SuK Canlar verärgert: „Für uns ist jeder Spieler eine Legende“
Freitag 31.07.20 08:00 Uhr|Autor: FuPa / NW3.385
Foto: Andreas Zobe

SuK Canlar verärgert: „Für uns ist jeder Spieler eine Legende“

Vorstand des SuK Canlar wehrt sich gegen die Nominierungen durch Ex-Trainer Zafer Atmaca.
Unsere Serie „Die Goldenen Zwanziger“ für die fußballfreie Zeit sorgt für Gesprächsstoff. In jeder Folge wird in der Regel eine Person gebeten, ihre ganz persönlichen „Legenden“ des Vereins in der Zeit von 2000 bis 2020 (manchmal auch von 2010 bis 2020) zu nominieren. Die Mannschaftsaufstellung kann dabei natürlich nur subjektiv sein.

Dass es in den betreffenden Klubs teilweise sehr kontroverse Diskussionen wegen der Nominierungen gegeben hat, erreichte auch die Redaktion. Das war erwartbar. Unter Vereinsmitgliedern, Fans und natürlich den Spielern selbst gab es viele unterschiedliche Meinungen darüber, wem die „Ehre“ zuteil werden sollte, einer Auswahl aus den vergangenen 20 Jahren anzugehören. Das macht wohl auch den Reiz der Serie aus.


Für die Fußballer des SuK Canlar war der Serienteil allerdings etwas zu „reizvoll“. Grund ist die Person, die die „Top-Elf“ benannt hat: Zafer Atmaca. Und dessen Auswahl. Die Redaktion hatte Atmacas Namen als „Nominator“ im Kopf, noch ehe der sich dann anbot. Aus Redaktionssicht war Atmaca derjenige, der im Verein wirkte, zunächst als Spieler, später als Trainer, als der SV Canlar als Vorläufer des SuK Canlar mit dem Aufstieg in die Landesliga 2009 seine bislang sportlich erfolgreichste Zeit erlebte. 

Der Vorstand von SuK Bielefeld kritisiert nun, dass Atmaca schon seit längerer Zeit nichts mehr mit dem Verein zu tun habe und keine „damaligen SuK-Spieler“ einbezogen worden seien: „Dementsprechend ist eine objektive und faire Auswahl der Legenden des SuK Canlar Bielefeld generell so gut wie unmöglich und wenn, dann nur für die letzten 10 Jahre, also von 2010 bis 2020“, heißt es in einer Stellungnahme. 

Weiter teilte der Klub-Vorstand mit: „Es ist klar, dass es bei solchen Berichten immer wieder Spieler geben wird, die enttäuscht, traurig oder sauer darüber wären, dass genau sie nicht als Legenden aufgeführt sind. Deshalb möchten wir keine neuen Personen benennen. Für uns ist jeder Spieler eine Legende in unserem Verein, unabhängig davon, ob der Spieler erfolgreich oder nicht erfolgreich war, ob er in der 1. Mannschaft oder in der 3. Mannschaft gespielt hat. Hauptsache ein Spieler spielt mit Herz und Leidenschaft, und unterstützt den Verein auf sowie neben dem Platz.“ 


Tabelle
1. SuK Canlar 00 0
  BV Werther 00 0
  TuS Ost 00 0
  SC Peckeloh II 00 0
  SG Oesterweg 00 0
  SV Häger 00 0
  Ubbedissen 00 0
  Amshausen 00 0
  Hillegossen 00 0
  Eintracht BI 00 0
  VfL Ummeln 00 0
  Cosmos 00 0
  VfL Theesen II 00 0
  SC Halle (Auf) 00 0
  TuS Quelle (Auf) 00 0
  Gadderbaum (Auf) 00 0
  Versmold CF (Auf) 00 0
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich