FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Samstag 08.07.17 08:57 Uhr|Autor: SWP / Roland Flad333
Philipp Schleker erzielte die zwischenzeitliche 2:1-Führung für den SSV Ehingen-Süd (schwarz). Foto: Jürgen Emmenlauer

SSV Ehingen-Süd 2:2 gegen die U21 des FC Memmingen

Zum Test-Auftakt ein Unentschieden
Der SSV Ehingen-Süd kommt gegen die U21 des FC Memmingen nicht über ein 2:2 hinaus.

Verbandsligist SSV Ehingen-Süd hat das erste Vorbereitungsspiel auf die kommende Spielzeit absolviert und bei der U23 des FC Memmingen ein 2:2 (1:0)-Unentschieden erreicht. „Das geht völlig in Ordnung“, sagte SSV-Trainer Michael Bochtler. Vor allem nachdem die Memminger, die in der bayerischen Landesliga Südwest daheim sind, in der ersten Halbzeit viel Druck ausgeübt haben. „Da mussten wir viel laufen“, sagte Bochtler. Memmingen hätte 2:0 oder 3:0 führen können. Dass es nur beim 1:0 für den Gastgeber blieb, war auch ein Verdienst von Torhüter Benjamin Gralla, der einen guten Tag erwischte und viele Chancen vereitelte. Dass Gralla durchspielen musste ist dem Geschuldet, dass der Neuzugang im Ehinger Tor, Fabian Heiland, noch keine Spielberechtigung für Süd hat.

Die Memminger Führung glich Hannes Pöschl in der zweiten Halbzeit aus und Philipp Schleker sorgte sogar für die 2:1-Führung der Kirchbierlinger. Kurz vor Schluss konnte der Gastgeber noch ausgleichen, dort spielte Ehingen-Süd aber bereits in Unterzahl, denn kurz zuvor musste Schleker verletzt vom Feld. Fazit: Ein schmeichelhaftes Remis zwar, aber im zweiten Durchgang erwiesen sich die Kirchbierlinger effektiver. Das nächste Testspiel dürfte ein richtiges Schmankerl werden, wenn am kommenden Mittwoch der Regionalligist SSV Ulm 1846 Fußball in der Pfarrei aufkreuzen wird. Die Partie gegen die hochklassigste Mannschaft der Region findet um 19 Uhr statt und dürfte viele Fußballfans nach Kirchbierlingen locken.

Auch Bezirksligist TSG Rottenacker startet an diesem Wochenende in die Testspielphase auf die kommende Saison. Damit ist Rottenacker die erste Mannschaft aus der höchsten Spielklasse des Bezirks, die sich in Vorbereitungsspielen messen wird. Die restlichen Teams starten erst kommende Woche. Für den vierten in der abgelaufenen Saison geht es am heutigen Samstag gegen die TSG Balingen II. Die Landesligatruppe spielt in der Staffel IV und beendete die Spielzeit mit 35 Punkten auf dem elften Tabellenplatz und damit auf dem Rang unmittelbar vor der Regelgation. Anstoß zum ersten Testspiel der TSG in der Vorbereitung ist in Rottenacker um 14 Uhr.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
18.07.2017 - 1.123

VfL Pfullingen im FuPa-Teamcheck 2017

Spielleiter Frank König im Interview +++ "Wir möchten mit Spaß und Leidenschaft den Klassenerhalt sichern"

01.09.2017 - 752

Calcio: Ohne sieben aber mit einem weiteren Neuen

Die Echterdinger verpflichten einen Abwehrspieler von der TSG Hoffenheim

18.09.2017 - 733

Calcio: Vier Tore gegen die Krisenstimmung

Calcio Leinfelden-Echterdingen hat gegen Rutesheim den ersten Dreier eingefahren

17.07.2017 - 682

VfL Sindelfingen kassiert eine 0:9-Klatsche

Überforderte Verbandsliga-Kicker im Testspiel gegen die TSG Balingen

23.09.2017 - 99

Ehingen-Süd empfängt TSG Öhringen

Bochtler erwartet ein Aufsteiger-Duell auf Augenhöhe

23.09.2017 - 13

Altheim II erneut krasser Außenseiter