FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 10.08.17 11:41 Uhr|Autor: (zin)1.257

Zehdenick schnappt sich Oberliga-Spieler vom SVA

Marc Moldenhauer verlässt Altlüdersdorf in Richtung Landesliga Nord
Dem Landesligisten SV Zehdenick 1920 ist eine gute Woche vor dem Saisonstart noch ein hochkarätiger Transfer gelungen. Wie Manager Ronny Erdmann mitteilte, hat der Verein Abwehrspieler Marc Moldenhauer vom Oberligisten SV Altlüdersdorf verpflichtet.

Der Kontakt zu dem 21-Jährigen war über Zehdenicker Spieler zustande gekommen. Moldenhauer weilte dann in der vergangenen Woche zum Probetraining in Zehdenick und absolvierte als Testspieler auch die beiden Begegnungen gegen Spandau und Kremmen.

„Ab Donnerstag ist er für uns spielberechtigt", sagt Erdmann, der noch einmal betont, dass die Gespräche mit Altlüdersdorfs Manager Dirk Wieland „äußerst angenehm und kameradschaftlich" vonstattengingen. „Wir konnten uns über die Ablösemodalitäten schnell einigen." Nach Lage der Dinge steht Moldenhauer bereits morgen Abend beim Landespokalspiel gegen den Oberligisten Optik Rathenow (18 Uhr) im Kader.

>>>Den Liveticker zum Pokalduell findet ihr hier.<<<

Persönliche Daten

Marc Moldenhauer
Hochgeladen von: Thomas Weber

Marc Moldenhauer

Position: Abwehr
Geburtsdatum: 14.04.1996 (21)
Nationalität: Deutschland
Größe: -
Gewicht: -
Profilaufrufe: 1.356

Spielerstationen

Einsatz Tore Vorlagen Elfmeter Gelb Gelb-Rot Rot Einwechsel Auswechsel Gesamtspielzeit Elf der Woche
Gesamt-Statistik 46 1 1 -/- 6 0 0 15 9 2777 0
16/17 SV Altlüdersdorf 21 0 0 -/- 3 0 0 4 6 1424 0
15/16 SV Altlüdersdorf 11 0 0 -/- 3 0 0 2 3 789 0
14/15 SV Altlüdersdorf II 2 1 1 -/- 0 0 0 - - 180 0
14/15 SV Altlüdersdorf 12 0 0 -/- 0 0 0 9 - 384 0
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
10.10.2017 - 959

Achtelfinale im Oberhavel-Barnim-Pokal ausgelost

Wer gegen wen? Alle Infos zu den nächsten Begegnung im Kreispokal.

06.10.2017 - 810

Die nächsten Runden im Nachwuchs-Landespokal sind gezogen

Kurios: FSV Union Fürstenwalde trifft drei Mal auf den FC Energie Cottbus

07.10.2017 - 809

Niklas Thiel findet in Union Fürstenwalde einen neuen Verein

Aus der Jugend vom Hamburger SV und der Eintracht aus Frankfurt wechselt der 19-jährige nach Fürstenwalde.

17.10.2017 - 677

Best of Brandenburg - Pokalwoche war gestern

Von der Brandenburgliga bis zur Kreisklasse - Ihr habt eure Favoriten gewählt

06.10.2017 - 499

3. Finaltag der Amateure am Pfingstmontag 2018

Landespokal-Endspiele sollen erneut in einer deutschlandweiten TV-Konferenz gezeigt werden

07.10.2017 - 319

Fürstenwalde dominiert Altlüdersdorf

FSV Union macht in Halbzeit eins alles klar, SVA schießt in der zweiten Hälfte noch den Ehrentreffer