FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 12.09.17 15:44 Uhr|Autor: Max Nie-Hoegen151
Kämpfen bis zum Umfallen: Die Teams vom JLZ Emsland lieferten am Wochenende heiße Duelle ab. Foto: Volkhard Patten.

Traumstart perfekt

A-Junioren vom JLZ nach 3:0 ganz vorne

Ohne jegliche Anpassungsschwierigkeiten sind U19-Fußballer vom JLZ Emsland in der Regionalliga angekommen. Im zweiten Spiel landeten die Nachwuchstalente gleich den zweiten Dreier. Die JLZ-C-Junioren unterlagen hingegen knapp.



Einen perfekten Saisonstart haben die A-Junioren vom JLZ Emsland hingelegt. Nach dem 7:1-Kantersieg am ersten Spieltag gegen Komet Arsten besiegte das Team um Trainer Alo Weusthof nun auch den JFV Calenberger Land mit 3:0. Das Resultat täuschte allerdings ein wenig über den tatsächlichen Spielverlauf hinweg. „Der Gegner war uns nämlich ebenbürtig. Meine Spieler haben aber toll dagegengehalten und einen großartigen Kampf abgeliefert“, schwärmte Weusthof, der mit dem Jugendleistungszentrum nun das Tableau der Regionalliga anführt.

Nicht weniger leidenschaftlich ging es beim Vergleich zwischen der U15 vom JLZ und dem hochgehandelten Nachwuchs von Werder Bremen zu. Einzig das Ergebnis sorgte bei den Verantwortlichen der Emsländer für Enttäuschung, musste man sich schlussendlich doch mit 0:1 geschlagen geben. „Wir haben aber lange mitgehalten und uns einige Chancen herausgespielt“, konnte Trainer Stefan Lammers seiner Elf höchstens den Vorwurf machen, vor dem Tor nicht effektiv genug gewesen zu sein: „Alles in allem macht uns dieses Spiel aber Hoffnung, in der Liga zu bestehen.“

Statistiken:

Regionalliga, A-Junioren:

Calenb. Land – JLZ Emsland 0:3 (0:1)

Tore: 0:1 Jan-Bernd Klaas (8.), 0:2 Jakob Bookjans (57.), 0:3 Marius Müller (74.).

JLZ Emsland: Lennart Eikens – Jakob Bookjans (82. Joost Diekmann), Jan Ostendorf, Tom Hopp (59. Marius Müller), Leon Kugland (72. Jonah Stindt), Zolfaqar Nazari (85. Jonas Batos), Markus Witte, Khan Saidi, Jan-Bernd Klaas, Sven Goldschmidt, Bent Janßen.

Regionalliga, C-Junioren:

JLZ Emsland – Bremen 0:1 (0:0)

Tor: 0:1 (50.).

JLZ Emsland: Noah Kruth – Chris Veltrup (44. Jan-Hendrik Lüken), Finn Rießelmann, Stijn Hensema, Maxim Gau, Niklas Harms-Ensink, Yigit Karademir, Phil Gysbers (62. Niclas Wessels), Gerrit Ideler (55. Sam Martron), Leon Harms-Ensink, Louis Gravemann (67. Jonas Griep).

 

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
18.09.2017 - 251

Lübeck liegt dem Jugendleistungszentrum

U19 und U17 nach klaren Siegen weiter auf Kurs

23.09.2017 - 198

Meppen fordert Potsdam im Schlager

Spitzenreiter erwartet den Tabellendritten

22.09.2017 - 96

Gladbach stellt sich am Sonntag in Meppen vor

Zweitligafußballerinnen empfangen den Absteiger

23.09.2017 - 66

Kein Sieger im Spitzenspiel

In der A-Jugend Regionalliga trennten sich der JFV Nordwest und TSV Havelse im Spitzenspiel mit einem torlosen Unentschieden.