SpVgg Aicha vor großem Umbruch
Dienstag 19.01.16 10:39 Uhr|Autor: Tobias Wittenzellner 2.435
Helmut Lemberger bricht nach nur einem Jahr seine Zelte in Aicha wieder ab. F: Nagl

SpVgg Aicha vor großem Umbruch

Ex-Profi Helmut Lemberger beendet im Sommer sein Engagement als Trainer beim Deggendorfer Kreisklassisten +++ "Co" Manfred Baumgart wird Spielertrainer in Forsthart
Die SpVgg Aicha zählt mittlerweile fast schon zum Inventar in der Kreisklasse Deggendorf. In der vergangenen Saison schnupperten Winhart, Wagner, Aschenbrenner und Co. sogar lange am Aufstieg ins Kreisoberhaus und landeten am Ende auf einem hervorragenden dritten Tabellenplatz. Auch in der laufenden Spielzeit präsentiert sich die Spielvereinigung bisher mehr als ordentlich und überwintert auf Rang sechs. Dennoch steht dem Klub wohl bald ein etwas größerer Umbruch bevor. Denn sowohl der erst im Sommer verpflichtete Coach Helmut Lemberger (46) als auch Co-Trainer Manfred Baumgart (27) werden ihre Zelte an der Donau abbrechen.


Ex-Profi Lemberger, der in seiner Glanzzeit für die SpVgg Unterhaching und Wacker Burghausen kickte, hatte die SpVgg erst im vergangenen Sommer übernommen. Nach nur einem Jahr macht der 46-Jährige also nun schon wieder Schluss. "Mir fehlt einfach die sportliche Perspektive, da die Trainingsbeteiligung aus verschiedenen Gründen überschaubar ist. Das Umfeld ist top und die Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen klappt einwandfrei, aber ich habe andere Ziele und Vorstellungen", erklärt Lemberger, der zuletzt unter anderem die SpVgg Osterhofen-Altenmarkt, den FC Eging und die SpVgg Plattling betreute. Künftige Angebote wird der ehrgeizige Übungsleiter jedoch genau sondieren. "Ich bin mit Leib und Seele Trainer. Wenn ich allerdings wieder etwas mache, muss ich voll und ganz davon überzeugt sein", sagt der ehemalige Mittelfeldstratege. Die SpVgg Aicha muss nach dem Rückzug von Dogan Orbay gegen Ende der vergangenen Saison nun also schon wieder auf Trainersuche gehen. "Helmut hat uns seine Entscheidung bereits Anfang Dezember mitgeteilt. Leider verlieren wir mit ihm einen sehr guten Trainer, denn sportlich und gesellschaftlich sind wir total von ihm überzeugt", betont Abteilungsleiter Christian Knöckl, der jedoch noch keine Nachfolgelösung präsentieren kann.

Lemberger: "Mir fehlt einfach die sportliche Perspektive, da die Trainingsbeteiligung aus verschiedenen Gründen überschaubar ist. Ich habe andere Ziele und Vorstellungen".

Mit Manfred Baumgart verliert die SpVgg Aicha zudem auch auf dem Platz einen absoluten Leistungsträger. Der langjährige Abwehrchef des FC Gergweis war 2013 an die Donau gewechselt und fungierte in Aicha zuletzt als spielender Co-Trainer. Im Sommer tritt er nun beim Osterhofener A-Klassisten SpVgg Forsthart seine erste Station als alleinverantwortlicher Chefanweiser an. "Die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, da ich mit der Zeit bei der SpVgg vollstens zufrieden bin. Allerdings will ich für mich persönlich einfach Erfahrungswerte sammeln und sehen, ob ich eine Mannschaft auf sowie neben dem Platz führen kann, ob ich eine Respektsperson bin und ob ich mit einer Mannschaft etwas erreichen kann. Ich möchte meine Erfahrung weitergeben und eine gute Rolle mit schönem Fußball in der A-Klasse spielen. Forsthart hat einige junge Spieler, die sich noch um einiges weiterentwickeln können und auf diese Aufgabe freue ich mich", berichtet der 27-Jährige, der in Aicha wohnt, aber ursprünglich aus Forsthart stammt und bei der SpVgg eine große Lücke hinterlassen wird. "Mane hat uns informiert, dass er es in der neuen Saison als Spielertrainer versuchen will. Mit ihm verlässt uns ein zuverlässiger und sehr beliebter Spieler, dem wie auch Helmut weiterhin alle Türen in Aicha offen stehen werden. Wir wünschen beiden für die neue Saison Gesundheit und viel Glück bei ihren neuen Aufgaben", sagt Abteilungsleiter Knöckl abschließend.


