Kwasi Okyere Wriedt schießt FC Bayern 2 mit Dreierpack an die Spitze
Donnerstag 18.06.20 09:58 Uhr|Autor: Münchner Merkur / tz / Matthias Horner474
Matchwinner Kwasi „Otschi“ Wriedt (li.) führt die Torjägerliste der 3. Liga mit 22 Treffern an.  <em>MIS / Bernd Feil/M.i.S.</em>

Kwasi Okyere Wriedt schießt FC Bayern 2 mit Dreierpack an die Spitze

FC Bayern 2 neuer Tabellenführer der 3. Liga
Was für ein Ausrufezeichen der jungen Mannschaft aus München. Der FC Bayern 2 übernimmt durch einen furiosen 5:1-Sieg gegen den SV Meppen die Tabellenführung der 3. Liga.


München – Sie sind derzeit einfach nicht aufzuhalten, die kleinen Bayern. Mit dem gestrigen 5:1-Heimerfolg über den seit Anfang Oktober auswärts unbesiegten SV Meppen baute der FC Bayern II seine Position als beste Drittliga-Mannschaft der Rückrunde weiter aus. Auch seit dem Re-Start ist der Talentschuppen des Rekordmeisters die beste Mannschaft der Liga, von 18 möglichen Zählern wurden nun 16 geholt. 

FC Bayern 2: Drei Treffer innerhalb von vier Minuten gegen SV Meppen

Dabei hatten die Gäste aus dem Emsland zu Beginn durchaus aufgezeigt, warum sie zu den besten Auswärtsteams der Liga gehören. Mit einem starken Schlussmann Ron-Thorben Hoffmann und einer Portion Glück aber überstanden die Münchner die gute Auftaktphase des SVM unbeschadet. Um dann umso erbarmungsloser zurückzuschlagen: Zunächst verwandelte Torjäger Kwasi Okyere Wriedt nach einem Foul an Derrick Köhn den fälligen Strafstoß zur Führung (33., Foulelfmeter), nur kurz darauf erhöhte er schon auf 2:0 (35.).

Nach dem Wiederanpfiff konnten die Gäste zwar zunächst durch Rene Guder verkürzen (49.), mit seinem dritten Treffer aber stellte der 25-jährige Wriedt, der zur neuen Saison in die niederländische Eredivisie zu Willem II Tilburg wechseln wird, den alten Abstand wieder her (55.). Damit war der Widerstand der Gäste gebrochen, Köhn (57.) und Nicolas Kühn (58.) stellten binnen weniger Minuten auf 5:1.

FC Bayern: NLZ-Chef Jochen Sauer würde gerne in die 2. Bundesliga aufsteigen

Natürlich würde er gerne mit den „Bayern-Amateuren“ in die zweite Liga aufsteigen, bekannte Nachwuchsleiter Jochen Sauer schmunzelnd. „So hoch wie möglich“ sollten die Talente des Rekordmeisters spielen können, so Sauer, der jedoch auch weiß, dass die Statuten dies derzeit noch verbieten. Ein Aufstiegskandidat jedenfalls wären die kleinen Bayern angesichts ihrer aktuellen Leistungsstärke allemal, der ein oder andere Leistungsträger wird wohl zur kommenden Saison in die zweite Liga ausgeliehen. 


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Münchner Merkur / Günter Klein - vor
Regionalliga Bayern
Das DFB-Pokalspiel des 1. FC Schweinfurt gegen Schalke 04 wurde abgesagt.
Kommentar zu Türkgücü: Falsche Strategie

Chaos im DFB-Pokal

Türkgücü hat per einstweiliger Verfügung die DFB-Pokal-Partie des 1. FC Schweinfurt gegen Schalke 04 verhindert. Ein Kommentar von Merkur-Redakteur Günter Klein.

Jonas Grundmann/PM - vor
Regionalliga Bayern
Trainer Alexander Schmidt darf mit Türkgücü München wohl doch am DFB-Pokal teilnehmen.
Hammer-Kehrtwende! Türkgücü München wohl doch im DFB-Pokal

BFV muss Schweinfurt-Meldung revidieren

Türkgücü München nimmt nun doch am DFB-Pokal teil. Der BFV muss die Meldung des 1. FC Schweinfurt revidieren. Das entschied das Landgericht München I.

mwi / ts - vor
3. Liga
Sorgte mit einem tollen Treffer f&uuml;r die Entscheidung in Meppen: Sechzigs Sascha M&ouml;lders.
Traumauftakt für die Löwen - Schanzer starten ebenfalls mit Sieg

Saisonstart 3. Liga: Achtungserfolg: Türkgücü holt Remis bei Bayern II +++ Unterhaching geht kurz vor Schluss in Zwickau k.o.

So hatten sich die Löwenfans das vorgestellt! Der TSV 1860 München, der sich in den letzten Jahren nicht gerade als Expert ...

Redaktion - vor
Regionalliga Bayern
Pokal-Posse: »Ein Imageschaden, der nur schwerlich reparabel ist«

Rund um die DFB-Pokal-Posse zwischen Türkgücü München und dem 1. FC Schweinfurt hat sich nur der Geschäftsführer der Franken, Markus Wolf, an den BFV gewendet, um "Spekulationen entgegen zu treten"

Nächster Akt in der DFB-Pokal-Posse z ...

RP / Thomas Schulze - vor
3. Liga
KFC Uerdingen plant ohne Großverdiener Großkreutz

42.000 Euro sollen die Uerdinger ihrem Spieler nachzahlen. So lautet der Vergleichsvorschlag, den der Direktor des Arbeitsgerichtes Krefeld unterbreitet hat. Doch im Prozess wurde deutlich: Es geht um viel, viel mehr.

Vor dem Arbeitsgericht Krefeld gi ...

Münchner Merkur / tz / Ludwig Krammer - vor
3. Liga
Zukunftsvision: So könnte die neue Verwaltung des Vereins an der Grünwalder Straße aussehen. Ende 2022 haben die Löwen als Baubeginn im Blick.
TSV 1860 München: Gesamt 15 Millionen - Plan der neuen „Löwen Heimat“ vorgestellt 

„Ein Meilenstein in der Historie des TSV 1860“

Der TSV 1860 München hat die Pläne für die neue Vereinszentrale - samt Dreifach-Turnhalle, Klub-Museum und Stüberl 2.0 - vorgestellt.

Andreas Schales - vor
Regionalliga Bayern
Von links nach rechts: der Sportliche Leiter Thomas Reinhardt, Timo Gebhardt und Thomas Meggle.
Nun doch: Gebhart wird Memmingens Königstransfer

31-jähriger Ex-Profi geht auch sportlich zurück in die Heimat +++ Vereinbarung gilt mindestens bis zur Winterpause

Der FC Memmingen vermeldet den "Königstransfer" in der Regionalliga Bayern. Ex-Profi Timo Gebhart wird ab sofort für den Allgäuer Trad ...

Jonas Grundmann / Redaktion Fussball Vorort - vor
3. Liga
Der Sportliche Leiter Roman Plesche (li.) und der Geschäftsführer Max Kothny (re.) präsentieren Neuzugang Atakan Akkaynak.
Nächster Transfercoup! Türkgücü München leiht Ex-DFB-Kapitän aus

Deutscher U17-Meister mit Bayer 04 Leverkusen

Türkgücü München verpflichtet seinen 17. Neuzugang. Vom türkischen Erstligisten Caykur Rizespor wird ein ehemaliger DFB-Juniorennationalspieler ausgeliehen.

Mathias Willmerdinger - vor
Regionalliga Bayern
Die DFB-Pokalposse: Wie konnte DAS nur passieren?

Schweinfurt 05 schwer irritiert, der BFV maximal blamiert - und Türkgücü jubiliert?

Als am Freitagnachmittag die Meldung durchsickerte, die Pokalpartie zwischen dem 1. FC Schweinfurt 05 und dem FC Schalke 04 wird abgesetzt, dachte man zunächst, wi ...


FuPa Hilfebereich