FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 13.11.17 11:19 Uhr|Autor: FuPa Verden257
F: Felix Garbade

Lilienthal vergisst das Siegen

Mika-Ole Haase hält Langwedel den Punkt fest / Chancenwucher verhindert Sieg der Gastgeber

Der SV Lilienthal-Falkenberg läuft weiterhin seinen eigenen Ansprüchen hinterher. Zu Beginn der Spielzeit gehörte die Mannschaft von Trainer Michael Rickers zum Favoritenkreis um den Aufstieg in die Landesliga Lüneburg, doch zurzeit wird der SV dieser Rolle nicht gerecht. Der Außenseiter aus Langwedel durfte sich am Ende über ein 0:0 freuen.



 SV Lilienthal-Falkenberg - FSV Langwedel-Völkersen 0:0

Es war ein Spiel auf ein Tor. Der Gastgeber aus Lilienthal drückte gewaltig, doch vergaß das Toreschießen. Immer wieder scheiterten die Gastgeber am überragenden Mika-Ole Haase und verliefen sich in der starken Defensive des FSV. Den Anfang machten Koehle, der allerdings am Gebälk hängen blieb, danach scheiterte Nils Koehle das erste Mal an Haase. Wenig später hielt der Torhüter gegen Alex-Christian Ruf. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit zog der Favorit nochmals das Tempo an, doch der Ball wollte nicht über die Linie. Allein Christian Holldorf scheiterte etliche Male an Haase oder verzog. Der Gast hingegen beschränkte sich aufs Verteidigen und belohnte sich am Ende mit einem wichtigen Zähler im Abstiegskampf.

Tore: -

GALERIE SV Lilienthal-Falkenberg - FSV Langwedel-Völkersen


Falls euer Team noch keinen Vereinsverwalter hat oder ihr auch mit anpacken wollt, könnt ihr euch hier kostenlos einen Zugang zulegen.

Link:  Jetzt FuPaner werden

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
13.06.2017 - 979

Lilienthal rüstet weiter auf

Vier weitere Neuzugänge bestätigt - alle mit Bornreiher Vergangenheit

15.07.2017 - 436

Bokel beim Kreisligisten gefordert

Geversdorf tritt für Düring im Bezirkspokal an

15.11.2017 - 398

Power-Ranking: Die formstärksten Teams der Top-Ligen

Das sind die "heißesten" Herren-Teams von der Regionalliga bis zur Bezirksliga

20.08.2017 - 255

Klare Sache für Lilienthal

Der SV Lilienthal/Falkenberg hat absolut keine Probleme mit dem TV Oyten.

15.05.2017 - 230

Lilienthal macht die 10 voll!

Gegen den FC Worspwede setzt sich der SV Lilienthal/Falkenberg mit 0:2 durch und bleibt dadurch im 10.Spiel in Folge ungeschlagen

16.11.2017 - 197

Die Spitze muss auswärts ran

Derby für Verden - Riede in der Pflicht - Pennigbüttel vor schwerer Aufgabe

Tabelle
1. FC Verden (Ab) 1324 29
2. MTV Riede 1317 28
3. Pennigbüttel (Ab) 1318 27
4. TV Oyten 1515 25
5. Bothel 144 24
6. Bassen 1317 23
7. Hambergen 1314 23
8. Ippensen (Auf) 13-3 22
9. SV Li-Fa 1314 21
10. SV Hülsen (Auf) 12-11 19
11. Osterholz 13-1 18
12. Zeven 15-12 17
13. Langw.-Völk. 13-14 14
14. Hesedorf/Na. 13-18 11
15. Worpswede 13-20 10
16. Wallhöfen 13-26 6
17. ATSV Scharmb (Auf) 14-18 5
ausführliche Tabelle anzeigen

Hast du Feedback?