FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 12.10.17 09:20 Uhr|Autor: Neue Osnabrücker Zeitung 501
Der Osnabrücker Spielverein 16 steht momentan an der Spitze der Kreisliga.

Jetzt kommt die Kür

Spielverein 16 ist bereit für die Spitzenspiele
Mit 51 Toren die gefährlichste Offensive, mit nur sechs Gegentoren die beste Defensive: Der Spielverein 16 führt derzeit die Kreisliga Stadt an und ist in allen Belangen das Maß der Dinge. „Ich habe momentan wirklich überhaupt nichts zu meckern“, zeigt sich Spielertrainer Ali Göl daher bestens zufrieden.

Ohne die Leistung der Mannschaft vom Blumenhaller Weg zu schmälern, sollte dabei allerdings bedacht werden, dass „16“ bereits gegen die letzten Sieben der Tabelle gespielt hat. Insbesondere das furiose 21:0 gegen die Spvg. Haste, die aufgrund von Personalproblemen derzeit nicht annähernd Kreisliganiveau besitzt, sorgte letztlich für die Tabellenführung. „Andere Mannschaften aus der Spitze sind dieses Jahr schon gegen vermeidliche Underdogs gescheitert. Wir haben alle Spiele gegen diese Teams eindrucksvoll und souverän gewonnen“, stellt Göl trotzdem klar.

So kam der Spielverein nach der 1:3-Heimniederlage im Derby Mitte August gegen Mitfavorit SV Hellern in einen wahren Siegesrausch. „Ich hab am Anfang gesagt, dass die Mannschaft aufgrund der vielen Neuzugänge Zeit braucht. Jetzt läuft es so, wie ich es mir gewünscht habe.“ Insbesondere die Neuverpflichtungen Deniz Yarin (16 Tore und 7 Vorlagen) und Constantin Jelezneacov (vier Tore, drei Vorlagen) überzeugen. Durch die Rückkehr des lange verletzten Torwarts Torben Loeck und die Neuzugänge in der Abwehr, Hannes Basner und Marius Rohmann, festigte „16“ dazu auch die Defensive.

Diese wird in den nächsten Wochen auch richtig auf die Probe gestellt. Am Samstag kommt es gegen den zweitplatzierten SV Rasensport zum absoluten Spitzenspiel. Danach folgen mit BW Schinkel, Eintracht Osnabrück und dem SV Kosova weitere Teams aus der oberen Tabellenhälfte.

„Jetzt kommen die Mannschaft, die mit uns nach oben streben. Aber wir sind bereit“, gibt sich Göl sehr zuversichtlich. Die Pflicht hat seine Mannschaft in den letzten Wochen erledigt – die Kür kommt jetzt.

> Kader vom Spielverein 16 <

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
18.10.2017 - 594

Best of Liveticker: Gefährlich wie ein Katzenbaby

Auszüge aus den Liveticker der vergangenen Tage - Jetzt Ticker sichern!

19.10.2017 - 324

SC Türkgücü II schießt sich aus dem Keller

3:0-Auswärtssieg in Atter

20.10.2017 - 317

"Dürfen nicht überheblich sein"

Borgloh trifft auf Dissen - 16 erwartet schweres Spiel gegen Kosova

18.10.2017 - 293

Das aktuelle Power-Ranking der Stadt Osnabrück

Die Formstärke der Teams in der Stadt Osnabrück

20.10.2017 - 115

Derby am Blumenhaller Weg

Spielverein II emfpängt OSC II - Concordia patzt am Donnerstag - Schölerberg kann Vorsprung ausbauen


Hast du Feedback?