FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 17.04.17 17:52 Uhr|Autor: Volkhard Patten
437

Pewsum geht gegen Hansa Friesoythe unter

Der SV Hansa Friesoythe hat sich mit einem 6:1-Sieg beim abgeschlagenen Tabellenletzten TuS Pewsum ein kleines Polster im Abstiegskampf der Landesliga geschaffen. Die Hanseaten weisen mit 29 Punkten drei Punkte mehr auf als Holthausen/Biene auf dem ersten Abstiegsplatz. Dazu hat Hansa noch ein Spiel weniger absolviert.

David Jahdacic und Nico Gill waren auf Seiten der Gäste die Garanten für einen klaren Sieg. Bereits in der fünften Minute traf Gill zur Führung. Nur fünf Minuten später hätte es schon 2:0 stehen können, aber die Latte rettete für Pewsum. Weitere fünf Minuten später war es dann Jahdacic, der das 2:0 markierte. Für Pewsum sollte es noch schlimmer kommen, in der 23. Minute musste Torhüter Nils Ludwig verletzt das Feld verlassen. Sechs Minuten vor der Pause war es erneut Jahdacic, der mit seinem zweiten Tor das 3:0 und damit auch den Pausenstand erzielte. Auch im zweiten Durchgang war Friesoythe überlegen. Nach etwas mehr als einer Stunde legte dann Jahdacic mit seinem dritten Treffer nach (62.). Damit war die Partie entschieden, aber nicht der Torhüter der Gäste gestellt. Gill markierte in der 65. Minute das 5:0. In der 74. Minute gelang da Luz der Ehrentreffer für Pewsum, in der 88. Minute schnürte auch Gill seine Dreierpack.  

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
09.07.2017 - 2.404

Jeddeloh gewinnt in Essen

Verletzung von Bennert trübt Testspielerfolg

10.07.2017 - 1.798

Testspiele: Bad Rothenfelde besiegt Hollage mit 5:0

TV 01 Bohmte gewinnt Blitzturnier - Belm und Haste feiern deutliche Siege

06.07.2017 - 1.532

Trio von Schüttorfer Fußballakademie neu in Biene

Neun Zugänge beim Trainingsauftakt des Fußball-Landesligisten

08.07.2017 - 720

Werders U21 müht sich zum Turniersieg

11.07.2017 - 651

Jan Kaarz wechselt zum TV Dinklage

26.07.2017 - 636

Saisonumstellung: Herren-Spielpläne online

Spielpläne nun auch auf FuPa - Jetzt Liveticker sichern!