FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 14.07.17 21:35 Uhr|Autor: Redaktion603
Die SpVg Olpe rang dem 1. FC Köln II ein torloses Remis ab. Foto: cs

Achtungserfolg für die SpVg Olpe

Kreisstädter ringen Regionalligist 1. FC Köln II Remis ab
Westfalenligist SpVg Olpe rang der zwei Klassen höher spielenden zweiten Mannschaft des 1. FC Köln ein achtbares Remis ab. 

Vor rund 200 Zuschauern im Kreuzbergstadion hatte der vom Alcher Patrick Helmes trainierte West-Regionalligist zwar deutlich mehr Spielanteile, doch die Olper verteidigten diszipliniert und ließen nur wenige Großchancen der Domstädter zu.

„Ich bin sehr zufrieden mit dem Auftritt meiner Mannschaft. Die Jungs haben heute fast alles richtig gemacht“, freute sich Olpes Trainer Marek Lesniak über die engagierte Vorstellung seines Teams. „Natürlich waren die Kölner spielerisch besser, aber die beste Chance in der ersten Halbzeit hatten wir, als Julian Scheppe mit einem Schuss aus kurzer Distanz am Kölner Torwart scheiterte“, so Lesniak. „In der zweiten Hälfte hat dann unser Torwart Christian Bölker zweimal hervorragend gehalten.“

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
19.09.2017 - 869

Buz übernimmt erneut türkischen Erstligisten

Ehemaliger Olper Trainer heuert wieder bei Yeni Malatyaspor an

20.09.2017 - 421

SC Verl feiert ersten Saisonsieg

Regionalligist setzt sich gegen einen aus dem Bundesligkader verstärkten 1. FC Köln U 23 durch. Liehr und Muhovic erzielen die Tore. Haeder verletzt ausgewechselt

20.09.2017 - 306

Buz neuer Trainer bei Osmanlispor

Ehemaliger Olper doch nicht zu Yeni Malatyaspor

20.09.2017 - 281

Vorverkauf läuft: Viktoria Rietberg - SC Paderborn

Westfalenpokal: Das Achtelfinalspiel steigt am 3. Oktober um 15 Uhr

21.09.2017 - 101

Power-Ranking: Formstark oder Schwächeperiode? FuPa checkt!

Wo läuft es rund, bei stimmt die Form nicht? FuPa Ostwestfalen präsentiert das Power-Ranking zu unseren Ligen in Ostwestfalen-Lippe.