsrichter, aber weniger Mannschaften: So stellt sich die Situation im Fußball-Spielkreis Eifel vor Beginn der Saison 2017/18 dar.

08.06.2017 - 1.259

Schleider Aufstieg durch die Hintertür

Reiter-Elf gewinnt entscheidendes Relegationsspiel mit 2:1 in Badem.

17.10.2017 - 1.223

Gelingt Sirzenich der vierte Streich?

Schneifel, Mehring und Sirzenich wollen ins Viertelfinale

Tabelle
1. SG Dasburg-D. 2663 64
2. SG Körperich 2654 64
3. SG Bettingen/Ob... 2629 58
4. Neunkirchen 2611 42
5. SG Weinsheim 260 38
6.
SG Fließem 26-6 36
7.
SG Irrel (Auf) 26-6 34
8. SG Großkamp. 26-5 31
9. Roth-Kalenb. (Auf) 26-33 29
10. SG Lünebach 26-13 27
11.
SG Lambertsb. 26-17 26
12.
SG Kyllburg II 26-12 25
13. SG Kylltal 26-23 24
14. Watzerath 26-42 12
ausführliche Tabelle anzeigen