Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 18.04.17 08:49 Uhr|Autor: Kreis 8 / FuPa601
F: Thomas Rinke

Kreispokal Kleve: Endspiele sind ausgelost!

Acht Mannschaften kämpfen in der letzten Runde um vier Tickets für den Niederrheinpokal.
Acht Mannschaften haben es im Pokal-Wettbewerb des Kreises Kleve-Geldern in die letzte Runde geschafft, doch nur vier Teams können sich am Ende für den Niederrheinpokal qualifizieren. Am Ostermontag wurden nun die letzten vier Paarungen des Kreispokals ausgelost.

Die von der Ligazugehörigkeit her interessanteste Partie wird es in Geldern geben, wo der Bezirksligist GSV den Landesliga-Spitzenreiter SV Straelen zum Tanz bittet. Die im laufenden Wettbewerb drei verbliebenen Kreisligisten werden lediglich Außenseiterchancen im Kampf um die Plätze für den Niederrheinpokal haben. Allen voran der Uedemer SV, der auf heimischer Anlage den Landesligisten 1. FC Kleve empfängt. Heimrecht hat auch der SV Donsbrüggen, der als Tabellenzweiter der Kreisliga B gegen den starken Bezirksliga-Aufsteiger FC Aldekerk auf eine Überraschung hofft. Die letzte Kreispokal-Runde wird mit der Partie zwischen Arminia Kapellen/Hamb und dem TSV Wachtendonk-Wankum abgerundet.

Die Spiele, die generell für den 24. Mai angesetzt sind, noch einmal im Überblick:

  • SV Donsbrüggen - FC Aldekerk
  • GSV Geldern - SV Straelen
  • Uedemer SV - 1. FC Kleve
  • Arminia Kapellen/Hamb - TSV Wachtendonk-Wankum

Der SV Hönnepel/Niedermörmter ist als Oberligist automatisch für die erste Runde des Niederrheinpokals qualifiziert.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
18.08.2017 - 412

SV Straelen muss vermutlich auf Frederik Verlinden verzichten

Trainer Rachid Sraizi und sein Stab haben die Mannschaft während der Woche gut vorbereitet auf die Partie gegen den TV Jahn Hiesfeld.

18.08.2017 - 373

Akpinar muss Startformation umbauen

Tabellenführer 1. FC Kleve gastiert am Sonntag beim ESC Rellinghausen. Der Anstoß erfolgt um 15 Uhr.

16.08.2017 - 301

Die B 1-Ligisten vor der neuen Saison

Die Mannschaften aus der ersten Staffel der Kreisliga B Kleve nahm Stefan Beisel unter die Lupe

18.08.2017 - 295

Traumstart für den GSV Moers

Nach dem 2:1-Sieg beim FC Aldekerk steht das Team von Thorsten Schikofsky ganz weit oben +++ Am Sonntag Spitzenspiel gegen SGE Bedburg-Hau

18.08.2017 - 186

SV Herongen will's nochmal wissen

Nach drei gescheiterten Aufstiegsanläufen möchte die Elf endlich das Ticket für die Kreisliga A lösen.

18.08.2017 - 183

Die Top-Elf der Woche in Landesliga-Gruppe 2

2. Spieltag: Spitzenreiter 1. FC Kleve dominiert auch die Elf der Woche +++ Simon Lechtenberg trifft weiter nach Belieben und ist erneut mit von der Partie