FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 16.12.16 22:04 Uhr|Autor: awh344

Erstes Highlight unter dem Hallendach – Sparkassen-Cup 2016

Kurz vor Weihnachten startet die neue Hallensaison mit einem überaus interessanten Hallenturnier auch im Bereich der Männermannschaften in die neue Hallensaison.

Am Samstag ab 14.00 Uhr wird in der Werratalhalle der Kreisstadt das Hallenturnier des FSV 06 Eintracht Hildburghausen um den Wanderpokal der Kreissparkasse Hildburghausen ausgetragen. Bereits zum 16. Mal steht dabei dieser jährliche Event heuer auf dem Hallenspielplan. Und es bleibt auch dieses Mal dabei: Beim Sparkassen-Cup 2016 wird auch wieder Fußball nach den herkömmlichen Hallenregeln gespielt.



Vier Landesklasse-Teams ++ Zwei KOL-Teams & Kreisligisten
Erneut konnten die Organisatoren ein zugkräftiges Teilnehmerfeld verpflichten. Insgesamt acht Teams aus der Landesklasse, der Kreisoberliga und der Kreisliga kämpfen hier um den Wanderpokal der Kreissparkasse Hildburghausen. 
Aus der Landesklasse sind mit Gastgeber FSV Eintracht Hildburghausen, 1. FC Sonneberg und SV 08 Steinach gleich drei  Mannschaften aus der Staffel 3 am Start. Aus der Staffel 1 der Landesklasse kommt das  Team vom SV 09 Arnstadt dazu. Das Starterfeld wird durch unsere beiden Kreisoberligavertreter vom SV 1897 Goßmannsrod und SV EK Veilsdorf und durch unsere beiden Kreisligisten SG Mendhausen/Römhild und SV Schleusegrund Schönbrunn vervollständigt.

Landesklassen-Duo als Gruppenkopf
So treffen in der Gruppe A die Mannschaften aus Steinach, Hildburghausen, Mendhausen/Römhild und Goßmannsrod aufeinander. In der Gruppe B startet in der Auftaktrunde Sonneberg und Arnstadt gemeinsam mit den Hallenteams aus Veilsdorf und Schönbrunn. 
Diese Zusammensetzung verspricht wieder ein spannendes Turnier. Zunächst stehen in den beiden Vorrundengruppen die direkten Vergleiche an. Insgesamt stehen in der Vorrunde vier kreisinternen Vergleiche auf dem Hallenspielplan. So treffen in der Gruppe A Hildburghausen, Goßmannsrod und Mendhausen/Römhild aufeinander.  In der Staffel B gibt es gleich das Derby  zwischen Veilsdorf und Schönbrunn.   

Goßmannsrod letztes Jahr bestes HBN-Team
Apropos Goßmannsrod - die Akteure von Trainer Rene Luther waren im Vorjahr unsere beste Kreismannschaft. Die Hallencrew stürmte hier bis ins kleine Finale und sicherte sich nach dem 5:3 Erfolg gegen den Landesklassenvertreter aus Ilmenau den dritten Rang. Hildburghausen und Veilsdorf kamen vor zwölf Monaten auf den Plätzen 5 und 8 ein. Diesmal wollen beide Teams weiter vorn landen.  
 

Hallenfußball statt Futsal 
Nach Beendigung der Vorrunden ermitteln die beiden erstplazierten Mannschaften dann im Überkreuzvergleich die Teilnehmer des kleinen und großen Finales. Bevor diese aber ausgetragen werden, spielen die Gruppendritten und Gruppenvierten per Strafstoßschießen die Plätze 5 und 7 aus. Rekordsieger beim Sparkassen-Cup des ortsansässigen Kreditinstitutes ist der SV 08 Steinach. Die Mannschaft vom Fellberg kommt als vierfacher Pokalsieger und auch als Titelverteidiger nach Hildburghausen. Die Erfolge unserer beiden Teams aus Hildburghausen (2002 + 2003) und Veilsdorf (2001) liegen schon ewig zurück. Auch beim diesjährigen Turnier werden neben dem Wanderpokal der Kreissparkasse  alle Mannschaften mit zusätzlichen Pokalen entsprechend ihrer Endplatzierung geehrt. Und die vier bestplatzierten Teams und die drei auffälligsten Akteure (bester Spieler, bester Torwart und bester Torschütze) werden mit den vom Sponsor Kreissparkasse Hildburghausen bereitgestellten Geldern bzw. Sachpreisen ausgezeichnet.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
29.06.2017 - 1.544

1. FC Sonneberg holt den Torschützenkönig aus Steinach

Es ist wohl der Transferhammer der bisherigen Periode. Der 1. FC Sonneberg holt den Torbomber vom Fellberg.

01.07.2017 - 1.455

Landesklasse 3 - ELF DER SAISON 2016/17

1.466 Stimmen wurden abgegeben und damit eure ELF DER SAISON 2016/17 in der Landesklasse Staffel 3 ermittelt.

04.07.2017 - 773

Der Spielplan der Kreisoberliga steht!

In 182 Spielen werden Auf- und Absteiger ermittelt. Der Spielplan für die kommende Spielzeit ist nun raus.

04.07.2017 - 732

Heldburg rüstet sich für die neue Saison

Gleich sechs Neuzugänge konnten bei Eintracht Heldburg begrüßt werden. Damit rüstet man sich für die neue Runde.

03.08.2017 - 690

Expertentipp - Landesklasse 1 ++ Florian Kah (SV Arnstadt)

So langsam kribbelt es. Endlich geht es wieder los und die Teams in Thüringen starten in die Punktspiele. Wir stimmen uns auf das bevorstehende Wochenende mit dem Expertentipp von Florian Kah (SV 09 Arnstadt) ein.

18.07.2017 - 650

"Langfristig möchten wir mit Arnstadt in die Verbandsliga"

Der "FuPa-Sommercheck" heute mit Thomas Giehl - Cheftrainer beim SV 09 Arnstadt.

Tabelle
1. 51 Sonneberg 2670 59
2. SC Effelder (Ab) 2634 50
3. SG Sachsenbrunn... 2616 46
4.
Erlauer SV 2618 41
5.
SV Veilsdorf 2618 41
6.
Neuhaus-S. (Ab) 2611 41
7.
Goßmannsrod 265 41
8.
Westhausen 268 36
9.
SC Oberlind 26-22 35
10.
Sonneberg-W. (Auf) 26-1 30
11.
Streufdorf/E (Auf) 26-21 29
12. SG Lauscha * 26-9 26
13. SV Oberland 26-45 22
14. Crock 26-82 15
* SG Lauscha/Neuhaus: 6 Punkte Abzug
SG Lauscha/Neuhaus Punktabzug wegen fehlender Schiedsrichter
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Halle
Landesklasse Staffel 3
SV 09 Arnstadt SV 09 ArnstadtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FSV Eintracht Hildburghausen FSV Eintracht HildburghausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Sonneberg 1. FC SonnebergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG SV 08 Steinach SG SV 08 SteinachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV 1897 Goßmannsrod SV 1897 GoßmannsrodAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Elektro-Keramik Veilsdorf SV Elektro-Keramik VeilsdorfAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Mendhausen/Römhild SG Mendhausen/RömhildAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Schleusegrund Schönbrunn SV Schleusegrund SchönbrunnAlle Vereins-Nachrichten anzeigen