Im Kreis Ost gibt es nur "einfache" Vorrunden
Donnerstag 10.09.20 10:27 Uhr|Autor: Thomas Seidl 4.315
Der TSV Regen (in blau) und der SC Zwiesel zählen im Liga-Pokal zum Favoritenkreis Foto: Helmut Weiderer

Im Kreis Ost gibt es nur "einfache" Vorrunden

In der Kreisklasse und A-Klasse gibt es in der Gruppenphase keine Rückspiele sowie höchstwahrscheinlich auch in der Kreisliga
Auch im Kreis Ost sind die Spielpläne des Liga-Pokals veröffentlicht. Wie in allen anderen niederbayerischen Ligen startet auch der Osten am 19./20.09 mit dem neu eingeführten Liga-Pokal. Auch an den beiden darauffolgenden Wochenenden steht dieser Wettbewerb auf dem Programm. Im Gegensatz zur Bezirksliga und dem Kreis West wird im Osten allerdings nur eine einfache Runde ausgetragen, das bedeutet, dass es in der Gruppenphase keine Rückspiele geben wird.


Die Kreisliga-Klubs haben die Möglichkeit bekommen, darüber abzustimmen, ob nur eine "einfache" Runde gespielt werden soll oder ob der Gruppen-Modus mit Hin- und Rückspiel erwünscht ist. Nach FuPa-Informationen spricht das Zwischenergebnis der Meinungsumfrage aber eine deutliche Sprache und die Klubs tendieren stark zu einer einfachen Runde. Sollte das eintreten, wird in beiden Kreisligen ein viertes Punktspiel ausgetragen - ursprünglich waren nur drei Kreisliga-Spieltage geplant. In der A- und Kreisklasse sind jeweils drei Meisterschaftsspiele terminiert worden. Ende Oktober wird in der A-Klasse im Liga-Pokal noch das 1/32-Finale ausgetragen, in der Kreisklasse das 1/16-Finale. 

Liga-Pokal Kreisliga Ost

Liga-Pokal Kreisklasse Ost

Liga-Pokal A-Klasse Ost 


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Mathias Willmerdinger - vor
Regionalliga Bayern
Am Samstag soll es auf den Sportplätzen Bayerns wieder wettkampfmäßig zur Sache gehen. Dazu müssen die Vereine aber einiges beachten.
200 Zuschauer "frei", Registrierung, Kiosk: Das ist das BFV-Konzept

Kurz vor dem Pflichtspiel-Start herrscht immer noch keine Klarheit +++ Verband informiert in Webinaren

Die Zeit drängt! Am gestrigen Dienstagnachmittag bzw. -abend informierte der Bayerische Fußballverband (BFV) die Vereine über das ausgearbeitete Hyg ...

Mathias Willmerdinger - vor
Regionalliga Bayern
Dr. Rainer Koch hat in einem Webinar über die weiteren Schritte des BFV informiert.
Spielpläne, Hygienekonzept, Verweigerer: BFV nimmt Stellung

Maximale Flexibilität bei der Spielplan-Gestaltung +++ Pläne sollen schon am Mittwoch für alle Ligen vorliegen

In einem Webinar hat sich der Bayerische Fußball-Verband (BFV) am Dienstagnachmittag zu den neuesten Entwicklungen geäußert. Wohlwollend ...

Gerd Thomas - vor
Regionalliga Bayern
»Duschen nach dem Spiel ist jetzt gefährlicher als nach dem Training«

Hartplatzhelden-Kolumne #8: Der Neustart des Amateurfußballs nach Corona wird durch sinnlose Regeln der Politik und wie gewohnt überforderte Verbände erschwert. Auf den Plätzen steigt die Wut. Von GERD THOMAS

In der Hartplatzhelden-Kolumne kommen  ...

Mathias Willmerdinger - vor
Regionalliga Bayern
Die DFB-Pokalposse: Wie konnte DAS nur passieren?

Schweinfurt 05 schwer irritiert, der BFV maximal blamiert - und Türkgücü jubiliert?

Als am Freitagnachmittag die Meldung durchsickerte, die Pokalpartie zwischen dem 1. FC Schweinfurt 05 und dem FC Schalke 04 wird abgesetzt, dachte man zunächst, wi ...

Mathias Willmerdinger - vor
Bezirksliga Unterfranken West
Ab dem 19. September darf wieder gestartet werden - auch vor Zuschauern.
Freigabe erteilt: Spielbetrieb ab 19.9. vor maximal 400 Zuschauern

Durchbruch: Das erhoffte positive Signal aus der Staatskanzlei ist da

Hubert Aiwanger hatte sich schon für den Amateursport stark gemacht in den letzten Tagen. Die wohlwollenden Worte des stellvertretenden Ministerpräsidenten durften durchaus als Ind ...

Sebastian Ziegert - vor
Regionalliga Bayern
Weiterhin nur Testspiele ohne Zuschauer dürfen im bayerischen Amateurfußball ausgetragen werden.
Kein Ligaspielbetrieb in Bayern: Maßnahmen bis 18.09. verlängert

Bayerische Staatsregierung durchkreuzt die Pläne des Amateurfußballs: Weiterhin nur Testspiele ohne Zuschauer erlaubt +++ Bayerischer Fußball-Verband informiert am Mittwoch über weiteres Vorgehen

Kein grünes Licht für den Amateurfußball. Bei der h ...

Redaktion - vor
Regionalliga Bayern
Pokal-Posse: »Ein Imageschaden, der nur schwerlich reparabel ist«

Rund um die DFB-Pokal-Posse zwischen Türkgücü München und dem 1. FC Schweinfurt hat sich nur der Geschäftsführer der Franken, Markus Wolf, an den BFV gewendet, um "Spekulationen entgegen zu treten"

Nächster Akt in der DFB-Pokal-Posse z ...

Tabelle
1. Mauth (Auf) 1624 35
2. FC Vilshofen 1616 31
3. Hohenau 168 30
4. Karpfham 1614 28
5. Neßlbach 164 24
6. Tittling (Ab) 162 24
7. Hauzenberg II (Ab) 165 23
8. Garham 16-5 23
9. Eberhardsbg. (Auf) 16-12 21
10. Vornbach 161 20
11. Tiefenbach 16-7 17
12. Passau West (Auf) 16-15 16
13. Kößlarn (Auf) 16-14 12
14. Riedlhütte 16-21 11
Wertung gemäß Direkter Vergleich
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit.
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich