FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 28.04.17 11:00 Uhr|Autor: General-Anzeiger / Ludovic Bürling685
Im Hinspiel behielt der Oberkasseler FV im Derby gegen den SV Beuel 06 mit 2:1 die Oberhand. F: Uwe Klein

Freunde, Brüder, Konkurenten

Das rechts­rhei­ni­sche Be­zirks­li­ga-Der­by zwi­schen Beu­el 06 und Ober­kas­sel ist ei­ne bri­san­te An­ge­le­gen­heit
Der 25. Spiel­tag der Fuß­ball-Be­zirks­li­ga war­tet am Sonn­tag mit der „Mut­ter al­ler Der­bys“ auf – so zu­min­dest be­zeich­net Gre­gor Eibl, Trai­ner des Ober­kass­ler FV den Ver­gleich zwi­schen Beu­el 06 und sei­nem Club (15 Uhr, Franz-El­bern Sta­di­on). Nicht nur aus ta­bel­la­ri­scher Sicht birgt die Par­tie ei­ni­gen Zünd­stoff.

SV Beuel 06 - Oberkasseler FV (So 15:00)

Schiedsrichter: Sebastian Blechmann (Moitzfeld) 

Da tref­fen zum ei­nen die Freun­de Eibl und Jörg Arenz, der bis Sai­so­nen­de das Trai­ne­ramt der 06er be­klei­det, auf­ein­an­der, und auch Wolf­gang, OFV-Tor­wart Wolf­gang Obert und sein Bru­der Ste­fan, der­zeit As­sis­tenz­trai­ner bei den Beu­elern, mes­sen sich im „Brü­der­du­ell“. Ei­ne wei­te­re klei­ne Pi­kan­te­rie: Beu­els Stür­mer Ason­ga­nyi De­fang wech­selt in der kom­men­den Spiel­zeit zum Ri­va­len. Dass bei­de Mann­schaf­ten im Ab­stiegs­kampf ste­cken er­höht die Bri­sanz nur zu­sätz­lich. „Ge­win­nen ist für uns Pflicht“, sagt Jörg Arenz. Soll­ten die Beu­eler, die nach zwei Sie­gen in Fol­ge Selbst­ver­trau­en tan­ken konn­ten, das Der­by für sich ent­schei­den, wür­den sie – je nach Aus­gang der an­de­ren Be­geg­nun­gen –, den Punk­te­abs­tand auf ei­nen­Nicht­ab­stiegs­platz ver­ring­ern. „Wir wer­den mit Lei­den­schaft und Kampf­geist al­les da­ran set­zen, das Fünk­chen Hoff­nung auf den Klas­sen­er­halt auf­recht­zu­er­hal­ten“, sagt Azenz. Et­was an­ders ist die Aus­gangs­si­tua­ti­on beim Ober­kas­se­ler FV: „Wir kön­nen am Sonn­tag mit ei­nem Sieg die Klas­se fest­ma­chen“, sagt Gre­gor Eibl und weiß ge­nau um die Mög­lich­keit, ei­nen Big­po­int zu lan­den. Eibl er­war­tet al­ler­dings har­te Ge­gen­wehr: „Bei­de Te­ams ha­ben nach den jüngs­ten Er­fol­gen Rü­cken­wind , es wird si­cher­lich ei­ne hoch­in­te­res­san­te Par­tie“. Eibl gibt sich im Rah­men der Mög­lich­kei­ten ei­ner Lo­kal­ri­va­li­tät di­plom­atisch: „Beu­el darf ger­ne in der Be­zirks­li­ga blei­ben aber nicht auf un­se­re Kos­ten“.

  • Der SV Beuel hat in den bisherigen 5 Duellen gegen Oberkassel - seit FuPa-Datenerfassung - noch nie gewinnen können
  • Zu Gast beim SV Beuel blieb Oberkassel - seit FuPa-Datenerfassung - in bisher 5 Spielen bisher ungeschlagen
  • Der SV Beuel hat 8 Duelle in Folge gegen Oberkassel nicht mehr gewinnen können



FV Bad Honnef - SV Rot-Weiß Merl (So 15:00)

Schiedsrichter: Mert Yücelen (Sickingmühl.) 

Für Rot-Weiß Merl steht am Sonn­tag (15 Uhr) der schwe­re Gang zum un­ge­schlag­enen Ta­bel­len­füh­rer FV Bad Hon­nef auf dem Pro­gramm. Die ab­stiegs­be­droh­te Mann­schaft von Trai­ner Eli­as Kha­lag wird al­les in die Waag­scha­le müs­sen um den spie­le­risch be­reits auf Lan­des­li­ga­ni­veau agie­ren­den Ba­de­städ­tern Pa­ro­li bie­ten zu kön­nen.

  • In den letzten 24 Spielen blieb Bad Honnef ungeschlagen
  • RW Merl konnte die vergangenen 4 Spieltage keinen Dreier mehr einfahren
  • Gegen RW Merl konnte Bad Honnef die letzten 3 Partien allesamt für sich entscheiden


SV Wachtberg - SC Uckerath (So 15:00)

Schiedsrichter: Dennis Hopp (Bonner SC) 

Völ­lig ent­spannt und oh­ne Plat­zie­rungs­sor­gen kann der SV Wacht­berg die rest­li­chen Sai­son­spie­le ab­sol­vie­ren. Am Sonn­tag (15 Uhr) emp­fängt die Elf von Di­mit­ri­os Ka­ra­cha­li­os den SC Ucke­rath. Da­bei hofft der SVW-Trai­ner auf ei­ne Rück­kehr von Rou­ti­nier Ol­cay Yil­di­rim, der zu­letzt schmerz­lich ver­misst wur­de. Ver­zich­ten muss Wacht­berg auf den ge­sperr­ten Hein­rich Ste­blau. „Wir wol­len die rest­li­chen Heim­spiel al­les­amt po­si­tiv ge­stal­ten“, sagt Ka­ra­cha­li­os.

  • In den letzten 5 Direktduellen musste der SC Uckerath insgesamt 15 Gegentore gegen den SV Wachtberg hinnehmen
  • In den letzten 13 Ligaduellen gab es zwischen beiden Teams kein Unentschieden mehr
  • 3 Mal hat Markus Wosch für den SC Uckerath schon gegen den SV Wachtberg eingenetzt



TuS Mondorf 1920 - SSV Bornheim (So 15:00)

Schiedsrichter: Christopher Horst (Auweiler) 

„Un­se­re Aus­gang­spo­si­ti­on für die bei­den Spie­le ge­gen den TuS Mon­dorf und FC Spich ist an­ge­nehm. Wir grei­fen so­zu­sa­gen ak­tiv ins Auf­stiegs­ren­nen ein – für uns Bo­nus­spie­le“, sagt Mi­cha­el Hen­se­ler, Co­ach des SSV Born­heim . Am Sonn­tag (15 Uhr) geht es für den SSV zum Ta­bel­len­zwei­ten nach Mon­dorf. „Der Geg­ner wird sich et­was ein­fal­len las­sen müs­sen“, sagt Hen­se­ler.

  • In den letzten 5 Direktduellen musste SSV Bornheim insgesamt 17 Gegentore gegen TuS Mondorf hinnehmen
  • Die eindrucksvolle Saison-Bilanz von Sascha Nolden: 22 Liga-Scorerpunkte für TuS Mondorf
  • Mit 12 Vorlagen weist Sascha Nolden von TuS Mondorf einen absoluten Topwert auf
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
22.06.2017 - 1.872
1

Alle Meister und Absteiger der FVM-Ligen

Übersicht über alle überegionalen Ligen der Herren und Frauen

01.08.2017 - 1.842

Hennef unterliegt Viktoria Köln

Der Mittelrheinligist verliert gegen die Regionalliga-Reserve

27.06.2017 - 1.207

Mit FuPa in die neue Saison

FuPa hat alle Ligen der Frauen und Herren umgestellt und freigeschaltet - Jugendligen folgen etwas später

10.07.2017 - 1.103

Kader bleibt zusammen und wird verstärkt

Schnellcheck 2017/18 (4): SC Uckerath, Bezirksliga 2

05.07.2017 - 1.054

Schwierige Herausforderung gemeistert

Schnellcheck 2017/18 (1): SSV Bornheim, Bezirksliga 2

11.09.2017 - 668

Flerzheim verspielt 3:0 Führung

Her­sel über­rascht in Merl

Tabelle
1. Bad Honnef (Ab) 3072 77
2. TuS Mondorf (Ab) 3036 56
3. 1. FC Spich 3023 56
4. RW Hütte (Auf) 3018 55
5. SF Troisdorf 307 45
6. SC Uckerath 301 43
7.
Wahlscheid 3011 40
8.
SSV Bornheim 305 40
9.
SV Wachtberg 30-6 40
10.
Neunk.-Seel. 30-6 39
11.
Niederkassel 30-8 38
12. SV Bergheim 30-16 37
13. Oberkassel 30-28 35
14.
RW Merl 30-24 29
15.
SV Beuel 06 (Auf) 30-29 27
16. St. Augustin 30-56 15
ausführliche Tabelle anzeigen