FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 23.08.16 19:00 Uhr|Autor: Hannes Hilbrecht
672
2
F: Heiko Dahl

Gomez-Total ist wieder da!

Ab jetzt jeden Dienstag: Die Hartplatzhelden Angreifer-Show: Hier gibt es nur Tore aus dem Strafraum zu sehen, mal dreckig, mal zauberhaft schön. Wir stellen Schützen vor, die wie der Namensgeber dieser Show treffen.
Wir feiern! Mario Gomez ist zurück in der Bundesliga. Wir freuen uns auf eine torreiche Saison. Am Samstag mit Gomessi, am Dienstag mit Hartlatzhelden-Stürmer-Goals.

Platz 5: Samuel-Marian Limbasan, Germania Ratingen

Ein kleiner Plagiator, der Limbasan aus Ratingen. Er imitiert nämlich den Gomez-Trick aus dem EM-Viertelfinale. Den Ball bei der Annahme absichtlich wegstolpern, um dann den Nutzen aus der Verwirrung des Gegners zu ziehen. Glücklich, sagt so mancher fritscher Besserwisser. Kenner des Spiels nennen es gerissen, taktisch klug. „Packing auf einem Qudratmeter“, lobt sicher auch der ARD-Reporter. 


SSVg Velbert - Cronenberger SC
Oberliga Niederrhein | 8.946

Platz 4: Philipp Schmidt, SSVg Velbert

Es gibt viele Dinge, an denen man erkennen kann, dass Mario Gomez kein Engländer ist. Er sieht (auch unter Männer gesagt) adrett aus und hat keine Veilchen unter den Augen. Auch die Zahnreihe ist noch intakt. Doch wissen wir: Das Aussehen ist für einen Fußballer vollkommen egal, es zählen die fußballerische Werte. Und auch da unterscheidet sich Gomez von den Engländern, im Vergleich zu denen ist er nämlich leichtfüßig wie eine Ballerina. Gomez ist Tiki-Taka, der englische Kicker eher Rugby.  Philipp Schmidt aus Velbert unterscheidet sich auch fußballerisch von den Briten, zu sehen in dieser Szene. Er trifft nämlich ab und an vom Elfmeterpunkt. Und das sogar aus dem Spiel heraus, wunderschön ins Eck. Ach, hätten die Briten nur einen wie Schmidt. Sie müssten nie mehr singen: „God save us a last minute goal in the Verlängerung“.


SpVg Schonnebeck - Germania Ratingen 04/19
Oberliga Niederrhein | 15.368

Platz 3: Torben Schulte, VfB Kiel

Mario Gomez könnte auch bei Hansa Rostock spielen, und würde trotzdem Torschützenkönig werden, so ein unbeschriebenes Gesetz, entstanden zur späten Stunde in einer Rostocker Studenten-WG. Ähnlich verhält es sich mit Torben Schulte, zumindest an einem Nachmittag. Denn bei seinen Kickern vom VfB Kiel läuft es nicht gut. Sie liegen 0:3 hinten, am Ende wird es 1:6 stehen. Klar, dass Schulte die Bude zum 1:3 macht. Wie Gomez davor in den Rumpeltruppen des Planeten, zum Beispiel beim VfB Stuttgart. Auch das Tor an sich weißt eine Gemeinsammelt zu Gomez auf: Er  ist steht plötzlich im Strafraum und ist kälter als eine Hundeschnute. Sagt man in Kiel so.


VfB Kiel - TSV Altenholz
KP Kiel | 5.001

Platz 2: Eduard Keib, SV Büren

Wenn es die Kollegen nicht hinbekommen, braucht es eben das Gomez-Geschütz. Besser gesagt: Sein Geköpf. Ebenfalls ein Markenzeichen des Mario Gomez: Die Frauen kreischen entzückt.


SV Büren 2010 e.V. - VfL Sportfreunde Lotte U23 II
Kl A, Tecklenburg | 5.554

Platz 1 und Gomez der Woche: Enis Zenulaji, SG Bettringen

Wir geben zu: Dieses Tor ist eigentlich zu schön, um von Mario Gomez zu stammen. Aber wir erkennen doch genügend Gemeinsamkeiten. Die Drehung ist impulsiv, ähnlich der eines ICE-Passagiers, der sich nach sechsstündigem Verspätungs-Delirium ohne Klimaanlage von alleine um die eingene Achse dreht. Der Schuss hat Wucht, und die ganze Szene riecht nach Torinstinkt. Ein würdiger Gomez der Woche und Derbystar-Hartplatzheld-Finalist.


SG Bettringen II - 1. FC Germania Bargau II
Kreisliga A1 | 5.452

 
2 Kommentare2 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
06.01.2017 - 1.605

Interaktive Karte: Hallenturniere in OS-Stadt und Land

Turniere der Männer, Frauen, Senioren und Jugend – Eggermühlen, Wallenhorst, Holzhausen, Schlichthorst, Rothenfelde/Dissen und Dodesheide als Gastgeber

10.05.2017 - 1.006

Außenstelle Westfalen

SV Büren schafft beste Saison aller Zeiten – und will weiter hoch

11.11.2017 - 288

Das Power-Ranking in der Landesliga Staffel I und II

Die "heißesten" Teams in der Landesliga Staffel I und II

18.11.2017 - 285

Das Power-Ranking in der Landesliga Staffel I und II

Die "heißesten" Teams in der Landesliga Staffel I und II

08.01.2017 - 242

RW Damme gewinnt Mecklenburg-Cup

1:0 gegen Büren/Pye – Am Ende siegt die Kaltschnäuzigkeit – Stromausfall in der Vorrunde – Riemsloh holt Pokal der B-Junioren

06.11.2017 - 239

Team Förde im Stadtderby überfordert

0:8-Niederlage beim Eckernförder SV III / SV Holtsee 10:0 gegen SV Friedrichsort II / Gettorfer SC II mit zwei Last-Minute-Toren


Hast du Feedback?