FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 10.11.17 14:45 Uhr|Autor: Fellbacher Zeitung / Thomas Rennet290
Giuseppe Catizone trifft heute mit dem SV Fellbach auf seinen Freund und Arbeitskollegen Giuseppe Greco. Foto: Collage FuPa Stuttgart

SV Fellbach: Beste Freunde auf verschiedenen Seiten

Die Fellbacher treffen auf den TSV Schornbach
Giuseppe Catizone erwartet in der Landesliga mit dem SV Fellbach Giuseppe Greco und den TSV Schornbach.

Giuseppe Catizone, 40, und Giuseppe Greco, 37, sind ziemlich beste Freunde. Sie sind in Fellbach und mit Fußballschuhen auf den Plätzen des Sportzentrums Südwest aufgewachsen. Beim SV Fellbach haben sie ebenso Wurzeln in ihrer Stadt wie beim AC Azzurri Fellbach, bei dem sie vor ein paar Jahren auch als Trainer und Spielleiter zusammenarbeiteten. Beim 1. FC Normannia Gmünd verbrachten sie von 2009 bis 2011 zweieinhalb gemeinsame Jahre in der Oberliga. Giuseppe Catizone war noch länger in Gmünd; nach zehn Jahren dort kehrte der ehemalige Bundesliga-Profi vor der laufenden Landesliga-Saison zum SV Fellbach zurück. An diesem Freitag, 19.30 Uhr, trifft er mit seinen jüngeren Nebenleuten auf die Gäste vom TSV Schornbach, die von dem ihm bestens bekannten Trainer Giuseppe Greco angeführt werden, der zuletzt gegen den SV Leingarten (1:0) zur Abwechslung mal wieder selbst als Spieler auflief.

Catizone und Greco sind auch Arbeitskollegen

Das wird eine besondere Zusammenkunft für die beiden: Giuseppe Catizone und Giuseppe Greco, auch noch Arbeitskollegen, stehen an diesem Abend auf verschiedenen Seiten. Letzterer, früher schon in der Regionalliga am Ball, ist 2014 als Spielertrainer beim TSV Schornbach angekommen. 2016 ist er mit dem Team in die Landesliga geklettert. Die vergangene Saison hat der Aufsteiger auf dem achten Platz abgeschlossen, derzeit finden sich Greco und Gefährten auf Rang sechs wieder. Direkt dahinter folgt der SV Fellbach, der seinen Aufwärtstrend zuletzt mit einer 0:2-Heimniederlage gegen den TSV Heimerdingen unterlaufen hat.

„Die Konstanz fehlt“, sagt Marco Fischer. „Wir müssen die Fehler abstellen.“ Denn die, davon darf man ausgehen, kämen gegen den TSV Schornbach nicht weniger ungelegen als zuvor gegen den TSV Heimerdingen. „Ich hoffe aber, dass es der Greco ist, der am Montag nicht gern ins Geschäft gehen wird“, sagt mit einem Schmunzeln Marco Fischer. Weil im Geschäft dann der viel zu gut gelaunte Kollege Catizone wartet.

Der komplette Spieltag in der Übersicht

13. Spieltag
10.11. 19:30 SV Fellbach Schornbach  
11.11. 14:30 Grön./Satte. Schluchtern
11.11. 14:30 SpVgg 07 LB Schwaikheim
12.11. 14:30 Oeffingen Crailsheim
12.11. 14:30 Heimerdingen Stetten/Kl.
12.11. 14:30 Leingarten Breunigswei.
12.11. 14:30 Pflugfelden Pfedelbach
12.11. 15:30 FV Löchgau SVS Kornwest

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vereinsverwalter werden und eigenen Verein bei FuPa präsentieren: www.fupa.net/stuttgart/anmelden

Fragen, Anregungen oder einen Fehler gefunden? Schreibt uns direkt hier als Kommentar, bei FuPa Stuttgart auf Facebook oder per Mail an stuttgart@fupa.net

 

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
29.07.2016 - 1.868

Giuseppe Greco ist Aufstiegsmacher des TSV Schornbach

Regionalligaerfahrener Spielertrainer schafft im dritten Jahr den Aufstieg.

19.08.2016 - 1.288

SG Sonnenhof Großaspach ist haushoher Favorit

2. Runde im WFV-Pokal: Drittligist muss zum Landesligisten Schornbach

12.11.2017 - 1.112

Spielabsagen: Die aktualisierte Übersicht

Alle Spielausfälle für den heutigen Sonntag auf einen Blick

20.11.2017 - 342

SV Fellbach: Der Aufsteiger ist zu gut

Der SV Fellbach verliert beim Tabellenführer SV Breuningsweiler

18.11.2017 - 298

Das Power-Ranking in der Landesliga Staffel I und II

Die "heißesten" Teams in der Landesliga Staffel I und II

17.11.2017 - 238

SV Fellbach: Treffen mit dem etwas anderen Aufsteiger

+++ SV Fellbach muss zum Aufsteiger +++ Oeffingen trifft auf den Tabellennachbarn aus Schwaikheim +++

Tabelle
1. Breunigswei. (Auf) 1424 34
2.
Crailsheim 140 25
3.
Grön./Satte. 1415 24
4.
FV Löchgau (Ab) 149 24
5.
Schwaikheim 145 23
6.
Schornbach 141 22
7.
Heimerdingen 143 21
8.
Oeffingen 141 19
9. Pflugfelden 14-3 18
10.
SpVgg 07 LB 14-6 18
11.
Pfedelbach (Auf) 14-9 17
12.
SV Fellbach 142 16
13.
Schluchtern 14-2 16
14. Stetten/Kl. (Auf) 14-13 16
15. Leingarten (Auf) 14-15 12
16. SVS Kornwest (Auf) 14-12 11
ausführliche Tabelle anzeigen

Hast du Feedback?