Bernd Reil und SpVgg Vohenstrauß gehen getrennte Wege
Montag 15.02.21 11:40 Uhr|Autor: Werner Schaupert1.062
Bernd Reil verläßt die SpVgg Vohenstrauß zum Saisonende und sucht ein neues Betätigungsfeld. Foto: SpVgg Vohenstrauß - Presse -

Bernd Reil und SpVgg Vohenstrauß gehen getrennte Wege

Der Trainer der Kreisligareserve verlässt die Pfalzgrafenstadt im Sommer nach 54 Monaten aufgrund eines gemeinsam getroffenen Entschlusses.
Die Wege von Spielertrainer Bernd Reil und der SpVgg Vohenstrauß werden sich ab dem Sommer trennen. Nach viereinhalb Jahren produktiver Zusammenarbeit kamen Reil und die Verantwortlichen der Pfalzgrafenstädter gemeinsam zur Auffassung, in der Reservemannschaft nach Beendigung der laufenden Saison einen neuen Trainer zu installieren. Wie es aus Kreisen der SpVgg heißt, möchte man neue Impulse für die in der Kreisklasse beheimatete 2. Mannschaft setzen, bedankt sich aber auch ausdrücklich beim scheidenden Coach für eine „super Zusammenarbeit“ in über vier Jahren.


Der in Eslarn beheimatete Reil - zuvor mehrere Jahre beim TSV Pleystein auf der Kommandobrücke stehend - hatte bei der SpVgg Vohenstrauß 2016 zunächst das Traineramt in der 3. Mannschaft übernommen und dort viele neue Impulse setzen und Ideen in die Mannschaft bringen können. Nach 18 Monaten boten ihm die „Macher“ in der Pfalzgrafenstadt an, die Betreuung der 2. Mannschaft zu übernehmen, worauf Reil nicht lange überlegte, die ihm eröffnete Chance nutzte und das Angebot annahm. Als das erste Herrenteam kurzzeitig ohne Trainer da stand, fungierte Reil dort als Interimstrainer. Aktuell rangiert Bernd Reil mit seiner jungen Mannschaft auf einem hervorragenden sechsten Tabellenplatz in der Kreisklasse Ost und schnupperte eine Zeit lang sogar an den zum Aufstieg berechtigenden Rängen.

Nun trennen sich die Wege nach über vier Jahren in gegenseitigem Einvernehmen. Bernd Reil blickt auf eine lehrreiche und super spannende Zeit bei der SpVgg Vohenstrauß zurück. „Ich habe viele Trainercharaktere in über 4 Jahren in Vohenstrauß kennengelernt. Dabei konnte man viele gemeinsame Ideen ausarbeiten und auch neue Spielideen einbringen, wobei ich auch viel Neues dazu lernen konnte.“ Nun wäre es aber an der Zeit, sich neu zu orientieren und für Neues offen zu sein, sagt Reil, der sich ab dem Sommer gerne sofort wieder einer neuen Herausforderung stellen möchte: „Ich würde gerne weiterhin im Seniorenbereich arbeiten und meine langjährige Erfahrung in ein neues Projekt einbringen“, so der noch amtierende Übungsleiter der rot-weißen „Zweiten“.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Thomas Seidl - vor
Bayernliga Nord
Franz Koller wechselt vom SV Donaustauf zur DJK Gebenbach.
Franz Koller verlässt Donaustauf und greift in Gebenbach an

Der 44-jährige Ränkamer ist nur mehr bis zum Sommer Coach des Süd-Bayernligisten und wechselt dann in die Nord-Oberpfalz.

Das runde Leder rollt zwar mittlerweile schon seit vier Monaten nicht mehr, dennoch herrscht vielerorts hinter den Kulissen Ho ...

Dieter Rebel/Helmut Weigerstorfer - vor
Bayernliga Nord
FuPa-Reporter Dieter Rebel und Gerd Klaus sind alte Bekannte - und haben sich wieder einmal zu einem Interview verabredet.
Gerd Klaus - und seine größte Re-Start-Befürchtung

Gerd Klaus, Trainer von Bayernligist SV Seligenporten, im Interview mit FuPa-Reporter Dieter Rebel

Angesichts der aktuellen Situation wirkt Gerd Klaus sehr realistisch, aber auch betrübt und traurig - wie so viele andere auch. Der 50-jährige Trainer v ...

Helmut Weigerstorfer - vor
A-Klasse Bogen
Seine Trainerkarriere führte Klaus Sturm in jüngeren Jahren unter anderem zur SpVgg Landshut. Hier ein Bild aus dieser Zeit.
Klaus Sturm - Netzwerker, Niederbayern-Experte, Jahn-Legende

Niederbayerische Exportschlager: Klaus Sturm - Teil 1: Der 76-jährige Straubinger wurde u.a. bei Jahn Regensburg zu einem überregional bekannten Fußball-Multitalent

Ein Beispiel dafür, dass dieser Mann ein positiv Verrückter ist wenn es um Fußball ...

Florian Würthele - vor
Bayernliga Süd
Donaustaufs Geschäftsführer Matthias Klemens kann Faruk Maloku (rechts) als neuen SV-Trainer begrüßen.
Faruk Maloku sagt Donaustauf zu

Der Bayernligist präsentiert seinen Coach für die neue Saison. Er kommt ausgerechnet vom baldigen Klub des scheidenden Franz Koller.

Die Katze ist aus dem Sack: Faruk Maloku heißt der neue starke Mann beim Fußball-Bayernligisten SV Donaustauf. Der 4 ...

Thomas Seidl - vor
Bayernliga Nord
Rüdiger Fuhrmann (links) ist nicht mehr Übungsleiter des ASV Cham. Die Nachfolge tritt der bisherige Co-Trainer Christian Ranzinger an.
Cham setzt auf »Stallgeruch« - Fuhrmann hört sofort auf

Der Bayernligist wird in der kommenden Saison von Christian Ranzinger und Josef Holler trainiert +++ Rüdiger Fuhrmann hat seinen Dienst quittiert

Der ASV Cham hat Nägel mit Köpfen gemacht und die Trainerfrage für die Spielzeit 2021/2022 geklärt: Chr ...

Thomas Seidl - vor
Regionalliga Bayern
Die Amateurfußballer sehnen die Rückkehr auf den grünen Rasen herbei.
BFV-Planspiele - Heikles Thema Relegation

Sofern die Regierung grünes Licht für den Amateurfußball gibt, will der Verband den Vereinen eine angemessene Vorbereitungszeit geben: Im Gespräch sind mindestens drei Wochen

Normal wäre am vergangenen Wochenende die turnusgemäße Tagung aller BFV ...

Thomas Seidl - vor
Landesliga Bayern Mitte
Andreas Sturm (li.) läuft in der neuen Saison für die SpVgg Lam auf.
Von Neukirchen nach Lam: Sturm und Lex wechseln die Lager

Die beiden Neukirchener Defensivkräfte zieht es kommende Saison zum Lokalrivalen

Die SpVgg Lam vermeldet zwei beachtliche Transfers: Andreas Sturm (27) und Sebastian Lex (19) wechseln vom benachbarten Ligakonkurrenten SV Neukirchen beim Heiligen Blu ...

Tabelle
1. DJK Neustadt/W 2042 49
2. TSV Eslarn 2049 46
3. SV Waldau 2136 42
4. DJK Irchenrieth... 2030 41
5. SpVgg Vohenstra... II 2024 38
6. TSV Pleystein 20-2 31
7. Moosbach 21-5 31
8. SV Kohlberg 20-1 24
9. SG Etzenricht II * 20-29 21
10. SG TSV Waidhaus 21-22 20
11. Kaltenbrunn 19-14 19
12. ASV Neustadt/W 19-24 19
13. W'hammer 21-38 15
14. FSV Waldthurn 18-46 10
* SG Etzenricht / Lu-Wildenau II: 1 Punkte Abzug
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich