SpVg Gustorf/Gindorf verlängert mit Trainern
Donnerstag 21.05.20 18:00 Uhr|Autor: RP / Volker Koch695
Foto: Volkhard Patten

SpVg Gustorf/Gindorf verlängert mit Trainern

Alle drei Senioren-Teams behalten ihre Coaches
Die Fußballer der SpVg Gustorf/Gindorf haben in der spielfreien Zeit Nägel mit Köpfen gemacht und gleich mit allen drei im Seniorenbereich des Vereins tätigen Trainern verlängert. Dirk Wistuba, der die Frauenmannschaft nach zwei Aufstiegen in Folge bis zum Saisonabbruch an die Tabellenspitze der Landesliga führte, bleibt ebenso ein weiteres Jahr am Torfstecherweg wie Marco Bartsch und Hans Lisken, die die in der Kreisliga B und C spielende Erst- und Zweitvertretung im Herrenbereich trainieren.


„Wir freuen uns, mit allen weiterhin erfolgreich zusammen zu arbeiten,“ sagt SG-Pressewart Klaus Zimmermann im Namen des Vorstands.
Tabelle
1. HSV Langenf. 1223 28
2. SpVg Gustorf (Auf) 1334 30
3. DSC 99 (Auf) 118 20
4. Niederbonsf. 1310 23
5. SV Rosellen 13-2 22
6. Arm. Kloster 1115 17
7. Fort. Wupper 125 18
8. Bayer Wupper 13-10 16
9. BW Fuhlenbr. 13-28 8
10. FSC Mönch. (Neu) 13-30 6
11. DJK Frintrop 12-25 4
12. Weissenberg zg. 00 0
  Schonnebeck zg. 00 0
  SF Baumberg zg. (Ab) 00 0
Wertung gemäß Quotientenregel: Erreichte Punkte dividiert durch absolvierte Spiele
Rückzug: SpVg Schonnebeck, Sportfreunde Baumberg, SVG Neuss-Weissenberg
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich