FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 28.05.17 09:58 Uhr|Autor: FuPa372

Kreisliga: Alach & Vieselbach feiern Kreisoberliga-Aufstieg

Bereits einen Spieltag vor Schluss stehen beide uneinholbar auf Platz 1 der Tabelle
Die Community von FuPa.net gratuliert dem SV Alach aus Staffel 1 und dem SC Vieselbach aus Staffel 2 zum Aufstieg und wünscht sportlichen Erfolg auf den weiteren Wegen in der Kreisoberliga.

SV Alach - FC Weißensee 03 3:3
Der Elf von Wolf-Dieter Schmidt reichte ein Unentschieden gegen den einzig verbliebenen Verfolger Weißensee zur Meisterschaft und dem direkten Wiederaufstieg. So gingen die Gastgeber das Spiel tief stehend an, während sich der Tabellenzweite durch gefällige Ballzirkulationen vor das Tor spielte. Nach Flanke von Christian Juppe besorgte Händler mit einem Aufsetzer die frühe Gäste-Führung. Alach ließ sich in einem spannenden Spiel nicht von seiner Marschroute abbringen und glich durch Fiedler per Distanzschuss aus. Hans-Christian Reindel, der mitten in Hälfte eins eingewechselt worden war, avancierte im zweiten Abschnitt mit einem Doppelpack zum Matchwinner der Partie. Dadurch dass Hebestreit zweimal antworten konnte, gerieten die Grün-Weißen, die weitere Konterchancen ungenutzt ließen, nochmal in Bedrängnis und hatten Glück das Trenkels Versuch zum 3:4 am Aluminium landete. Augenblicke später durfte Alach zu Hause jubeln, den Weißenseern blieb abermals nur die Rolle des Gratulanten.

Schiedsrichter: Daniel Adam - Zuschauer: 45
Tore: 0:1 Händler (15.), 1:1 Fiedler (19.), 2:1, 3:2 Reindel (52./68.), 2:2, 3:3 Hebestreit (57./78.)

SV Witterda - SC 1910 Vieselbach 1:5
Ebenso sechs Tore vielen im Aufstiegsendspiel der anderen Staffel. Nach der vertagten Meisterfeier letzte Woche hat die Richter-Elf in Witterda den Aufstieg eingetütet. In der 1. Halbzeit brannten die Vieselbacher ein kleines Offensivfeuerwerk ab. Binnen elf Minuten lagen die Hausherren durch Tore von Glatzel (2) und Dinger 0:3 hinten. Auch die Hoffnung nach Weis' Anschluss währte nur kurz, da Dinger per Elfmeter den alten Abstand wieder herstellte. Der zweite Durchgang plätscherte bei sommerlichen Temperaturen dann gemächlich vor sich hin. Winkelmann sorgte mit dem 1:5 für den Entstand und großen Jubel im Gäste-Fanlager.

Schiedsrichter: Wilfried Wartmann - Zuschauer: 52
Tore: 0:1, 0:2 Glatzel (24./25.), 0:3, 1:4 Dinger (35./45.), 1:3 Weis (43.), 1:5 Winkelmann (69.)

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
03.07.2017 - 1.774

Saison 2017/18: KFA veröffentlicht die Staffeleinteilung

Vorbereitungen für die neue Saison laufen

14.06.2017 - 1.135

Nachzügler Bilzingsleben wird Kreisligist

Als Tabellendritter wird das Unmögliche möglich!

10.07.2017 - 1.120

Testspiel-Sonntag: Haßleben verliert trotz Pep Guardiola

An der Lache schlägt Greußen - Borntal unterliegt Verbandsliga-Aufsteiger Ohratal

28.07.2017 - 633

Das ist der komplette Kreisoberliga-Spielplan 2017/18

Am 04. August startet die neue Saison!

06.07.2017 - 588

Eröffnungsspiel: Aufsteiger Vieselbach gibt den Startschuss

Der Sportclub hat am Freitag Abend Heimrecht

02.08.2017 - 449

Die Kreisliga-Spielpläne der Saison 2017/18

Am 25. August rollt der Ball auch in der Kreisliga wieder

Tabelle
1. Vieselbach 2479 63
2. SV Witterda (Ab) 2448 55
3. SV E. Kicker 2424 49
4.
SV Hochstedt 2446 44
5.
Kindelbrück 249 42
6. Sprötauer SV 24-2 37
7. FSV Sömmerda II 2419 36
8.
Kannawurf 248 29
9.
ESV Erfurt (Ab) 247 29
10.
SF Leubingen 24-18 28
11. SV Sömmerda 24-56 18
12. FC B. Erfurt II (Auf) 24-44 14
13. Kerspleben II 24-120 7
14. Windischholz 00 0
ausführliche Tabelle anzeigen