Die Futsal-Bundesliga hängt in der Luft
Mittwoch 06.01.21 17:00 Uhr|Autor: Claus Wotruba349
Auch Alex Günter würde sich auf die Bundesliga freuen. Foto: Christian Brüssel

Die Futsal-Bundesliga hängt in der Luft

Der deutsche Vizemeister SSV Jahn 1889 Regensburg zählt zu den heißen Kandidaten. Doch kann die Einführung klappen? (M-Plus)

Der Lockdown trifft alle Sportarten gleichermaßen, doch im Futsal ist die Zwangspause besonders bitter. Diese Saison sollte eine besondere werden, weil im Herbst 2021 eine Bundesliga mit zehn Teams ihren Spielbetrieb aufnehmen soll. Nach wie vor. Einer der Klubs auf der Kandidatenliste ist der SSV Jahn 1889 Regensburg, der seit 2016 in der Regionalliga unter den zwei besten Teams war, 2017 deutscher Meister wurde und im Sommer 2020 als durchaus überraschender deutscher Vizemeister auftrumpfte.

Den kompletten M-Plus-Artikel lesen Sie auf mittelbayerische.de.





Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Redaktion Oberpfalz - vor
News
FuPa eSport-Turnier: Spannung ist angesagt

Das Turnier läuft auf Hochtouren

Das Turnier läuft seit einer Woche und es sind schon über 25 Spiele absolviert. Schön langsam geht es in die entscheidende Phase der ersten Runde.

Helmut Weigerstorfer - vor
Bayernliga Nord
Seit 2018 ist Sepp Beller bei der DJK Vilzing als Sportlicher Leiter aktiv.
»Man muss sich nicht überall Freunde machen«

Zweiter Teil des Exportschlager-Interviews mit Sepp Beller: Der 66-Jährige blickt auf seine eindrucksvolle Trainerkarriere im ostbayerischen Raum.

Nicht nur, weil ihn seine (Profi-)Spielerkarriere einmal quer durch Bayern und auch ins angrenzende Ba ...

csv - vor
Bezirksliga Oberpfalz Süd
Jürgen Kreipl (rechts) hat seinen Posten aufgegeben und verlässt den FC Furth im Wald. Foto: Josef Wess
Furth im Wald: Kreipl verkündet Rückzug

FC-Sportvorstand Jürgen Kreipl hat sein Amt bei den Drachenstädtern aufgegeben. Ein Nachfolger ist noch nicht in Sicht.

Schwerer Schlag für den Bezirksligisten FC Furth im Wald: Sportvorstand und Teammanager Jürgen Kreipl hat sich bei den Drachenst ...

Florian Würthele - vor
Landesliga Bayern Mitte
Die Serie hält: Christoph Schwandner steht seit Mai 2012 ununterbrochen im Tor der SG Gleiritsch/ Trausnitz. Archivfoto: Hans Schorner
209 Spiele! Das sind die Oberpfälzer Dauerbrenner

Manche Spieler haben für ihren Verein über Jahre hinweg kaum ein Spiel verpasst. Zwei Torhüter überragen.

Fast jede Mannschaft hat ihn, diesen einen „unverwüstlichen“ Spieler, der über Jahre hinweg kaum Spiele verpasst. Und steht er einmal nicht a ...

Weilheimer Tagblatt / Andreas Mayr - vor
Futsal Regionalliga Süd
Penzberger Coup am ersten Spieltag: In der Heimpartie gegen den haushohen Favoriten Jahn Regensburg (in roten Trikots, hier der ehemalige Penzberger Franz Fischer) siegte der FC (hier Akif Abasikeles) mit 4:1.
Der 1. FC Penzberg Futsal klopft an der Tür zur Bundesliga

Erst vor vier Jahren wurde das Team gegründet

Die Penzberger Futsaler sind rasant aus der untersten Liga bis nach ganz oben gekommen. 2021 wird die Bundesliga gegründet. Der 1. FC Penzberg hat Chancen dort dabei zu sein.

Florian Würthele - vor
Kreisliga 1
Nach seiner Zeit in Abensberg greift André Kleinknecht nun beim Freien TuS Regensburg an.
André Kleinknecht steigt beim Freien TuS ein

Die Regensburger gehen ihren neuen Weg konsequent weiter und erweitern ihr „Team hinter dem Team“ mit dem Ex-Coach des TSV Abensberg

Einen neuen Weg einzuschlagen und zukunftsfähige ambitionierte Konzepte umzusetzen, wurde vom sportlichen Leiter d ...

Münchner Merkur (Süd) / - vor
Bayernliga Süd
Franz PernekerSportlicher Leiterdes FC Deisenhofen
FC Deisenhofen: „Herr Perneker, weshalb sind Sie im Ehrenamt tätig?“

NACHGEFRAGT bei Franz Perneker

In loser Folge wollen wir von im Landkreis München ehrenamtlich tätigen Menschen wissen, welche Motivation hinter ihrem ehrenamtlichen Engagement steckt.

Thomas Seidl - vor
Landesliga Bayern Mitte
Christoph Seiderer (links) kehrt zur SpVgg Lam zurück. Der 41-Jährige wird allerdings nur mehr an der Seitenlinie stehen
Lam: Christoph Seiderer kehrt auf die Trainerbank zurück

Der frühere Ausnahmefußballer wird in der nächsten Saison neuer Chefanweiser der Osserbuam

Als Aktiver zählte Christoph Seiderer zu den besten Kickern im ostbayerischen Amateurfußball. Der aus dem SV Steinbühl hervorgegangene Mittelfeldspieler mac ...

Tabelle
1. Weilimdorf 332 9
2. Deisenhofen 416 9
3. FC Penzberg 38 9
4. Stuttgart 315 7
5. Villalobos 3-4 6
6. Beton Boys (Auf) 39 5
7. Jahn Futsal 37 4
8. Ober-Roden 24 3
9. Wackersdorf 4-24 3
10. TSV Neuried 2-12 0
11. SV Pars 2-12 0
12. Neuenheim (Auf) 3-16 0
13. GSV Karlsruh 3-23 0
Der Meister und der Vizemeister qualifizieren sich für die Bundesliga, die ab 2021 ausgespielt wird. Der Drittplatzierte kann sich über eine Qualifikationsrunde ebenfalls qualifizieren.
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich