FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 05.05.17 11:00 Uhr|Autor: General-Anzeiger / Ludovic Bürling477
Die Tabellenlage ist prekär: Kevin Linden (vorne links) und seine Merler haben bereits acht Punkte Rückstand ans rettende Ufer. FOTO: MÜLLER

Das rettende Ufer ist schon weit entfernt

Merl und Beu­el hel­fen an den letz­ten fünf Spiel­ta­gen nur noch Sie­ge, um die Klas­se zu hal­ten
Wäh­rend die Sieg­kreis­ver­tre­ter der Be­zirks­li­ga, Staf­fel 2, die Auf­stei­ger in die Lan­des­li­ga un­ter sich aus­ma­chen, herrscht für die über­schau­ba­re An­zahl der Ver­ei­ne aus dem Fuß­ball­kreis Bonn Ab­stiegs­kampf pur. Vier von fünf Mann­schaf­ten lau­fen am fünft­letz­ten Spiel­tag theo­re­tisch noch Ge­fahr, in die Kreis­li­ga zu­rück­ge­stuft zu wer­den. Die Ab­stiegs­nö­te sind beim SV Beu­el und RW Merl trotz der jüngs­ten Punkt­ge­win­ne am größ­ten, die sie­ben re­spek­ti­ve acht Zäh­ler Rück­stand ans ret­ten­de Ufer auf­wei­sen. Bei 15 noch zu ver­ge­be­nen Punk­ten steht bei­den ei­ne Her­ku­les­auf­ga­be be­vor.

SC Uckerath - SV Beuel 06 (So 15:15)

Schiedsrichter: Wolfram Uerlich (RW Röttgen) 

Der SV Beu­el 06 , der am Sonn­tag beim SC Ucke­rath zu Gast ist, blieb zu­letzt drei­mal un­be­siegt und füll­te mit zehn Zäh­lern sein Ha­ben­kon­to zwar ge­wal­tig auf, ran­giert aber wei­ter auf Platz 14. Beim heims­tar­ken SCU wird es für die Elf von Trai­ner Jörg Arenz da­rauf an­ge­kom­men, gut in die Par­tie und in die Zwei­kämp­fe zu kom­men.

  • In den letzten 3 Spielen blieb der SV Beuel ungeschlagen
  • Mit 69 Einschüssen hat der SV Beuel die löchrigste Abwehr aller Teams
  • Gegen Teams aus dem unteren Tabellendrittel hat der SC Uckerath in 9 Duellen 17 Punkte eingefahren



SV Rot-Weiß Merl - FSV SW Neunkirchen-Seelscheid (So 15:15)

Schiedsrichter: Bernhard Moormann (TuS Pützchen) 

Der über­ra­schen­de Punkt­ge­winn beim Meis­ter und Auf­stei­ger FV Bad Hon­nef (1:1) soll­te dem SV RW Merl et­was Rü­cken­wind für die kom­men­de Hei­mauf­ga­be ge­gen den FSV Neun­kir­chen-Seel­scheid (Sonn­tag, 15.15 Uhr) ge­ben. Für RW-Co­ach Eli­as Kha­lag ist es auf­grund der pre­kä­ren Ta­bel­len­la­ge völ­lig egal, wer sei­nem Te­am ge­gen­über­steht. „So wie es aus­sieht, müs­sen wir aus den letz­ten fünf Spie­len auch fünf Sie­ge ho­len“, sagt Kha­lag, der glaubt, mit die­ser op­ti­ma­len Punk­te­aus­beu­te die Klas­se zu hal­ten. „Wir ge­ben nicht auf, so­lan­ge rech­ne­risch et­was mög­lich ist“, ver­spricht er.

  • In den letzten 5 Spielen konnte RW Merl keinen Sieg mehr holen
  • Gegen Teams aus dem unteren Tabellendrittel hat Neunkirchen-Seelscheid in 10 Duellen 17 Punkte eingefahren
  • Zwischen RW Merl und Neunkirchen-Seelscheid kam es in den vergangenen 11 Ligaduellen nicht mehr zu einem Remis



Oberkasseler FV - FV Bad Honnef (So 15:00)

Schiedsrichter: Kevin Amling (GW Mühleip) 

„Die Span­nung in der un­te­ren Hälf­te ist schön, aber nur, so­lan­ge der OFV da­bei her­aus­ge­hal­ten wird“, sagt Gre­gor Eibl, Trai­ner des Ober­kas­se­ler FV , vor dem Kräf­te­mes­sen mit dem FV Bad Hon­nef (Sonn­tag, 15 Uhr). Eibl: „Es gibt an­ge­neh­me­re Auf­ga­be als ge­gen den HFV, aber es ist auch Mo­ti­va­ti­on für die Spie­ler, sich mit den Be­sten mes­sen zu kön­nen. Si­cher ist aber auch, dass wir ei­nen Sah­ne­tag er­wi­schen müs­sen. Der HFV wird auch nach dem Er­rei­chen der Meis­ter­schaft nicht nach­las­sen.“

  • 25 Spiele nacheinander konnte Bad Honnef zuletzt nicht bezwungen werden
  • Bad Honnef stellt bis dato mit 83 Treffern den besten Angriff der Liga
  • Thomas Schneider von Bad Honnef hat mit 23 Toren ligaweit die meisten erzielt



SSV Bornheim - 1. FC Spich (So 15:15)

Schiedsrichter: Manfred Hartmann (Overath)

Mit über­schau­ba­rem Per­so­nal, das durch To­bi­as Schrei­ner er­gänzt wird, emp­fängt der SSV Born­heim am Sonn­tag (15.15 Uhr) den FC Spich, der sich als Ta­bel­len­drit­ter noch be­rech­tig­te Hoff­nun­gen auf den zwei­ten Auf­stiegs­platz macht. „Wir müs­sen un­ser Spiel­ni­veau deut­lich an­he­ben. Wir kön­nen aber das Spiel selbst­be­wusst an­ge­hen“, ver­weist SSV-Trai­ner Mi­cha­el Hen­se­ler auf ei­ne gu­te Heim­bi­lanz. Auf ei­ge­ner An­la­ge fuhr sein Te­am 25 der bis­her er­reich­ten 30 Punk­te ein. Ziel sei es, ge­gen die Spi­cher „ei­ne ge­sun­de Mi­schung aus Ag­gres­si­vi­tät im Pres­sing und Sta­bi­li­tät in der De­fen­si­ve“ zu fin­den.

  • In den letzten 5 Direktduellen musste SSV Bornheim insgesamt 17 Gegentore gegen den FC Spich hinnehmen
  • Gegen Teams aus dem unteren Tabellendrittel hat der FC Spich in 10 Duellen 24 Punkte eingefahren
  • Gegen die Top-3 der Tabelle hat SSV Bornheim in 4 Spielen 3 Punkte eingefahren



Wahlscheider SV - SV Wachtberg (So 15:00)

Schiedsrichter: Eduard Lotz (SpVg. Holpe) 

Nach der 0:1-Vor­wo­chen-Nie­der­la­ge des SV Wacht­berg ge­gen den SC Ucke­rath ließ Di­mit­ri­os Ka­ra­cha­li­os kein gu­tes Haar an sei­nen unin­spi­rier­ten Spiel­ern. „Es geht kei­ner mehr an sei­ne Gren­zen. Die Spie­ler schei­nen die Sai­son ab­zu­schen­ken. Wenn wir so wei­ter­ma­chen, ho­len wir kei­nen ein­zi­gen Punkt mehr“, zürn­te der SV-Trai­ner. Beim Wahl­schei­der SV (Sonn­tag, 15 Uhr) soll­ten die Wacht­ber­ger ei­ne Schip­pe zu­le­gen, um nicht vom kom­men­den Geg­ner von Platz sechs ver­drängt und mög­li­cher­wei­se ins Nie­mands­land der Ta­bel­le durch­ge­reicht zu wer­den.

  • In den letzten 2 Direktduellen musste der SV Wachtberg insgesamt 5 Gegentore gegen Wahlscheid hinnehmen
  • 4 Mal hat Constantin von Wülfing für Wahlscheid schon gegen den SV Wachtberg eingenetzt
  • In den letzten 5 Ligaduellen gab es zwischen beiden Teams kein Unentschieden mehr
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
22.06.2017 - 1.872
1

Alle Meister und Absteiger der FVM-Ligen

Übersicht über alle überegionalen Ligen der Herren und Frauen

01.08.2017 - 1.842

Hennef unterliegt Viktoria Köln

Der Mittelrheinligist verliert gegen die Regionalliga-Reserve

27.06.2017 - 1.207

Mit FuPa in die neue Saison

FuPa hat alle Ligen der Frauen und Herren umgestellt und freigeschaltet - Jugendligen folgen etwas später

10.07.2017 - 1.103

Kader bleibt zusammen und wird verstärkt

Schnellcheck 2017/18 (4): SC Uckerath, Bezirksliga 2

05.07.2017 - 1.054

Schwierige Herausforderung gemeistert

Schnellcheck 2017/18 (1): SSV Bornheim, Bezirksliga 2

11.09.2017 - 668

Flerzheim verspielt 3:0 Führung

Her­sel über­rascht in Merl

Tabelle
1. Bad Honnef (Ab) 3072 77
2. TuS Mondorf (Ab) 3036 56
3. 1. FC Spich 3023 56
4. RW Hütte (Auf) 3018 55
5. SF Troisdorf 307 45
6. SC Uckerath 301 43
7.
Wahlscheid 3011 40
8.
SSV Bornheim 305 40
9.
SV Wachtberg 30-6 40
10.
Neunk.-Seel. 30-6 39
11.
Niederkassel 30-8 38
12. SV Bergheim 30-16 37
13. Oberkassel 30-28 35
14.
RW Merl 30-24 29
15.
SV Beuel 06 (Auf) 30-29 27
16. St. Augustin 30-56 15
ausführliche Tabelle anzeigen