FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 28.09.17 18:45 Uhr|Autor: Thomas Otto369
Dreifachtorschützen unter sich: Uhlenberg, Rippler, Lenhardt. Foto: FuPa-Collage

Kreisliga A2: Ligasplitter zum 4. Spieltag

+++ Offensivreihen überzeugen weiter +++ 51 Tore in acht Spielen +++ Stetten mit weiterhin weißer Weste +++ Plattenhardt mit Kantersieg gegen Sielmingen im Stadtteilderby +++ Aufsteiger ABV/TSV 07 weiterhin ungeschlagen +++ Musberg mit drittem Sieg in Folge +++ Sillenbuch und Omonia spielen unentschieden +++ Heumaden mit erstem Dreier der Saison +++ Plieningen gewinnt standesgemäß +++
Thomas Otto ist der Ligaverwalter für die Stuttgarter Kreisliga A2. Jede Woche versorgt er euch mit Hintergründen, Fakten und Kuriosem rund um den aktuellen Spieltag.

Insgesamt 51 Tore in acht Spielen, dass deutet zum einen darauf hin, dass die Abwehrreihen nicht wirklich überzeugen. Zum anderen zeigt es aber, dass die Offensivreihen einen absoluten Lauf haben und mit den Abwehrreihen teilweise sogar Katz und Maus spielen. Für die Zuschauer eine hochattraktive Mischung und das schöne ist: die meisten Tore sind auf den Fupa.tv-Kameras der Liga festgehalten.

Ganz vorne und auch mit den meisten Toren stehen nach vier Spieltagen die Jungs der SpVgg Stetten/Filder. Mit dem vierten Sieg im vierten Spiel, beim verdienten 5:2 Sieg in Gablenberg, sind die Stettener Jungs weiterhin verlustpunkfrei. Allerdings steht hier noch ein Fragezeichen dahinter. Aktuell gibt es aus dem ersten Spieltag ein Sportgerichtsverfahren - Ergebnis offen. Nichtsdestotrotz zeigen sich die Stettener Jungs aktuell in guter Verfassung und vor allem aufgrund der bisher acht verschiedenen Torschützen auch als weniger ausrechenbar als zuletzt.

Spielbericht und Highlights der Partie findet Ihr hier.





Aktuell auf Platz zwei steht etwas zur Überraschung für Aussenstehende der Aufsteiger SGM ABV/TSV 07 Stuttgart, bisher noch ungeschlagen. Beim 4:2 Sieg beim Mitaufsteiger VFL Kaltental überzeugte mal wieder der Toptorjäger Max Uhlenberg mit drei Treffern. Spielbericht und Highlights hat uns die SGM auch mitgebracht.



VfL Kaltental - SGM ABV Stuttgart / TSV 07 Stuttgart
Kreisliga A2 | 2.813



Zehn Tore im Filderstadtderby

Ein weitere Aufsteiger folgt direkt dahinter. Der TSV Musberg gewann beim Lokalrivalen TV Echterdingen II nach vier frühen Toren in den ersten 20 Minuten mit 4:2. Hier machte der Spielertrainer Dominik "Dodo" Lenhardt einen lupenreinen Hattrick. Auch hier gibt es Bildmaterial zum Spiel.






Insgesamt 10 Tore hat die Kamera des TSVgg Plattenhardt II festgehalten. Im Filderstadtderby gewann die Zweitvertretung mit einem Kantersieg von 9:1 beim Lokalrivalen. Die Sielminger führten zwar nach einem Tor von Krische Schäfer, kamen dann aber an einem "Rabenschwarzen Sonntag" total unter die Räder. Auch hier gab es mit Kevin Rippler einen Dreifachtorschützen zu verzeichnen. Die sehenswerten Highlights mit teilweise schönen Buden kommen von Plattenhardt und den Spielbericht dazu liefert Michael Stoll vom TSV Sielmingen.




Niederlage trotz Punkteteilung

Omonia Coach Zoltan Djenes schreibt von einer Niederlage trotz Punkteteilung beim 4:4 beim Bezirksligaabsteiger SV Sillenbuch. Mehrfach führten die "Griechen" und fühlten sich auf der Siegerstraße, doch dann kehrten die "Mentalitätsmonster" vom Silberwald wieder zurück und machten in der Nachspielzeit, per Kopfball in Person von Christian Keller, den Ausgleich. Erst letzte Woche gelang ein ähnlicher Erfolg gegen Heumaden.





Der KV Plieningen gewann standesgemäß beim SV Bonlanden II mit 1:3. Allerdings brauchten die Mannen vom Wolfer einen Kracher von Sahin als Dosenöffner in der 73. Spielminute um auf die Siegerstraße zu gelangen. Der Spielbericht kommt wie gewohnt von Henning Dierfeld.

Der TSV Heumaden holt beim Aufsteiger SV Hoffeld seinen ersten Saisonsieg und der TSV Jahn Büsnau und Kosova Bernhausen trennen sich 3:3 unentschieden.

Der aktuelle Tabellenstand in der Übersicht

1.
SpVgg Stetten/Filder
SpVgg Stetten/Filder 4 4 0 0 17 : 9 8 12
2.
SGM ABV Stuttgart / TSV 07 Stuttgart
SGM ABV Stuttgart / TSV 07 Stuttgart (Auf) 4 3 1 0 14 : 5 9 10
3.
TSV Musberg
TSV Musberg (Auf) 4 3 0 1 14 : 6 8 9
4.
KV Plieningen
KV Plieningen 4 3 0 1 10 : 5 5 9
5.
Omonia Griechischer FV Vaihingen
Omonia Griechischer FV Vaihingen 4 2 2 0 14 : 12 2 8
6.
TSVgg Plattenhardt II
TSVgg Plattenhardt II 4 2 0 2 14 : 5 9 6
7.
SV Sillenbuch
SV Sillenbuch (Ab) 4 1 2 1 13 : 14 -1 5
8.
TSV Sielmingen 1898
TSV Sielmingen 1898 (Neu) 4 1 2 1 10 : 16 -6 5
9.
VfL Kaltental
VfL Kaltental (Auf) 4 1 1 2 9 : 10 -1 4
10.
TSV Heumaden
TSV Heumaden 4 1 1 2 9 : 11 -2 4
11.
SV Hoffeld
SV Hoffeld (Auf) 4 1 1 2 8 : 10 -2 4
12.
TSV Jahn Büsnau
TSV Jahn Büsnau 4 1 1 2 8 : 12 -4 4
13.
SV Gablenberg
SV Gablenberg 4 1 1 2 8 : 16 -8 4
14.
KF Kosova Bernhausen
KF Kosova Bernhausen 4 0 3 1 9 : 11 -2 3
15.
SV Bonlanden II
SV Bonlanden II 4 0 1 3 4 : 11 -7 1
16.
TV Echterdingen II
TV Echterdingen II 4 0 0 4 6 : 14 -8 0
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
04.10.2017 - 1.166

Spvgg Stetten verliert Tabellenführung am grünen Tisch

Die Stettener verlieren die Punkte aus dem Spiel gegen den SV Bonlanden II

17.10.2017 - 1.096

Bezirksliga: Trainer-Comeback nach zehn Jahren

Die Nachbetrachtung mit Fokus auf die Filderteams

11.10.2017 - 980

Bezirkspokal: Die dritte Runde ist ausgelost

Am 1. November findet die nächste Runde im Stuttgarter Bezirkspokal statt

19.08.2017 - 813

Kreisliga A2: Das große Titelfavoriten-Vakuum

Die Lage in der Kreisliga A2

19.08.2017 - 725

Omonia Vaihingen: Zwei Deutsche Meister als Zugabe

Omonia Vaihingen hat Spieler hinzubekommen, die auf Anhieb in die Startformation drängen

13.10.2017 - 669

SV Bonlanden II: Imme zieht nach Heimpleite die Reißleine

Einen Nachfolger für Thomas Imme hat der SV Bonlanden bereits gefunden

Tabelle
1.
TSV Musberg (Auf) 714 18
2.
SGM ABV/TSV (Auf) 717 17
3.
Plieningen 711 16
4.
Stetten/Fild 68 15
5. SVSillenbuch (Ab) 715 14
6. Omonia FV 70 11
7. Plattenhardt II 610 9
8.
KF Kosova 72 9
9.
Büsnau 7-7 8
10.
SV Bonlanden II 7-9 8
11.
Heumaden 7-3 7
12.
SV Hoffeld (Auf) 7-8 5
13.
Sielmingen (Neu) 7-11 5
14.
Echterdingen II 7-8 4
15.
VfLKaltental (Auf) 7-12 4
16.
Gablenberg 7-19 4
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Ligabericht
Kreisliga A2 Stuttgart
Elf der Woche: Das Musberger Ziel bleibt der Klassenerhalt
Kreisliga A2: Nächster Kantersieg für Sillenbuch
Elf der Woche in den Stuttgarter Ligen
SGM ABV Stuttgart / TSV 07 Stuttgart SGM ABV Stuttgart / TSV 07 StuttgartAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Sillenbuch SV SillenbuchAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Gablenberg SV GablenbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSVgg Plattenhardt TSVgg PlattenhardtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Musberg TSV MusbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Heumaden TSV HeumadenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
KV Plieningen KV PlieningenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
KF Kosova Bernhausen KF Kosova BernhausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Hoffeld SV HoffeldAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SpVgg Stetten/Filder SpVgg Stetten/FilderAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Omonia Griechischer FV Vaihingen Omonia Griechischer FV VaihingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfL Kaltental VfL KaltentalAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Jahn Büsnau TSV Jahn BüsnauAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Sielmingen 1898 TSV Sielmingen 1898Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TV Echterdingen TV EchterdingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Bonlanden SV BonlandenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Maximilian Uhlenberg  (26)
Thomas Otto  (38)
Zoltan Djenes
Dominik Lenhardt  (24)
Kevin Rippler