Die Chronik der SpVgg Aicha in den letzten Jahren:

SaisonLigaPlatzBilanzTrainer
2015/16 KK Deggendorf 6. 6 - 6 - 5
Helmut LembergerLemberger, Helmut 6S - 6U - 5N
2014/15 KK Deggendorf 3. 15 - 3 - 8
Dogan OrbayOrbay, Dogan 15S - 3U - 8N
2013/14 KK Deggendorf 8. 9 - 8 - 9
Manfred WagnerWagner, Manfred 2S - 4U - 5N
Sven KufnerKufner, Sven 1S - 2U - 2N
Dogan OrbayOrbay, Dogan 6S - 2U - 2N
2012/13 KK Deggendorf 10. 8 - 7 - 11
Jürgen UnverdorbenUnverdorben, Jürgen 8S - 7U - 11N
2011/12 KK Deggendorf 11. 7 - 6 - 13
Jürgen UnverdorbenUnverdorben, Jürgen 7S - 6U - 13N
2010/11 AK Osterhofen 2. 20 - 1 - 3
Markus GrauppGraupp, Markus 20S - 1U - 3N
2009/10 KK Deggendorf 12. 8 - 4 - 14
Markus GrauppGraupp, Markus 0S - 0U - 0N


Manfred Baumgart wird im Sommer Spielertrainer bei der SpVgg Forsthart. F: Nagl


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

PM / ts - vor
Landesliga Bayern Mitte
Odilon Faria da Cruz soll die Hintermannschaft des VfB Straubing stabilisieren
VfB reagiert: Verteidiger mit Regionalliga-Erfahrung nachverpflichtet

Der vom Verletzungspech gebeutelte Landesligist holt einen Innenverteidiger, der schon in der Regionalliga Bayern gekickt hat

Der VfB Straubing hat kurzfristig auf die anhaltende Verletzungsmisere reagiert und eine vielversprechende Nachverpflichtung ...

mwi / ts - vor
3. Liga
Lass dich herzen: Sascha Mölders umarmt Daniel Wein. Die Löwen sind dank eines 4:1-Heimsiegs an die Tabellenspitze der 3. Liga geklettert.
Löwen neuer Tabellenführer - Unterhaching springt auf Rang 2

4. Spieltag: Ingolstadt geht beim Viktoria Köln mit 0:2 baden +++ FC Bayern II kommt beim KFC Uerdingen nicht über ein 1:1 hinaus +++ Nullnummer im leeren Olympiastadion

Auch ohne die erhofften Fans im Rücken hat der TSV 1860 München am Samstagnach ...

Mathias Willmerdinger - vor
Regionalliga Bayern
Ministerpräsident Markus Söder erklärte am Donnerstagnachmittag die neuen Beschlüsse.
Inzidenzwert über 35: Zuschauer nur noch mit Maske erlaubt

Bayerische Staatsregierung verschärft im Kampf gegen das Coronavirus wieder die Maßnahmen

Mit Sorge blicken nicht nur die bayerischen Vereine auf die wieder deutlich steigenden Infektionszahlen in der Corona-Pandemie. Am heutigen Donnerstagnachmitta ...

Helmut Weigerstorfer - vor
Bezirksliga Ost
Mit dem Aufstieg in die fünftklassige Bayernliga sorgte die Spvgg Ruhmannsfelden 2015 für eine Sensation.
Der Landkreis Regen in der Spielklassen-Krise

Bis auf Ruhmannsfelden spielt kein Verein aus dem Landkreis Regen mehr auf der Bezirks- oder Verbandsebene - ganz im Gegenteil zu früher. Ursachenforschung...

War früher alles besser? Die Suche nach der Antwort auf diese Frage ist ein Dauerthema im B ...

Helmut Weigerstorfer - vor
Landesliga Bayern Mitte
Wie ist es um die Zukunft des Fußballs bestellt? Um diese Frage beantworten zu können, hat die DFL eine Taskforce ins Leben gerufen, derer auch Max Eberl angehört.
»Sprechen wir von Solidarität, würde ich sie mir von allen wünschen«

Zweiter Teil des Exportschlager-Interviews mit Max Eberl: Der Gladbach-Manager ist bekannt dafür, über den Tellerrand hinaus zu blicken - und das macht er auch im FuPa-interview.

Max Eberl weiß, wie das Geschäft läuft. Nicht umsonst hat der "Niederb ...

Helmut Weigerstorfer - vor
News
Nach zuletzt zahlreichen Spielen auf Bezirksebene will Marco Wundsam (Mitte) nun beim Wiederaufbau des FC Windorf helfen.
Windorfer Wiederbelebungs-Wille mit neuer Wucht

Trotz aller Corona-Folgen will FC Windorf zur neuen Saison wieder eine Mannschaft stellen +++ Marco Wundsam wird gleichberechtigter Partner von Spielertrainer Simon Saxinger

Während der Corona-Zwangspause hat sich aus unterschiedlichen Gründen der Per ...

Redaktion - vor
Bezirksliga Ost
Das Spiel zwischen Perlesreut und Schalding II fand auf Sand statt, was für eine Bezirksliga-Partie eher Seltenheitswert hat.
Verrückter Bezirksliga-Samstag entschädigt für vieles

21. Spieltag in der Bezirksliga Ost: Nach der Corona-Absagenflut bleiben nur zwei Partien übrig, diese hatten es aber aus unterschiedlichen Gründen in sich

Verrückter Samstag eines verrückten Fußball-Wochenendes in der Bezirksliga Ost. Corona und de ...

Mathias Willmerdinger - vor
Kreisliga Straubing
Markus Rainer (li.) und Reinhard Schreder standen sich am Sonntagnachmittag im Spitzenspiel der Kreisliga Straubing gegenüber. Die Partie zwischen Kirchroth und Regen endete torlos.
»Durchwursteln«, »Wettbewerbsverzerrung«: Zwei Teams, viele Probleme

Der Nachdreh zum absoluten Spitzenspiel der Kreisliga Straubing zwischen dem SC Kirchroth und dem TSV Regen

Es war das mit Spannung erwartete Spitzenspiel nach dem Re-Start in der Kreisliga Straubing: Gipfeltreffen, Erster gegen Zweiter - der SC Kirc ...

Tobias Wittenzellner/Mathias Willmerdinger - vor
Bayernliga Süd
Abgang: Gerry Huber (stehend) ist nicht mehr für die Kicker der SpVgg Hankofen verantwortlich.
Paukenschlag in Hankofen: Gerry Huber nicht mehr Trainer

Chefcoach des Bayernligisten und der Verein gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege +++ Heribert Ketterl und Tobias Beck übernehmen bis Jahresende

Damit war nicht zu rechnen: Gerry Huber (54) ist nach knapp dreieinhalb Jahren nicht mehr Trainer b ...

PM / red - vor
Bayernliga Nord
Der Ball wird in Bayern diesen Winter nicht unterm Hallendach rollen.
Absage: BFV streicht alle Hallenmeisterschaften in diesem Winter

Alle offiziellen Turniere auf Kreis-, Bezirks- und Verbandsebene werden aufgrund der Pandemie nicht stattfinden +++ Herren, Damen und Jugend betroffen

Es kommt wahrlich nicht überraschend und die Fußballfans mussten damit rechnen, jetzt ist es trauri ...

Tabelle
1. Handlab 2635 54
2. Neuhausen 2633 52
3. Bernried (Ab) 2632 50
4. Niederalteic 2637 50
5. Aicha 265 35
6. Osterhofen II (Auf) 26-5 34
7. Außernzell (Auf) 26-10 31
8. Lalling 26-13 30
9. Schwanenk. 26-9 30
10. Aholming 261 30
11. Grafling (Auf) 26-11 28
12. Schöllnach 26-17 28
13. Ste-Posching 26-24 26
14. Metten 26-54 21
Wertung gemäß Direkter Vergleich
Direkter Vergleich bereits berücksichtigt!
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich