Miesbach scheitert an Kreuths schnellen Toren 
Sonntag 16.09.18 18:58 Uhr|Autor: Tegernseer Zeitung / Sofia Eham84
Schneller Punch: Die Kreuther Spieler herzen Andreas Schwinghammer (M.) für dessen Führungstreffer nach nur drei Minuten. Andreas Leder

Miesbach scheitert an Kreuths schnellen Toren 

K.o. in nur sechs Minuten
Gleich mit zwei Paukenschlägen läutete der FC Real Kreuth das Derby gegen den SV Miesbach ein. Ein Tor in der dritten, eines in der sechsten Minute – und der ersatzgeschwächte SV lief schon in der Anfangsphase einem Rückstand hinterher.


„Bitter“, findet Miesbachs Trainer Bernd Weiß die beiden Nackenschläge in den Anfangsminuten. Denn ansonsten habe man sich „ordentlich verkauft“. Ordentlich, aber eben auch nicht mehr – und so war Kreuth schlussendlich der verdiente Derbysieger.

Ausgerechnet Andreas Schwinghammer, vormals selbst im Miesbacher Dress aktiv, hat diesen Triumph eingeleitet. Ein langer Ball wurde unglücklich per Kopf verzogen, und Schwinghammer war nach einem Spurt zur Stelle. Aus gut 20 Metern traf er ins rechte Eck. Nur wenig später legte Dan Petru Samoila einen drauf. Nach einem Missverständnis in Miesbachs Innenverteidigung nahm er den Ball im Lauf mit und platzierte ihn sauber im SV-Tor.

Nach diesem fulminanten Start plätscherte die Partie ein wenig dahin. „Es war kein Topspiel“, gibt Kreuths Trainer Bernhard Gruber zu. Miesbach kämpfte sich ein wenig heran, spielte zwischenzeitlich „auf Augenhöhe“, wie Weiß findet. Zwingende Chancen kamen aber auf beiden Seiten kaum mehr zustande. „Wir haben leider versäumt, das dritte Tor zu machen“, sagt Gruber.

Die beste Chance dazu – und damit auch für eine Vorentscheidung – hatte seine Mannschaft in der zweiten Hälfte, als durch den eingewechselten A-Jugendspieler Ferdinand Zehetmeier frischer Offensivwind kam. „Der hat einen super Job gemacht“, lobt ihn Gruber. „Er hat sich in der Ersten Mannschaft schon richtig profiliert.“

Für ein Tor reichte es aber nicht, und das gab Miesbach noch mal Auftrieb. Es dauerte aber bis in die Schlussphase, bis Kreuths Defensive richtig in Bedrängnis kam. Nach einem Angriff über außen kam die Flanke auf Michael Feicht, der zum späten Anschlusstreffer einschob. „Dann wurde es kurzzeitig noch mal spannend“, sagt Gruber.

Am Sieg seiner Mannschaft war aber nicht mehr zu rütteln. „Wir haben alles probiert, aber der Anschlusstreffer kam einfach zu spät“, sagt Weiß. Allerdings gab es von Seiten seines Teams auch keine weiteren klaren Chancen, weshalb der Kreuther Sieg in seinen Augen auch verdient sei.

Der Heimmannschaft gelingt es damit endlich wieder, drei Punkte einzufahren. Und das, obwohl sie im Vergleich zu den vergangenen beiden Spielen keine herausragende Leistung gezeigt hat. „Zu null zu spielen haben wir leider nicht geschafft, aber ich will nicht meckern“, sagt Gruber. „Wenigstens sind es drei Punkte – trotz einer nicht ganz so guten Leistung.“

seh

FC Real Kreuth – SV Miesbach 2:1 (2:0)

FC Real Kreuth: Sachau – Egger, Götschl, M. Mayr, S.Mayr – Samoila, K. Kölbl, S. Kölbl, Schwinghammer, Mack (79. Rampf) – T. Frank (46. Zehetmeier).

SV Miesbach: Greiter – Baumann (80. Schwarzenbach), Städter, T. Veit, Heiß – Pötzinger, Chraloglu (80. Rasho), Matschiner, M. Veit (90. +3 Lauber) – Ulu, M. Feicht.

Tore: 1:0 (3.) Schwinghammer, 2:0 (6.) Samoila, 2:1 (83.) Feicht.

Schiedsrichter: Arthur Peteratzinger (FF Geretsried).

Zuschauer: 180.

Gelbe Karten: Götschl – Heiß, Pötzinger.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Münchner Merkur (Würmtal) / Michael Grözinger - vor
Regionalliga Bayern
Corentin Tolisso hat sich während des Lockdowns tätowieren lassen.
Corona-Verstöße der Stars: Schlechte Vorbilder für Jugendspieler

Amateurvereine ärgern sich über Bundesliga-Profis

Zum Beginn des Restarts im Mai 2020 hielten sich die meisten Bundesligaspieler noch an die Hygieneregeln, doch die Profis scheinen ihre Vorbildfunktion vergessen zu haben.

Weilheimer Tagblatt / Andreas Mayr - vor
Kreisliga 1
Habacher Fußballer durch und durch: Bei Maximilian Feigl hängt das Vereinslogo im Wohnzimmer. Mit Ausnahme eines halbjährigen Intermezzos in Antdorf hat der 30-Jährige immer für seinen Heimatverein gespielt.
Maxi Feigl: „Bezirksliga-Relegation war die schönste Zeit der Karriere“

Mittelfeldmotor des ASV Habach im Gespräch

Maximilian Feigl vom ASV Habach spricht über seine persönliche Umschulung und die aktuelle Zeit. Mit seinem Heimatverein will er den Aufstieg anpeilen.

Presse BFV - vor
Regionalliga Bayern
Anpassung bei Spielansetzungen

Bereits im Dezember hat der BFV beschlossen, dass Verbandsspiele mit einer Pause von nur einem Tag angesetzt werden können

Auf seiner Vorstandssitzung Mitte Dezember 2020 hat der BFV-Vorstand eine Anpassung der Spielordnung - die bereits am 14. Deze ...

Fürstenfeldbrucker Tagblatt / Roland Halmel - vor
Kreisliga 1
Die Corona-Pandemie bremst den Amateur-Fußball weiter aus. Wann wieder gekickt werden kann, steht nach den jüngsten Spielabsagen in den Sternen.
Nach Lockdown-Verlängerung: Alle Spiele im Zugspitz-Kreis sind abgesagt

Corona-Krise

Die politische Entscheidung unter der Woche, den Lockdown bis in den März zu verlängern, hat nun auch unmittelbare Auswirkungen auf den Fußball in der Zugspitz-Region.

Münchner Merkur / Daniel Müksch - vor
Regionalliga Bayern
Auch in den kommenden Wochen bleiben die Fußballplätze und Sportanlagen für Amateure gesperrt.
Kommentar: Ab 14. März muss es Lockerungen für den Amateursport geben

Ein letzter Kraftakt

Am Dienstag wurde der Lockdown erneut verlängert. An Amateursport in Deutschland ist derzeit nicht zu denken. Ein Kommentar von Daniel Müksch vom Münchner Merkur.

Münchner Merkur / Redaktion Miesbach - vor
Landesliga Bayern Südost
Fußballer mit Maske kennt bisher nur zum Schutz nach schweren Gesichtsverletzungen.
Kicken mit Maske? Fußballer aus dem Landkreis Miesbach sind sich einig

Vorschlag von TU-Professor fällt durch

Sport treiben mit Maske? Das hat Prof. Dr. Henning Wackerhage  von der TU München als Anregung ins Spiel gebracht. Die Fußballer aus dem Landkreis Miesbach tun sich aber schwer damit.

Münchner Merkur (Süd) / Redaktion Münchner Merkur - vor
Regionalliga Bayern
Wann ist Training auch für Amateurfußballer wieder möglich? Der BLSV arbeitet an einem Plan für den Re-Start.
Perspektive für den Re-Start: BLSV entwickelt Stufenmodell

Ammon appelliert dringend für Wiedereinstieg

Gemeinsam mit der TU München arbeitet der BLSV an einem Modell zum Re-Start sämtlicher Sportarten. Präsident Jörg Ammon findet eindringliche Worte.

Garmisch-Partenkirchner Tagblatt / Oliver Patrick - vor
Landesliga Bayern Südwest
Die Mannschaften im Kreis Garmisch-Partenkirchen möchten auf den Platz zurückkehren.
Garmisch-Partenkirchen: Nicht alle wollen spielen

Meinungsumfrage zum Re-Start

Die Frage wann und wie der Amateurfußball zurückkehren kann, beschäftigt die Vereinsvertreter. Dabei gehen die Meinungen der Vereine weit auseinander.

PM BFV - vor
Regionalliga Bayern
DFB-Präsident Fritz Keller (re.) und BFV-Präsident Dr. Rainer Koch haben einen offenen Brief verfasst
Keller und Koch wenden sich an die deutsche Fußballfamilie

Die beiden führenden DFB-Funktionäre nehmen in einem offenen Brief Stellung und fordern eine zeitnahe Rückkehr von Kindern und Jugendlichen auf die Plätze

DFB-Präsident Fritz Keller und der 1. DFB-Vizepräsident Dr. Rainer Koch wenden sich in eine ...

PM BFV - vor
Regionalliga Bayern
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann macht sich für Lockerungen im Bereich Amateursport stark
BFV begrüßt Aussagen von Innenminister Herrmann

Die Hoffnung auf eine Rückkehr auf den grünen Rasen wächst +++ Am Montag werden im Rahmen des BFV-Totopokals die Qualifikationsduelle der bayerischen Drittligisten ausgelost

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) wertet die jüngsten Äußerungen von I ...

Tabelle
1. Brunnthal 2664 61
2. ASV Habach 2626 54
3. Lenggries 2637 52
4. DJK Waldram 2617 43
5. TSV Murnau 261 40
6. Deisenhofen II 260 38
7. Holzkirchen II 26-23 36
8. Real Kreuth 26-10 36
9. Miesbach 26-17 31
10. SV Ohlstadt 26-8 29
11. SG Hausham 26-10 28
12. Otterfing 26-15 27
13. SF Aying 26-18 27
14. ASV Antdorf 26-44 9
Wertung gemäß Direkter Vergleich
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich