FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 29.10.17 19:38 Uhr|Autor: klug127
Symbolfoto: Rinke

Primus Brachthausen/Wirme weiter im Soll

Der Tabellenführer setzt Siegesserie in Kirchveischede fort - Lennestadt/Grevenbrück II siegt im Kellerduell - Vatanspor Meggen klettert

RW Ostentrop-Schönholthausen II - Vatanspor Meggen 0:3

Nach einem überzeugenden 3:0-Sieg bei Ostentrops Zweitvertretung nimmt Vatanspor Meggen wieder die Position des ersten Verfolgers ein. Ramazan Yüce führte die Gäste bereits in der ersten Halbzeit auf die Siegerstraße (18.), ehe Kemal Kiymaz (78.) und Francesco Berillo (82.) den 'Dreier' endgültig eintüteten. Während Meggen den Platz hinter dem Spitzenduo aus Brachthausen und Albaum zurückerobert, fällt Ostentrops Reserve auf den drittletzten Platz zurück.

Schiedsrichter: Frank Schmitt
Tore: 0:1 Ramazan Yüce (18.), 0:2 Kemal Kiymaz (78.), 0:3 Francesco Berillo (82.)



SG SSV Kirschv. / SF Bonzel II - SV Brachthausen/Wirme 1:3
"Wir haben uns vorgenommen, bis zur Winterpause keinen Punkt mehr abzugeben." - die Worte des Brachthausener Spielers Joshua Groos sprechen eine deutliche Sprache. Dass der Status der weißen Weste nach der Partie bei Kirchveischedes Reserve überhaupt noch möglich war, hatte der ambitionierte Spitzenreiter vor allem einem zu verdanken - Dennis "Spuddi" Neus. "In der zweiten Halbzeit können wir uns bei unserem Torhüter bedanken, er hat einige Dinger herausfischen müssen.", lobte Groos seinen Teamkollegen. In der ersten Hälfte hingegen waren die Brachthausener, so Groos, "verdient in Führung gegangen.". Doch die Halbzeitführung nach Toren von Stefan Ivo (32.) und Arber Recica (35.) wackelte nach dem Seitenwechsel. "Kirchveischede hat gut Druck gemacht und uns stark gefordert.", urteilte Groos. Aber zum Glück hatte Groos selber nach dem Anschlusstreffer von Lucas Stender (80.) umgehend nachgelegt: Nicht mal eine Zeigerumdrehung später brachte er das Leder im Netz unter (81.). "Wir haben den Gegner kommen lassen und es ist fast noch eng geworden.", ärgerte sich Groos. Aber das Ziel, die verbleibenden Partien punktverlustfrei zu gestalten, haben die Brachthausener weiter vor Augen. Nächste Woche gegen Lennestadt/Grevenbrücks zweite Welle kann dann die nächste Hürde genommen werden, Kirchveischedes Reserve muss wiederum in Serkenrode ran.

Schiedsrichter: Dennis Frank
Tore: 0:1 Stefan Ivo (32.), 0:2 Arber Recica (35.), 1:2 Lucas Stender (80.), 1:3 Joshua Groos (81.)



SV Rot-Weiß Lennestadt-Grevenbrück II - FC Kirchhundem II 3:0
Derweil setzt sich Lennestadts zweite Welle im Kellerduell gegen das Schlusslicht aus Kirchhundem mit 3:0 durch und vergrößert so das Polster auf die Abstiegsränge. Die Hausherren schossen nicht nur in der ersten Halbzeit die Führung durch Peter Hennecke (38.), sondern legten auch im zweiten Durchgang nach: Adrian Dzekovic (70.) und Tim Schulte (88.) schraubten das Ergebnis in die Höhe. Nach dem zweiten Saisonsieg ziehen die Lennestädter am Konkurrenten aus Ostentrop vorbei, haben aber auch am nächsten Spieltag mit dem Tabellenprimus aus Brachthausen nicht den leichtesten Gegner. Kirchhundems Zweite trifft es auch nicht besser - sie müssen beim Tabellenzweiten aus Albaum ran.

Schiedsrichter: Can Dennis Bonke
Tore: 1:0 Peter Hennecke (36.), 2:0 Adrian Dzekovic (70.), 3:0 Tim Schulte (88.)



