FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 10.09.17 21:35 Uhr|Autor: klug134
Symbolfoto: Wolf

Torreigen beschert Brachthausen/Wirme die Tabellenführung

7:0 gegen Trockenbrück - Albaum weiter ungeschlagen

FC Kirchhundem II - SV Maumke 4:3
Kirchhundems Zweite, mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet, zeigte gegen Maumke Moral und sammelte nach einer großen Aufholjagd die ersten drei Punkte ein. Maumke schockte die Gastgeber früh und ging dank Raphael Huhn (4.) und Mateusz Siwik (13.) mit 2:0 in Front. Die Spieler aus Kirchhundem erhöhten den Druck - und wurden mit dem Anschlusstreffer von Marius Dahlke (32.) belohnt. In der zweiten Halbzeit wiederholte sich jedoch das Bild der ersten - Raphael Huhn verpasste den Gastgebern einen frühen Nackenschlag (51.). Nichtsdestotrotz kämpfte sich Kirchhundems Reserve heran. Marcel Kampmann schürte erste Hoffnungen (67.), ehe Ilda Schweizer den Ausgleich bejubelte. Und schließlich setzte Yannik Hallschmied kurz vor Schluss der Aufholjagd das "I-Tüpfelchen" auf und netzte zum 3:2-Siegtreffer ein.

Schiedsrichter: Hakan Kocabas
Tore: 0:1 Raphael Huhn (4.), 0:2 Mateusz Siwik (13.), 1:2 Marius Dahlke (32.), 1:3 Raphael Huhn (51.), 2:3 Marcel Kampmann (67.), 3:3 Ilda Schweizer (79.), 4:3 Yannik Hallschmied (90.)


SV Rot-Weiß Lennestadt-Grevenbrück II - SV Oberelspe 0:6
Ein halbes Dutzend hagelte derweil auf Lennestadt-Grevenbrücks Zweite nieder. Mann des Tages war dabei der Oberelsper Adrian Schulte, der ganze vier Mal seinen Torriecher bewies (10./27./88./90.). Begonnen hatte den Torreigen aber Peter Arens (6.), der in der sechsten Minute ins Schwarze traf. Für den sechsten Treffer wiederum zeigte sich Martin Gräbener verantwortlich. Oberelspe ist nun auch im dritten Spiel in Folge ungeschlagen, während die Mannen aus Lennestadt punktlos das Ende der Tabelle zieren.

Schiedsrichter: Frank Schmitt 
Tore: 0:1 Peter Arens (6.), 0:2 Adrian Schulte (10.), 0:3 Adrian Schulte (27.), 0:4 Martin Gräbener (57.), 0:5 Adrian Schulte (88.), 0:6 Adrian Schulte (90.)


SG SF Albaum / VfL Heinsbe. - RW Ostentrop-Schönholthausen II 3:1
Albaum/Heinsberg behält derweil, nach einem Kraftakt in der Schlussviertelstunde, die weiße Weste bei. Dabei hatte Lars Schulte frühzeitig die Gäste aus Ostentrop/Schönholthausen in Front geschossen (9.). Der Versuch der Gäste, die Führung über die Zeit zu bringen, gelang - aber nur bis zur 74. Minute: Christian Hebbecker hatte den Ausgleich für Albaum serviert. Albaum legte in der Folge noch nach - Henrik Kordes vom Punkt (87.) und Christopher Schwermer (90.) entschieden das Spiel gen Ende zu Gunsten der Gastgeber.

Schiedsrichter: Dennis Frank 
Tore: 0:1 Lars Schulte (9.), 1:1 Christian Hebbecker (74.), 2:1 Henrik Kordes (87. Foulelfmeter), 3:1 Christopher Schwermer (90.)


SV Brachthausen/Wirme - SV Heggen II 8:1
Es war das Topspiel des Spieltages, Brachthausen und Heggens Zweite standen beide mit der Maximalausbeute von sechs Punkten aus zwei Spielen da. Es versprach Spannung, doch Brachthausen/Wirme hatte dem Gast aus Heggen - so der spielende Geschäftsführer Marco Jung, "frühzeitig den Zahn gezogen". Nach gerade mal 24 Minuten war bereits alles klar: Tobias Arndt (6.), Joshua Groos per Doppelpack (8./24.) und Danny Marvin Klein (14.) hatten die Gastgeber mit 4:0 in Front geschossen. "Wir hatten einen guten Tag und Heggen nicht den Hauch einer Chance", bilanzierte Jung, der nach der Pause selber mit dem 5:0 nachlegte (49.). Aber Brachthausen hatte noch nicht genug, sodass sich auch noch Stefan Ivo (58.), Arber Recica (64.) und Robin Exner (89.) in die Toschützenliste eintrugen. Der Ehrentreffer der Reserve Heggens durch Steffen Bölker (83.) fiel dem neuen Tabellenführer da schon lange nicht mehr ins Gewicht.

Schiedsrichter: Armin Arapovic 
Tore: 1:0 Tobias Arndt (6.), 2:0 Joshua Groos (8.), 3:0 Danny Marvin Klein (14.), 4:0 Joshua Groos (24.), 5:0 Marco Jung (49.), 6:0 Stefan Ivo (58.), 7:0 Arber Recica (64.), 7:1 Steffen Bölker (83.), 8:1 Robin Exner (89.)


SG Serkenrode / SV Fretter II - Vatanspor Meggen 1:1
Wo auf den anderen Plätzen noch viele Tore fielen, zeichnete sich die Begegnung zwischen Serkenrode/Fretters zweiter Garde und Vatanspor Meggen durch Spannung aus. In der ersten Halbzeit waren noch die Gastgeber nach dem 1:0 durch Nils Kranauge obenauf (28.). Nach dem Seitenwechsel zogen aber die Gäste das Tempo an - Salih Köseoglu jagte darauf das Runde zum Ausgleich ins Eckige (67.). Die Schlussphase war umkämpft, aber am Ende konnte keine der beiden Mannschaften noch einen Treffer bejubeln.

Schiedsrichter: Peter Axmann 
Tore: 1:0 Nils Kranauge (28.), 1:1 Salih Köseoglu (67.)


TuS Halberbracht - SV Trockenbrück 7:0
Auch der in Halberbracht setzte sich der torreiche Spieltag fort. Am Ende klingelte es sieben Mal im Trockenbrücker Kasten. Sebastian Nawrath, der mit dabei half hinten die Null zu halten, zeigte sich glücklich über den Kantersieg: "Wir waren alle hochmotiviert, es lief einfach alles wie am Schnürchen.". Durim Hasani (10.) und Sebastian Blasche (15.) stellten früh alle Weichen auf Sieg, ehe weitere Treffer von Marvin Hammerschmidt (18.), Marco Winkel (19.) per Strafstoß und erneut Hammerschmidt (37.) das Ergebnis noch vor dem Pausenpfiff auf 5:0 hochschraubten. In der zweiten Hälfte zeigte sich das Duo dann abermals zielsicher - Hammerschmidt machte das halbe Dutzend voll (52.) und Winkel vergoldete mit Treffer Nummer sieben den ersten Saisonsieg der Gastgeber. Der Sieg war auch in der Höhe verdient, gerade in der ersten Halbzeit, so Nawrath, "kam fast jeder Pass an und fast jeder Schuss saß".

Schiedsrichter: Andreas Poggel 
Tore: 1:0 Durim Hasani (10.), 2:0 Sebastian Blasche (15.), 3:0 Marvin Hammerschmidt (18.), 4:0 Marco Winkel (19. Foulelfmeter), 5:0 Marvin Hammerschmidt (37.), 6:0 Marvin Hammerschmidt (52.), 7:0 Marco Winkel (61.)



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
16.10.2017 - 664

Abstimmen: Wählt die FuPa-Elf der Woche!

Votet für die besten Spieler des Spieltags – bis runter in die Kreisliga D!

15.10.2017 - 435

Aslan beschert Möllmicke nächsten Sieg

Knapper Erfolg in Lennestadt - Rothemühle gewinnt bei Nowaks Heimdebüt

15.10.2017 - 282

Schlusslicht stürzt Tabellenführer

Saalhausen schlägt Wenden II - Türk Attendorn nach Sieg bei LWL II Spitzenreiter

13.10.2017 - 188

Zeppenfeld rettet Helden einen Punkt

Heggen tritt nach Unentschieden auf der Stelle

08.10.2017 - 165

Brachthausen will den Aufstieg

Weiße Weste des Tabellenführers hält - Albaum bleibt in Schlagdistanz - Oberelspe gewinnt Verfolgerduell

15.10.2017 - 161

Birkelbach verliert Kontakt nach oben

Spfr. Birkelbach zeigen beim 2:2 kein gutes Spiel - Eslohe siegt im Spitzenspiel

Interessante Links
Ligabericht
Kreisliga C, Gruppe 1
Abstimmen: Wählt die FuPa-Elf der Woche!
Brachthausen lässt es weiter klingeln
Die Elf der Woche in den Olper C-Ligen
SV Fretter SV FretterAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Brachthausen/Wirme SV Brachthausen/WirmeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfL Heinsberg VfL HeinsbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Vatanspor Meggen Vatanspor MeggenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TV Oberhundem TV OberhundemAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Saalhausen TSV SaalhausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Halberbracht TuS HalberbrachtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Trockenbrück SV TrockenbrückAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Serkenrode SV SerkenrodeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Oberelspe SV OberelspeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Maumke SV MaumkeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Heggen SV HeggenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SSV Kirschveischede SSV KirschveischedeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Sportfreunde Albaum Sportfreunde AlbaumAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
RW Ostentrop-Schönholthausen RW Ostentrop-SchönholthausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
DJK Sportfreunde Bonzel DJK Sportfreunde BonzelAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Rot-Weiß Lennestadt-Grevenbrück SV Rot-Weiß Lennestadt-GrevenbrückAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Kirchhundem FC KirchhundemAlle Vereins-Nachrichten anzeigen