FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Samstag 11.11.17 14:45 Uhr|Autor: Fellbacher Zeitung / Dominique Wehrle264
Carl-Anders Zimmermann setzt sich gegen Samuel Wehaus (rotes Trikot) durch, später scheitert er am Rücken des Angreifers. Patricia Sigerist

SV Fellbach: Ohne Erfolg bei den abendlichen Mühen

Der SV Fellbach verliert gegen Schornbach
Der Landesligist SV Fellbach verliert auch das vierte Freitagsspiel in dieser Saison und unterliegt den Gästen des TSV Schornbach mit 1:2. Dabei erzielt der A-Jugendliche Samuel Wehaus auf kuriose Art den zwischenzeitlichen Ausgleich.

Die Fußballer des SV Fellbach verabreden sich gerne schon etwas früher als gewöhnlich mit ihren Konkurrenten. Anstatt auf das Wochenende zu warten, schnüren sie immer wieder bereits am Freitagabend die Schuhe. In dieser Landesliga-Saison hatten ihnen die vorgezogenen Bemühungen allerdings weder auswärts bei der SG Stetten-Kleingartach (2:3) noch daheim gegen den TV Oeffingen (0:3) und den TSV Heimerdingen (0:2) Erfolg eingebracht. Auch mit dem TSV Schornbach vereinbarten die Fellbacher eine abendliche Auseinandersetzung, in der sie am Freitag im Max-Graser-Stadion abermals dem Gegner das bessere Ende überlassen mussten und mit 1:2 (0:1) unterlagen.

Schwierigkeiten auf rutschigem Rasen

Dabei hatten auf dem rutschigen Rasenplatz zunächst beide Mannschaften große Schwierigkeiten, vielversprechend nach vorn zu kommen. Sowohl die Gastgeber, bei denen erstmals in dieser Saison der A-Jugendliche Samuel Wehaus von Beginn an im Angriff auflaufen durfte, als auch die Schornbacher versuchten den Widrigkeiten am Bogen regelmäßig mit hohen Bällen zu trotzen, vorteilhaft einsetzen konnten sie ihre vordersten Akteure damit allerdings nicht. Dies gelang in der 20. Spielminute erstmals Dominik Parham, der einen flachen Pass auf Konstantinos Petridis weiterleitete. Der flinke Angreifer ließ Philipp Gutsche im SVF-Tor anschließend keine Chance und traf zum 1:0. „Das Gegentor hat uns aufgeweckt, davor war unser Auftritt eine Katastrophe“, sagte der Fellbacher Abteilungsleiter Mathias Fischer.



Marius Jurczyk trifft per Elfmeter zum Endstand

Zwar kam der SVF noch vor der Pause zu guten Gelegenheiten, jedoch konnten die Gäste die Schüsse aus kurzer Distanz von Oguz Dogan (23.), Samuel Wehaus (25.) und Thomas Doser (45.) noch vor der Torlinie entscheidend ablenken. Nach dem Seitenwechsel traf Philipp Röseke zunächst nur die Latte (52.), ehe der TSV-Torwart Carl-Anders Zimmermann beim Versuch den Ball weit nach vorn zu spielen, nicht um den Rücken von Samuel Wehaus herumkam, von wo aus das Spielgerät in der 54. Minute zum 1:1 ins Tor sprang. Der Ausgleich wiederum steigerte bei den Gästen den Offensivdrang, der zu mehreren Chancen führte. Marius Jurczyk nutzte eine, als er einen Elfmeter zum 2:1-Endstand verwandelte (68.), nachdem der Fellbacher Aygün Plaste das Spielgerät mit der Hand touchiert hatte. Das nächste Mal werden die Fellbacher zum Jahresabschluss am 1. Dezember im Heimspiel gegen den SV Kornwestheim versuchen, sich mit Punkten für die abendlichen Mühen zu belohnen. 

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
23.11.2017 - 146

Landesliga Staffel 1 Württemberg - Der 15. Spieltag

Alle Spiele des 15. Spieltags in der Übersicht

24.11.2017 - 75

Landesliga Staffel 1: Vier Punkte zwischen Rang 2 und 7

Rennen um Platz 2 bleibt aber spannend

22.11.2017 - 41

SV Fellbach - TSV Pfedelbach

15. Spieltag Landesliga Staffel 1

24.11.2017 - 33

TSV Heimerdingen: Die Defensive steht

Auf die Heimerdinger Abwehr kommt im Landesligaspiel bei der SpVgg Gröningen-Satteldorf einiges zu

Tabelle
1. Breunigswei. (Auf) 1424 34
2.
Crailsheim 140 25
3.
Grön./Satte. 1415 24
4.
FV Löchgau (Ab) 149 24
5.
Schwaikheim 145 23
6.
Schornbach 141 22
7.
Heimerdingen 143 21
8.
Oeffingen 141 19
9. Pflugfelden 14-3 18
10.
SpVgg 07 LB 14-6 18
11.
Pfedelbach (Auf) 14-9 17
12.
SV Fellbach 142 16
13.
Schluchtern 14-2 16
14. Stetten/Kl. (Auf) 14-13 16
15. Leingarten (Auf) 14-15 12
16. SVS Kornwest (Auf) 14-12 11
ausführliche Tabelle anzeigen

Hast du Feedback?