FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 21.08.17 10:43 Uhr|Autor: Alexander Hänert
34
F: Patten

Hauteroda kassiert Heimniederlage gegen Seehausen

Am Samstag traf unsere Mannschaft zu Hause auf die Mannschaft der SG Seehausen. Bei angenehmen Fußballwetter, wollten wir trotz einiger Ausfälle (die durch zwei unserer „Oldies“ kompensiert wurden) an die gute Leistung der Vorwoche anknüpfen.

 M.Richter rückte für den verletzten M.Grimmer in den Sturm, P.Nagler ersetzte F.Seemann in der Zentrale, M.Lange vertrat P.Nagler im rechten Mittelfeld und A.Hänert spielte für R.Fabiger hinter den Spitzen. 

BERICHT AUS SICHT DER GASTGEBER



SV 1962 Hauteroda - SG Seehausen Kyffhäuserkreis 0:2
Nachdem die ersten Minuten von beiden Seite zum Abtasten genutzt wurden, kam Seehausen nun besser ins Spiel und drückte uns tief in die eigene Hälfte. Unsere Defensivabteilung um Kapitän M.Dollhopf, R.Aschenbach und F.Kunze waren stets bemüht die gut gespielten Angriffe unsere Gäste zu entschärfen. Nach ca. 10 Minuten dann die erste gute und sehenswerte Chance für uns. M.Richter behauptete den Ball gut gegen die Abwehrspieler Seehausens. Ein geblockter Schuss landete schließlich vor den Füßen Chr. Kästners der direkt aus 20 Metern abzog, jedoch das Tor knapp verfehlte. Nach 18 Minuten war es dann A.Hänert der ebenfalls eine Direktabnahme aus 20 Metern nicht im leeren Tor unterbringen konnte. Seehausen hingegen zeigte uns dann in der 27. Minute wie man es besser macht. Nach einem Fehlpass in unserem Spielaufbau ging es plötzlich ganz schnell, eine scharfe Hereingabe im 16´er flog an Freund und Feind vorbei und gelang letztendlich am langen Pfosten vor die Füße eines Seehäusers, der O.Gottschlich in unserem Tor mit einem wuchtigen Schuss unter die Latte keine Chance ließ. Seehausen war zu diesem Zeitpunkt klar die bessere Mannschaft. Wir hingegen waren nun bestrebt, diesen Rückstand wieder wegzumachen. Doch aussichtsreiche Angriffe über T.Grimmer, Chr.Kästner und M.Richter wurden sehr oft durch Foulspiele unterbunden. Die daraus resultierenden Freistöße konnten jedoch nicht wünschenswert verwertet werden. In der 35. Minute dann der erneute Rückschlag für unsere Mannschaft. R.Aschenbachs vermeintliches Foulspiel an der Strafraumgrenze wurde vom Schiedsrichter im Strafraum gesehen, was somit zum Elfmeter für Seehausen und dem damit verbunden 0:2 führte. Danach passierte nichts mehr und wir gingen mit dem 0:2 in die Pause.

Nach der Pause dann ein etwas anderes Bild. Wir drückten und drängten vom Anpfiff weg auf das Seehäuser Tor. Seehausen zog sich weit zurück und lauerte stets auf Konter. Viele Foulspiele an Chr.Kästner unterbrachen jedoch oft unser Angriffsspiel. Gute Angriffsversuche von T.Grimmer und N.Kellner wurden am Ende nicht gut genug ausgespielt. In der 68. Minute kam dann K.Beutler für A.Hänert ins Spiel. 6 Minuten später R.Fabiger für N.Kellner. Das belebte unser Angriffsspiel noch einmal und so kamen wir weiter zu guten Möglichkeiten, die leider nicht genutzt werden konnten. In der 80.Minuten musste dann M.Dollhopf einen schnellen Konter Seehausens durch ein taktische Foul unterbinden und sah dafür zu Recht die gelbe Karte. In der 83. Minute kam dann noch F.Köhler für den stark spielenden M. Richter in die Partie. Zwei Minuten vor Schluss musste O.Gottschlich noch einmal in aller höchster Not das 0:3 mit vollem Körpereinsatz unterbinden. Danach war Schluss. Seehausen gewinnt zu Recht, weil sie ihre Chancen und einen ,aus unserer Sicht, schmeichelhaften Elfmeter eiskalt nutzten. Wir hingegen vergaben zu viele Möglichkeiten und waren über weite Strecken im Mittelfeld nicht gut sortiert. Für das nächste Spiel am Samstag in Hachelbich heißt es nun diese Fehler abzustellen und wieder zu alter Form zurückzufinden.

Schiedsrichter: Mathias Merl (Bottendorf) - Zuschauer: 38
Tore: 0:1 Unbekannt (27.), 0:2 Unbekannt (35. Foulelfmeter)

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
24.07.2017 - 254

Spielpläne online: Die 1. Kreisklasse Staffel 1 bis 4!

Wir haben auch in den vier Kreisklasse-Staffeln die Spielpläne ins System hinterlegt.


Hast du Feedback?