FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 27.02.17 15:00 Uhr|Autor: awic26
Mario Rahmel (r.) schoss den SV Klein Belitz in Rethwisch in Führung. Robert Grabowski/Archiv

Generalprobe geglückt

SV Klein Belitz siegt beim SV Rethwisch mit 3:1

Zum zweiten und zugleich letzten Testspiel trat Fußball-Kreisoberligist aus Klein Belitz am vergangenen Sonntag beim SV Rethwisch an. Auf dem kleinen Kunstrasenplatz setzte sich die Dethloff-Truppe mit 3:1 durch und legte damit eine insgesamt gelungene Generalprobe vor dem Rückrundenstart hin.



Wie in der Vorwoche fanden die Gäste gut in die Partie. Bereits in der dritten Minute führte ein sehenswerter Angriff über Christian Block und Christian Riemann zum 1:0-Führungstreffer. Angreifer Mario Rahmel schob den Querpass letztlich ins lange Eck ein. Nach zehn Minuten kam die Souveränität aber bereits abhanden. Fehler im Spielaufbau luden den Gegner zu Gegenangriffen ein. Mangelndes Zweikampfverhalten brachte nach einem Einwurf auch prompt den Ausgleich ein (13.). In den folgenden Minuten leisteten sich die Belitzer dann einige Fehler, sodass der Gegner auch zu weiteren Torchancen kam (20., 21.). Erst zum Ende der ersten Hälfte gelang es wieder, eigene Akzente zu setzen. So vergaben Christian Riemann (32., 38.) und Mario Rahmel (39.) gute Möglichkeiten, ehe Rico Bahr nach einem Zuspiel von Christian Riemann den Torwart umkurvte und noch die 2:1-Pausenführung besorgte (42.).

Im zweiten Durchgang erarbeiteten sich die Gäste dann Feldvorteile. Aus dem Spiel heraus erzeugte Rethwisch nur noch wenig Torgefahr. Bei drei Standardsituationen lag aber dennoch ein weiterer Gegentreffer in der Luft (Kopfball 57., Latte 65., Kopfball 85.). Letztlich verdienten sich die Belitzer aufgrund der Chancenvorteile aber den Sieg. Nach einem Pfostenschuss von Rico Bahr (60.) und zwei weiteren guten Möglichkeiten von Marco Loppnow (71., 82.) traf Letzterer mit einem satten Flachschuss ins lange Eck noch zum 3:1-Endstand (70.).Somit beendete die Dethloff-Truppe die kurze Vorbereitung noch mit einem Erfolgserlebnis, ehe am kommenden Sonntag der SV Grün-Weiß Jürgenshagen zum Punktspielderby erwartet wird.

SV Klein Belitz: Rachow – Cerncic, Marcinkowski, Wichmann (75. Suchland), C. Jonischkies, Loppnow, Tempelmann (40. M. Kracht), Riemann (73. D. Kracht), Bahr, Block (60. Kommoß), Mario Rahmel (60. Dukat)

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
15.06.2017 - 69

Kreisoberliga Staffel I Warnow - Der 26. Spieltag

Alle Spiele des 26. Spieltags in der Übersicht

19.06.2017 - 56

Mit der Saison zufrieden

TSV Bützow II kassiert gegen den UFC Arminia Rostock eine 0:3-Niederlage

09.07.2017 - 56

Stephan Schwemer: Tore garantiert

Fußball-Kreisoberliga Warnow, Staffel I: Satte 44 Saisontreffer – und auch der zweitbeste Schütze Sascha Kunstmann kommt vom Meister Sievershäger SV

19.06.2017 - 48

Zielstellung erreicht

14.09.2017 - 6

Kreisklasse Warnow F-Junioren Staffel I - Der 2. Spieltag

Alle Spiele des 2. Spieltags in der Übersicht

14.09.2017 - 3

Kreisoberliga Warnow B-Junioren Staffel II - Der 2. Spieltag

Alle Spiele des 2. Spieltags in der Übersicht