FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 17.04.17 09:00 Uhr|Autor: Uli Mentrup147
Länderspielerfahrung hat Meppens Mittelfeldspielerin Lara-Marie Cordes (M.) bereits gesammelt. Foto: Doris Leißing

DFB nominiert Kassen und Cordes

Meppener Talente zum Kaderlehrgang mit Länderspielen
Mittelfeldspielerin Lara-Marie Cordes und Torhüterin Julia Kassen von den Bundesliga-B-Juniorinnen des SV Meppen sind zum Kaderlehrgang der U 15 des Deutschen Fußball-Bundes vom 16. bis 22. April in Prag eingeladen worden. Dabei sind auch zwei Länderspiele gegen die Tschechische Republik vorgesehen.

Für die Mannschaft von Trainerin Bettina Wiegmann stehen mit den Duellen am 19. April um 15 Uhr sowie am 21. April ab 11 Uhr auf der Sportanlage des SK Prosek Praham die ersten beiden Länderspiele des Jahres auf dem Programm. Die Ende Februar geplante Partie in England war wegen der widrigen Witterung ausgefallen. Im Dezember hatte sich die deutsche Mannschaft mit 2:0 in Belgien behauptet. Dabei war Cordes zum Einsatz gekommen, Kassen saß auf der Bank.

Für die Begegnungen in Prag hat Wiegmann einen 22-köpfigen Kader nominiert. Neben Paula Klensmann vom JFV Calenberger Land sind Cordes und Kassen die einzigen Spielerinnen aus Niedersachsen. 13 weitere Talente stehen auf Abruf bereit. „Nach längerer Länderspielpause schauen wir mit Vorfreude den beiden Spielen gegen Tschechien entgegen“, erklärte Wiegmann. „Es ist für den Altersbereich enorm wichtig, weitere internationale Erfahrungen zu sammeln.“

Dazu bietet sich den deutschen U-15-Juniorinnen am Mittwoch, 17. Mai, in Spelle Gelegenheit. Dort erwarten sie die Niederlande.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
13.08.2017 - 572

VfL Weiße Elf und Gildehaus siegen zum Start

VfL mit 4:1 in Surwold - Brode mit Dreierpack - Gildehaus bezwingt Brandlecht in letzter Minute - Bentheim und Schüttorf teilen sich die Punkte - Eintracht verliert

15.08.2017 - 252

SV Meppen verliert mit 0:4 gegen Twente

Niederlage fällt laut beiden Trainern zu hoch aus

14.08.2017 - 200

Wiedersehen mit Tommy Stroot

SV Meppen testet am Dienstag gegen Twente Enschede