FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Samstag 18.03.17 12:03 Uhr|Autor: PM Atlas Delmenhorst1.937
F: Rinke

Spielberechtigung für Marco Prießner zurückgenommen

Der SV Atlas muss Ihnen leider mitteilen, dass das Verbandssportgericht die Entscheidung des Niedersächsischen Fußballverbandes kassiert hat und die Spielberechtigung für Marco Prießner zurückgenommen hat.

"Das Sportgericht hat die Aussagen der Zeugen des TSV als schlüssig eingestuft, dies war letztendlich ausschlaggebend, da das Verbandssportgericht ebenfalls verkündete, dass ohne einen Gutachter nicht festzustellen sei, wer unterschrieben hat. Wir haben jetzt die Möglichkeit in Berufung zu gehen und werden uns im Vorstand darüber beraten", so Tammo Renken.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
10.07.2017 - 1.823

Testspiele: Bad Rothenfelde besiegt Hollage mit 5:0

TV 01 Bohmte gewinnt Blitzturnier - Belm und Haste feiern deutliche Siege

30.07.2017 - 1.393

2. Runde: Erneut Derby in Wallenhorst

Bezirkspokal aus Sicht der Region Osnabrück: Weitere interessante Duelle stehen an

15.08.2017 - 1.179

Umfrage: Wer macht in der Oberliga das Rennen?

Wir suchen den Favoriten auf den Meistertitel in der Oberliga Niedersachsen

15.08.2017 - 1.020

Atlas Delmenhorst elektrisiert Fanmassen

03.08.2017 - 757

Comeback nach fünf Jahren Bezirksliga

GMHütte feiert Landesliga-Rückkehr – „Die Jungs sind lernfähig“

11.07.2017 - 671

Jan Kaarz wechselt zum TV Dinklage