FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 14.07.17 21:35 Uhr|Autor: Redaktion604
Die SpVg Olpe rang dem 1. FC Köln II ein torloses Remis ab. Foto: cs

Achtungserfolg für die SpVg Olpe

Kreisstädter ringen Regionalligist 1. FC Köln II Remis ab
Westfalenligist SpVg Olpe rang der zwei Klassen höher spielenden zweiten Mannschaft des 1. FC Köln ein achtbares Remis ab. 

Vor rund 200 Zuschauern im Kreuzbergstadion hatte der vom Alcher Patrick Helmes trainierte West-Regionalligist zwar deutlich mehr Spielanteile, doch die Olper verteidigten diszipliniert und ließen nur wenige Großchancen der Domstädter zu.

„Ich bin sehr zufrieden mit dem Auftritt meiner Mannschaft. Die Jungs haben heute fast alles richtig gemacht“, freute sich Olpes Trainer Marek Lesniak über die engagierte Vorstellung seines Teams. „Natürlich waren die Kölner spielerisch besser, aber die beste Chance in der ersten Halbzeit hatten wir, als Julian Scheppe mit einem Schuss aus kurzer Distanz am Kölner Torwart scheiterte“, so Lesniak. „In der zweiten Hälfte hat dann unser Torwart Christian Bölker zweimal hervorragend gehalten.“

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
24.09.2017 - 274

Wiemelhausen auf dem Höhepunkt

Tabellenführung nach Gala-Auftritt - Hordel befreit sich und trifft fünfmal

24.09.2017 - 143

Unterrath fährt ersten Punktgewinn in Paderborn ein

C-Junioren-Regionalliga West: Der dritte Spieltag in der Zusammenfassung

24.09.2017 - 133

Bredebach-Nachschuss beschert Olpe einen Punkt

Spätes 1:1 gegen Erkenschwick - Bittere Niederlage für Finnentrop

24.09.2017 - 78

FC Finnentrop feiert Derbysieg

4:1-Erfolg gegen SG Finnentrop-Bamenohl II - Dünschede dreht 0:2-Rückstand

24.09.2017 - 73

DSC Arminia erspielt den ersten Saisonsieg

Jugendfußball: Das 2:0 gegen Fortuna Köln ist hochverdient – B-Junioren unterliegen Dortmund

24.09.2017 - 39

U 21 des FC kassiert bittere Pleite

Das 0:6 in Rödinghausen ist die siebte Niederlage im zehnten Saisonspiel