FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Samstag 12.08.17 17:58 Uhr|Autor: Andreas Kempe
1.576
F: Patten

SV Atlas verliert last-Minute

Der SV Atlas Delmenhorst ist mit einer Niederlage in die Oberligasaison gestartet

Beim Mitaufsteiger TuS Sulingen verlor die Elf von Coach Jürgen Hahn mit 2:3.



Atlas hatte in der ersten Hälfte etwas mehr von der Partie und schon in der 3.Minute die erste Chance durch Lars Scholz. In der 38.Minute erzielte Tom Witte auch den Führungstreffer für die Gäste mit dem es auch in die Pause ging.

In der 52.Minute gelang Mehmet Koc der Ausgleich für Sulingen und in der 62.Minute drehte Chris Brüggemann per Elfmeter die Partie, verwandelte zum 2:1 für die Gastgeber.

SV Atlas kämpfte weiter, ließ sich nicht beirren und spielte nach einem Platzverweis gegen Sulingens Keeper Tim Becker auch in Überzahl. Das zahlte sich aus, denn in der 84.Minute sorgte Simon-Josef Matta für den erneuten Ausgleich, doch dabei blieb es nicht.

In der 89.Minute fing sich der SV Atlas doch das 2:3, Hussein Saade sorgte für den Siegtreffer des TuS Sulingen.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
15.08.2017 - 908

Umfrage: Wer macht in der Oberliga das Rennen?

Wir suchen den Favoriten auf den Meistertitel in der Oberliga Niedersachsen

15.08.2017 - 848

Atlas Delmenhorst elektrisiert Fanmassen

15.08.2017 - 805

Atlas Delmenhorst beklagt vier verletzte Spieler

15.08.2017 - 438

Elf der Woche: Der 1. Spieltag in der Oberliga

TuS Bersenbrück stellt vier Spieler - Sascha Wald vertritt Emsland

15.08.2017 - 375

Elf der Woche: Zwei Heeslinger dabei

Oberliga Niedersachsen: Ihr habt gewählt - Diese elf Spieler aus sieben Teams sind in eurer Top-Elf des ersten Spieltags