Wechsel vom SV Fehrbellin zu Rot-Weiß Flatow
Dienstag 17.11.20 06:24 Uhr|Autor: MOZ.de / Gunnar Reblin1.104
Dem ehemaligen Keeper Jakob Schniedermeier zieht es vom SV Fehrbellin zu Rot-Weiß Flatow. Foto: Gunnar Reblin

Wechsel vom SV Fehrbellin zu Rot-Weiß Flatow

Spieler erfüllt sich einen Wunschtraum.
Ein Torwart, der als Stürmer glänzt, verlässt schweren Herzens seinen Heimatverein SV 90 Fehrbellin. Er nimmt noch einen Kumpel mit zu Rot-Weiß Flatow.


Zuletzt hat sich Jakob Schniedermeier noch einmal aufgeopfert für sein Team, für die Kreisliga-Mannschaft des SV 90 Fehrbellin. Und das auf einer Position, mit der er laut eigener Aussage inzwischen eher fremdelt. Der 20-Jährige hütete aushilfsweise das Tor. Im Winter wird er seinen Heimatverein jedoch verlassen. Schniedermeier wechselt zu Rot-Weiß Flatow in die Kreisliga Oberhavel/Barnim. "Schweren Herzens", wie er sagt, jedoch einem "großen Wunsch geschuldet."

Dass er noch einmal zwischen die Pfosten zurückkehrt, damit hatte Jakob Schniedermeier nicht gerechnet. Auch, weil diese Position ein gewisses Risiko birgt. Ende Juni 2019, im Pokalfinale gegen den Langener SV, in dem er als Feldspieler auflief, hatte sich der Fehrbelliner eine schwere Schulterverletzung zugezogen.

"Solche Schmerzen wie damals, hatte ich noch nie“" erklärt er. Er zog sich im Endspiel eine Schultereckgelenksprengung sowie einen dreifachen Bänderriss zu. Eine Operation blieb ihm erspart. Eine viermonatige Zwangspause nicht.

Mehr zu diesem Thema: MOZ.de

Zum Profil: Jakob Schniedermeier

Zum Verein: SV 90 Fehrbellin

Wer wechselt wohin in Brandenburg? Der aktuelle Transferticker auf Landesebene:

>>>FuPa-Wechselbörse<<<

Wer wechselt wohin im Kreis? Hier findest Du die Transferticker der Fußballkreise:

>>>FuPa-Wechselbörse Prignitz/Ruppin<<<

Die Transfers Eures Klubs sind noch nicht dabei? Dann hilf mit und sag allen, wer kommt und wer geht:

>>>So funktionieren die FuPa-Transfers<<<



Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Mitsch Rieckmann - vor
Landesklasse Süd
Der FLB bittet um Anmeldung f&uuml;r die Jubil&auml;en in 2021.
Ehrenplaketten vom DFB und FLB

Anmelden für Vereins-Jubiläen in 2021.

Vereine, die 2021 Jubiläum haben, sollen sich zeitnah beim Fußball-Landesverband Brandenburg dafür anmelden.

Marcel Peters - vor
Regionalliga Nordost
Alexander Wuthe hat sich seinen Platz bei Eintracht Mahlsdorf erspielt.
"Langsam in dem Alter, wo ich mir ein zweites Standbein aufbauen muss"

Ein Interview von Marcel Peters - https://www.facebook.com/AmateurberichterstattungMarcelPeters/ - regelmäßig Berichte über Berliner und Brandenburger Amateurfußballer oder Vereine. Gesprächspartner: Alexander Wuthe ...

Silke Wentingmann-Kovarik - vor
Landesklasse Süd
In Brandenburg wird 2020 kein Fu&szlig;ball mehr gespielt.
Spielbetrieb in Brandenburg ruht bis Jahresende

Vorzeitige Winterpause des FLB und der Kreise beschlossen.

Es ist amtlich. Der Fußball-Landesverband Brandenburg und die Kreise haben die vorzeitige Winterpause beschlossen.

Mitsch Rieckmann - vor
NOFV Oberliga Süd
Wie soll es weiter gehen in Brandenburg?
Wie soll es weiter gehen in Brandenburg?

Fünf Varianten nach der Corona-Pause.

Spekuliert wird viel. Doch wie soll mit der aktuellen Situation und der Saison umgegangen werden? Wir haben eine Übersicht über mögliche Entscheidungen.

FuPa/FIFA - vor
Regionalliga Bayern
VAR light im Anmarsch: Bekommt der Amateurfußball den Video-Beweis?

Der Fußball-Weltverband FIFA will das Video-Schiedsrichter-Konzept weltweit einführen.

Schwerpunkt einer Arbeitsgruppen-Sitzung dazu war nach Angaben des Verbandes die Entwicklung eines "VAR light". Dieses Konzept soll "erschwinglichere VAR-Systeme ...

LR-online.de / Jan Lehmann - vor
Regionalliga Nordost
Rollt in der Regionalliga 2020 doch kein Ball mehr?
2020 kein Spiel mehr in der Regionalliga Nordost?

Zwei Länder sind bisher gegen eine Fortsetzung.

Die Regionalliga Nordost will eigentlich am 4. Dezember wieder in den Spielbetrieb zurückkehren. Teile der Politik sprechen sich strikt gegen den Wiederbeginn aus.

Mitsch Rieckmann - vor
Regionalliga Nordost
Der NOFV hat den Spielbetrieb eingestellt.
NOFV stellt Spielbetrieb ein

2020 keine Wettbewerbe mehr.

Der Nordostdeutsche Fußballverband hat in seiner Tagung am Freitag beschlossen, dass der Spielbetrieb 2020 nicht mehr aufgenommen wird.

Marcel Peters - vor
Landesliga Süd Brandenburg
„Ich bin einer Intrige zum Opfer gefallen“

Ein Interview von Marcel Peters - https://www.facebook.com/AmateurberichterstattungMarcelPeters/ - regelmäßig Berichte über Berliner und Brandenburger Amateurfußballer oder Vereine. Gesprächspartner: Ingo Reißner ...

Tabelle
1. Fehrbellin 927 25
2. SV Dreetz 814 19
3. Walsleben 913 19
4. SG Linum 95 16
5. SV Alt Rupp. II 814 15
6. Herzberg 86 13
7. SV Schönberg 90 13
8. FSV Rheinsb. 9-2 13
9. Wittstock II (Auf) 710 11
10. TuS Wildberg 9-12 9
11. RSV Neurupp. (Auf) 6-13 6
12. Güh/Glie/Räg 8-9 5
13. SV Protzen 9-15 1
14. FC Dossow 01 8-38 0
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich