Nach sechs Jahren von Rot/Weiß zu Grün/Weiß
Dienstag 30.06.20 04:59 Uhr|Autor: FuPa Hx2.098
Adrian Dobrott wechselt zur SG Kollerbeck/Rischenau Foto: FuPa HX

Nach sechs Jahren von Rot/Weiß zu Grün/Weiß

Goalgetter und Kapitän des SV B/B hat neuen Club
Das Adrian Dobrott den SV Brenkhausen/Bosseborn nach sechs Spielzeiten verlassen wird, hatte FuPa Hx bereits vor Wochen berichtet, jetzt steht auch der neue Verein des 24-jährigen Offensivspielers fest. A-Ligist SG Kollerbeck/Rischenau hat sich die Dienste des treffsicheren Dobrott gesichert und damit einen starken Transfer eingetütet.


Entsprechend glücklich ist SG Trainer Andreas Niemann. „Ich durfte Adrian schon in der Jugend einmal trainieren und der Kontakt zu ihm ist nie abgerissen. Wir freuen uns, dass Adrian sich der SG anschließt. Mit Adrian bekommen wir nicht nur ein Top Spieler, sondern einen Mensch, der ein super Charakter hat. Ich freue mich auf diese Zusammenarbeit.“

Adrian Dobrott erläuterte seine Entscheidung gegenüber FuPa Hx. „Zur neuen Spielzeit werde ich mich der SG Kollerbeck/Rischenau anschließen. Der Kontakt zum Trainer, Andreas Niemann besteht mittlerweile seit vielen Jahren, da er mich schon damals in der C-Jugend trainiert hat und wir stets ein gutes Verhältnis gepflegt haben. Nach einigen guten Gesprächen mit Trainer und dem Vorsitzenden Bernward Brisgies, war ich sowohl sportlich als auch menschlich von Verein und Funktionären überzeugt. Der nette Kontakt zu Teilen der Mannschaft gab mir zusätzlich ein positives Gefühl. Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und hoffe, dass wir bald wieder auf dem Platz stehen und an die Erfolge der letzten Saison anknüpfen können.“



FuPa Hilfebereich