Falke-Rücktritt in Oesede
Freitag 16.10.20 12:30 Uhr|Autor: Lennart Albers 2.546
Thomas Falke (links) und Michel Eckhoff sind nicht mehr Trainer der Sportfreunde Oesede.

Falke-Rücktritt in Oesede

Trainerteam wirft bei den Sportfreunden hin
Thomas Falke ist ab sofort nicht mehr Trainer der Sportfreunde Oesede. Der 35-Jährige trat am Donnerstagabend zusammen mit seinem Co-Trainer Michel Eckhoff zusammen. Als Grund nannte er unterschiedliche Vorstellungen mit dem Vorstand bezüglich des Kaders.


"Wir tragen den Gedanken schon seit einigen Wochen mit uns herum, den aktuellen Weg nicht weiterzugehen", berichtet Falke, der ehrlich meint: "Es hat zuletzt nicht mehr viel Spaß gemacht." Damit meint er vor allem Meinungsverschiedenheiten mit dem Fußballvorstand über die Kaderzusammenstellung. "Wir wollten mit einigen Spielern nicht mehr weiterarbeiten, der Vorstand aber schon. Deshalb haben wir uns am Ende darauf geeinigt, dass wir unterschiedliche Wege gehen sollten."

Falke hatte die Sportfreunde im Sommer 2019 übernommen. Nach einer schwachen Hinrunde rettete im vergangenen Jahr wohl auch der Abbruch den Klassenerhalt in der Kreisliga Süd. Mit dem Willen der Wiedergutmachung gingen die Sportfreunde in die neue Spielzeit, nur einen Sieg und drei Niederlagen machten die Aufbruchsstimmung aber zunichte. "Wir waren einfach kein Team, das hat sich in den letzten Spielen derbe herauskristallisiert", so Falke über die Niederlagen gegen Glane (1:5) und Hankenberge-Wellendorf (1:4). "Im Endeffekt muss man einfach sagen, dass das Projekt gescheitert ist", hielt er fest.

Niedergeschlagen zeigte sich Falke aber nicht, seine Karriere als Trainer im Amateurfußball wolle er gerne zeitnah fortsetzen: "Ob als Trainer oder Co-Trainer ist erstmal nebensächlich. Ich habe weiter Bock, eine Mannschaft zu trainieren."

Volker Glane, Sportlicher Leiter der Sportfreunde, wollte sich zu dem Thema zunächst nicht äußern. Die Sportfreunde treten am morgigen Samstag um 18:30 Uhr beim punktlosen Tabellenvorletzten SV Bad Laer II an. 

Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Lennart Albers - vor
Bezirksliga Weser-Ems 5
Best of Liveticker: Der Hoden ist dick

Trump in Hilter, Spannung wie bei K11 in Bohmte: Die besten Tickersprüche der letzten Woche

Thematisch drehten sich die besten Tickersprüche auffällig um die Bratwurst. Schmerzhaft ging es in Riemsloh zu, Klassiker aus der 3. Kreisklasse sind auch da ...

FuPa Weser-Ems - vor
Bezirksliga Weser-Ems 5
Hallensaison in Osnabrück fällt aus

Hüggel-, Indoor, Fortuna und Vetter-Cup sind abgesagt

Was viele Amateurfußballer und Fans schon seit vielen Wochen ahnen, ist seit Montag Gewissheit. In der Region Osnabrück wird es im gesamten Winter keine großen Hallenturniere geben. Das verkündete ...

Fabian Pieper / NOZ Sport - vor
Bezirksliga Weser-Ems 5
Appell an die Fußballer

Ausfälle im Bezirkspokal

Osnabrück. Wer sich am Mittwoch auf einen intensiven Bezirkspokalabend gefreut hatte, wurde vielerorts enttäuscht. Von den angesetzten 13 Fußballspielen fanden lediglich drei statt. Der Hauptgrund, na klar: Corona. ...

FuPa Weser-Ems - vor
Bezirksliga Weser-Ems 5
Best of Liveticker: Die Dame kommt vom Handball

Die besten Tickersprüche der letzten Woche

Es ist Mittwoch! Zeit, die besten Tickersprüche der letzten Woche zu präsentieren:

NOZ Sport - vor
Bezirksliga Weser-Ems 5
Wer hängt am Samstag wen ab? Der TuS Glane (in Gelb) empfängt den TuS Borgloh (in Grün). Archivfoto: Philipp Hülsmann
Kreisliga-Topteams bleiben unter sich

Landesliga: Rothenfelde mit neuem Trainer / Bezirksliga: Spitzenspiel in Rulle

Osnabrück. Die Amateurfußball-Vorschau zum Wochenende: Beim SV Bad Rothenfelde kehrt am Sonntag gegen den SV Union Lohne (15 Uhr) ein Bekannter zurück auf die Trainerbank, ...

Neue Osnabrücker Zeitung / Benjamin Kraus - vor
Bezirksliga Weser-Ems 5
Hier fehlt noch der Dutt: Räuber Julian Santos Hötzelplotz.Foto: FuPa/Baxmann
Räuber Julian Santos Hötzelplotz trifft in Lüneburg

Einwurf aus der Sportredaktion

Drei Tore in den ersten drei Zweitligaspielen, darunter der Doppelpack beim 2:1 gegen Hannover 96: Der Einstand des neuen Stürmers Christian Santos beim VfL Osnabrück ist bekanntlich gelungen. So gut, dass er nun schon i ...

Neue Osnabrücker Zeitung - vor
Bezirksliga Weser-Ems 5
Nicht wegschauen

NFV installiert Beauftragten für Gewalt- und Rassismusfälle

Auf dem Fußballplatz kochen schon mal die Emotionen hoch – ob bei Spielern, Trainern oder Zuschauern. Beleidigungen und Tätlichkeiten ahndet der Schiedsrichter. Überall kann der seine Augen ...

FuPa Weser-Ems - vor
Bezirksliga Weser-Ems 5
Alle Spielabsagen auf einen Blick

Immer weniger Spiele: Diese Partien fallen am Sonntag aus

Das Coronavirus hat den Amateurfußball wieder fest im Griff. Es hagelt eine Absage nach der nächsten. Wo nicht gespielt wird, sehr ihr hier:

FuPa Weser-Ems - vor
Bezirksliga Weser-Ems 5
Spielbetrieb soll fortgeführt werden

NFV-Bezirk überlässt Kreisen die Entscheidung

Der Niedersächsische Fußballverband Weser-Ems hat auf einer Beiratssitzung am Mittwochabend entschieden, dass der Spielbetrieb vorerst trotz steigender Infektionszahlen fortgeführt werden soll. Gleichzei ...

Neue Osnabrücker Zeitung - vor
Bezirksliga Weser-Ems 5
Amateurfußball im Herbst heißt Kampf: Hier illustriert beim Spiel VfR Voxtrup gegen Steinfeld.
Ausgeschlafen in den heißen Herbst

Osnabrücker Amateurfußball am Wochenende: Rhythmusfrage wegen Coronafällen, Zeitumstellung, Formschwankungen

Achtung, Zeitumstellung: Aus einer Stunde mehr Schlaf in der Nacht folgt nicht immer ein Rhythmuswechsel für Amateurfußballer am Sonntag. V ...

Tabelle
1. Hilter 519 13
2.
LIVE
 TuS Glane
510 13
3. Hagener SV 422 10
4.
LIVE
 Kl. Oesede
69 10
5. Sp. Oesede 61 9
6. Hankenberge 6-2 9
7. Borgloh 415 6
8. Niedermark 5-4 6
9. Bad Laer II 6-32 0
10. Dissen 5-38 0
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich