Vereinsverwaltung
Suche
Montag 17.07.17 11:27 Uhr|Autor: red320
F: Veranstalter

"Kicken mit Freunden" voller Erfolg

Die 20 Mannschaften erzielten in 90 Spielen über 225 Tore.

Am Sonntag fand am Sportplatz Am Neuhaus beim SV Hösel zum dritten Mal das Benefizturnier "Kicken mit Freunden" statt. Bei strahlendem Sonnenschein spielten 200 Kinder von 13 Vereinen aus der Region für hörgeschädigte Kinder aus Uganda und das mit vollem Erfolg.



Die 20 Mannschaften erzielten in 90 Spielen über 225 Tore. Schnell wurde den zahlreichen Zuschauern klar, dass man sich um den Nachwuchsfußball rund um Düsseldorf keine Sorgen machen muss.


GALERIE Benefizturnier "Kicken mit Freunden" 2017

Das Orga-Team von "Kicken mit Freunden" (Jeanette und Markus Ziehl, Sebastian Schlieper, Ben Domat und Mike Vogel) freut sich sehr, dass ihre Planungen der letzten Wochen so gut umgesetzt werden konnten.

So groß mit so vielen Teams war "Kicken mit Freunden" noch nie. Und ohne die Unterstützung von zahlreichen Eltern, Jugendspielern und des Vorstandes des SV Hösel hätten wir das nie geschafft. Alles ging Hand in Hand für das gemeinsame Ziel Spaß am Fußball für den guten Zweck.

Wolfgang Schulte, Geschäftsführer des SV Hösel, der es sich nicht nehmen ließ für die gute Sache die Turnierleitung zu übernehmen, war begeistert über die Hilfsbereitschaft der einzelnen Vereine. So wurden ihm bei der Siegerehrung von  Polizei SV und Post SV eine Extra-Spende für die Kinder in Afrika überreicht.

Auch eine klasse Aktion war die vom TuS Breitscheid, der kurzerhand die Mannschaftskasse plünderte und Spieler, Eltern und Freunde zum gemeinsamen Saisonabschluss bei "Kicken mit Freunden" einlud.

Diese Gesten der Vereine plus ihre zahlreich mitgereisten Fans machten das Turnier so sympathisch und am Ende auch erfolgreich. Der SV Hösel freut sich, das Projekt der Hörakustik-Meisterin und Pädakustikerin Heike Nörenberg, die dreimal pro Jahr  schwerhörige Kinder in Uganda betreut, mit Hörgeräten versorgt und fördert, die Summe von 3.066 Euro zur Verfügung stellen zu können, um ihre nachhaltige Arbeit zu stärken.

Jeanette und Markus Ziehl sowie Mike Vogel, der das Turnier vor drei Jahren mit den Eltern der damaligen F3 des SV Hösel ins Leben gerufen hat, sind glücklich über das Ergebnis und das soziale Engagement der beteiligten Vereine: „Wir freuen uns auf das nächste „Kicken mit Freunden“. Vielleicht finden wir einen Unternehmenspartner als Unterstützung, es würde manches erleichtern. Und in was könnte man besser investieren als in die Jugendförderung, Sport und soziales Engagement. Uns bleibt nur jetzt danke zu sagen den tollen Vereinen und engagierten Mannschaften von:

Rot-Weiß Lintorf, TuS Breitscheid, Ratingen 04/19, SSVg Heiligenhaus, SC Blau-Weiß Wulfen, Polizei SV, SGS Essen (U11 Mädchen), TV Angermund, SG Unterrath, Post SV, ASV Mettmann, TuSA Düsseldorf

und allen Freunden, Helfern und Eltern, dem 1. Vorsitzenden Jürgen Kötte und Geschäftsführer Wolfgang Schulte des SV Hösel, Arsenio Godinho, Silke Vogel und der Metro AG.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein