FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 04.09.17 10:59 Uhr |Autor: René Kuckertz
247

Schwieriger Start für die U14 in die Bezirksliga

Direkt zum Anfang der kommenden Bezirksliga Saison bekommt es unsere U14 mit den härtesten Brocken in dieser Liga zu tun.

Deshalb ist es umso ärgerlicher, dass die 4 Neuzugänge von Hertha Walheim in den ersten Spielen genauer gesagt bis zum 1.11 nicht zur Verfügung stehen. 

Des Weiteren fällt auch der Langzeitverletze Lukas die komplette Hinrunde aus.

Aufgrund dieser Situation besteht der Kader nur aus 13 Spielern und ist auf die Hilfe unserer U13 angewiesen. 

Getreu nach dem Motto "wir ziehen alle an einem Strang und haben nichts zu verlieren " werden wir die Sache angehen. 

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
14.11.2017 - 272

Damen: 6x gibt es die Elf der Woche

Regionalliga, Mittelrheinliga, Landesliga, Bezirksliga und fast alle Kreisligen stellen eine Auswahlmannschaft

19.10.2017 - 155

Die Niederauer Teams verlassen als Sieger das Feld

Rabenschwarzes Wochenende für die Junioren-Fußballer von Jugendsport Wenau: Nur ein Remis, sonst Niederlagen

15.11.2017 - 138

Kantersieg der Beecker U19 in einem ungleichen Duell

Die Beecker U 19 spielte am späten Samstagnachmittag bei nass kaltem Herbstwetter gegen die Mannschaft von Westwacht Aachen.

16.11.2017 - 125

Juspo gerät in Köln unter die Räder

Niederau verliert sein „Endspiel“. Wenaus U15 verliert gegen Alemannia Aachen.

13.10.2017 - 103

Batuhan Sen hält den Kasten sauber: Wenau siegt 1:0

Fußball: Die B-Junioren besiegen in der Bezirksliga Südwest Köln. Niederaus Torwart Nick Breuer sieht die Rote Karte.

17.11.2017 - 90

Vertrauen in die eigene Stärke

Nach dem Sieg in Lechenich will Frechens Coach Skorzenski zurück zu den alten Tugenden


Hast du Feedback?