SV Trockenbrück - SV Heggen II 4:5
In einem spektakulären Spiel gehörte Heggens Reserve beim SV Trockenbrück die erste Halbzeit. Früh schoss Alexander Böhl die Gäste in Front (10.) und auch nach dem Ausgleich durch einen von Holger Oest verwandelten Elfmeter (18.) blieben die Heggener am Drücker: Kevin Büdenbender (33.) und Steffen Bölker (34.) vergrößerten den Vorsprung. Die zweite Halbzeit gehörte aber den Hausherren. Zwar machte Bölker da weiter, wo er in der ersten Hälfte aufgehört hatte und netzte zum vierten und fünften Heggener Treffer ein (47./75.). Allerdings fanden auch die Trockenbrücker ihren Torhunger: Sefket Korac per Doppelpack (70./80.) und Sascha Schulte brachten de Gastgeber fünf Minuten vor Schluss bis auf einen Treffer heran (85.). Doch der Ausgleichstreffer gelang nicht mehr, sodass das verrückte Spiel beim Stande vom 4:5 zu Ende ging. Damit verpasste es Trockenbrück zu Heggens Reserve in der Tabelle aufzurücken - stattdessen liegen die Gäste nun sechs Punkte vor.

Schiedsrichter: Armin Arapovic
Tore: 0:1 Alexander Böhl (10.), 1:1 Holger Oest (18. Foulelfmeter), 1:2 Kevin Büdenbender (33.), 1:3 Steffen Bölker (34.), 1:4 Steffen Bölker (47.), 2:4 Sefket Korac (70.), 2:5 Steffen Bölker (75.), 3:5 Sefket Korac (80.), 4:5 Sascha Schulte (85.)



TuS Halberbracht - SG Serkenrode / SV Fretter II 3:0
Halberbracht übertrumpfte derweil den Tabellennachbarn aus Serkenrode. Die Zweitvertretung des Bezirksligisten musste sich den Gastgebern mit 3:0 geschlagen geben. Lars Henrichs stellte in der 26. Minute mit dem 1:0 die Weichen auf Sieg. Nach dem Seitenwechsel steckte Halberbracht nicht nach und legte zunächst durch Marco Winkel (54.) nach. Mit dem Tor zum 3:0-Endstand besiegelte Durim Hasani dann die vierte Serkenroder Saisonniederlage. Halberbracht hingegen zeigt nach der 3:1-Schlappe bei Brachthausen die richtige Reaktion.

Schiedsrichter: Philipp Wilhelm Schauerte
Tore: 1:0 Lars Henrichs (26.), 2:0 Marco Winkel (54.), 3:0 Durim Hasani (89.)




 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
13.11.2017 - 817

Abstimmen: Wählt die FuPa-Elf der Woche!

Votet für die besten Spieler des Spieltags – bis runter in die Kreisliga D!

15.11.2017 - 327

Hünsborn-Quartett in der Elf der Woche

Sechs Mannschaften vertreten

17.11.2017 - 178

Elspe will Lennestadt im Derby ein Bein stellen

"Riesenkompliment an Wolfram Wienand"

15.11.2017 - 153

Zweistelliges Torfestival in Elf der Woche belohnt

Vier Dünschede-Akteure nominiert

12.11.2017 - 136

Ostentrop II verliert Kellerduell unglücklich

Maumke atmet gegen die Rot-Weißen auf - Brachthausen vor Spitzenspiel ohne Blöße - Vatanspor Meggen bleibt dran am Spitzenduo

08.11.2017 - 100

Olper C-Ligen: Die Elf der Woche

Diese Spieler wurden nominiert

Tabelle
1. SV Bracht/Wi 1141 33
2. SG SF Albaum 1124 28
3. Vatansp. Meg 1114 25
4.
SV Heggen II 122 21
5.
SG SSV Ki... II 124 20
6.
SV Oberelspe 1010 18
7. Halberbracht 1115 16
8. SG Serken... II 11-7 10
9. Trockenbrück 11-16 10
10. RWLennest... II 11-21 10
11. SV Maumke 11-13 7
12. RW Ostent... II 11-15 5
13. Kirchhund... II 11-38 3
14. SG TSV Sa... II 00 0
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Ligabericht
Kreisliga C, Gruppe 1
Olper C-Ligen: Die Elf der Woche
Abstimmen: Wählt die FuPa-Elf der Woche!
Ostentrop II verliert Kellerduell unglücklich
SV Fretter SV FretterAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Brachthausen/Wirme SV Brachthausen/WirmeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Vatanspor Meggen Vatanspor MeggenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TV Oberhundem TV OberhundemAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Saalhausen TSV SaalhausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Halberbracht TuS HalberbrachtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Trockenbrück SV TrockenbrückAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Serkenrode SV SerkenrodeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Maumke SV MaumkeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Heggen SV HeggenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SSV Kirschveischede SSV KirschveischedeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
RW Ostentrop-Schönholthausen RW Ostentrop-SchönholthausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
DJK Sportfreunde Bonzel DJK Sportfreunde BonzelAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Rot-Weiß Lennestadt-Grevenbrück SV Rot-Weiß Lennestadt-GrevenbrückAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Kirchhundem FC KirchhundemAlle Vereins-Nachrichten anzeigen

Hast du Feedback?