FLB vergibt Ehrenamtspreise
Freitag 20.11.20 07:46 Uhr|Autor: MOZ.de / Markus Pettelkau472
Der FLB freut sich auf viele Vorschläge der Ehrenamtlichen. Foto: FuPa Brandenburg

FLB vergibt Ehrenamtspreise

Auszeichnungen für besondere Leistungen.
Trotz, oder gerade wegen der Corona-Krise sei es nötig, besondere Ehrenamtliche hervorzuheben, glaubt der Brandenburgische Fußball-Landesverband.


Der Fußball-Landesverband Brandenburg wird auch in diesem Jahr einen Ehrenamtspreis ausschreiben. "Unbenommen der Pandemie ist das Vereinsleben innerhalb unseres Verbandsgebiets nach wie vor mit viel Leben und Initiative erfüllt, um auch weiterhin eine intakte Vereinskultur zu erhalten. In diesem Sinne ist entschieden worden, im Jahr 2020 einen verbandsinternen FLB-Ehrenamtspreis auszuschreiben", so der Verband.

Der Preis richtet sich an Ehrenamtliche, die sich durch überdurchschnittliches Engagement und besondere Maßnahmen verdient gemacht haben. Dafür können Personen nominiert werden, die in besonderem Maße durch ihre persönlichen Leistungen im Jahr 2020, gerade oder wegen der Pandemie-Umstände, dafür Sorge getragen haben, dass der Vereinssport an der Basis weiterhin erhalten bleibt. Zudem können Personen nominiert werden, die feste Aufgaben in den vergangenen drei Jahren übernommen und diese mit besonderem Engagement ausgefüllt haben. Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2021. Im Vorfeld hatte der Deutsche Fußballbund seine Ehrenamtsausschreibung abgesagt.

Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel


FuPa Hilfebereich