FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 12.07.17 17:00 Uhr|Autor: Claus Rosenberg524
Anstatt des Spiels gegen Pfeddersheim, steht bei Alzey nun Training auf dem Plan. Archivbild: Wolff

RWO nicht nach Pfeddersheim

Pfeddersheim sagt Testspiel wegen Personalproblemen ab +++ "Gut, dann trainieren wir eben."

ALZEY Der Terminplan von Verbandsligist RWO Alzey hat sich durch die Absage des Testspiels gegen die TSG Pfeddersheim entspannt. Die Partie war am 15. Juli geplant. Der Oberligist bat, die Begegnung ausfallen zu lassen, was RWO-Coach Tino Häuser gelassen zur Kenntnis nahm: „Es wäre schön gewesen, gegen einen Oberligisten zu spielen. Aber gut, dann trainieren wir eben. Wir werden jedenfalls keinen Ersatzgegner suchen“. Die Pfeddersheimer sagten ab, weil sie am Wochenende Personalprobleme haben. Bedauerlich war es für Markus Moh Amar, der aus Pfeddersheim kam und zweifellos gerne gegen seine Ex-Gefährten gespiel hätte. Insgesamt ist Häuser mit den ersten Trainingseinheit zufrieden. Donnerstag steht das erste Testspiel an: Beim Turnier des TSV Albisheim treffen die Alzeyer auf den rheinhessischen Bezirksligisten TSV Gundheim.





 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
16.10.2017 - 1.071

Kleines Wort mit großer Tragweite

Selbst ein scheinbar harmloser Zwischenruf kann zur Unsportlichkeit werden

15.10.2017 - 561

RWO im Stil einer Spitzen-Elf

Tino Häuser integriert beim 3:0 über Pirmasens II erneut einen Jungen: Emran Nassery

13.10.2017 - 540

»Ich wollte jeden Ball«

RWO ALZEY Dzenis Dzaferi empfiehlt sich übers Waldalgesheimer Spiel für Einsatz gegen Pirmasens

19.10.2017 - 446

Dickes Brett an der »Dicken Eiche«

Personalsorgen bei der Eintracht vor dem schweren Auswärtsspiel in Rieschweiler +++ Trügerisches Tabellenbild

20.10.2017 - 444

Nahezu unberechenbar

Wöllsteins Trainer Tuncay Özcan wundern die kuriosen Spielverläufe in der B-Klasse nicht mehr

20.10.2017 - 398

11er-Wette mit Dirk Willems

Der Trainer des TSV Zornheim tippt elf Spiele der Region und stellt sich damit der FuPa-Redaktion


Hast du Feedback?