FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 23.02.17 13:40 Uhr|Autor: awh439
V.l.n.r. Vize-Präsident Alexander Salzmann, Neu-Trainer Andy Möller, Kassenwart Steffen Göpfahrt und Präsident Stephan Heym.

Fortuna Kaltennordheim präsentiert neuen Trainer

Ein ehemaliger Spieler bekommt das Vertrauen bei Fortuna Kaltennordheim und steht vor der schweren Aufgabe Klassenerhalt.
Ab sofort übernimmt Andy Möller das Ruder als Trainer in Kaltennordheim. In der Rückrunde wartet ein hartes Stück Arbeit auf den neuen Mann an der Seitenlinie. 

"Wir freuen uns ihn präsentieren zu können und schenken ihm unser vollstes Vertrauen! Er ist ein absoluter Wunschkandidat des Vorstandes und kennt die Strukturen im Verein genau.", so die Fortunen auf ihrem Facebook-Auftritt.

 
Andy Möller selbst ist in Kaltennordheim kein Unbekannter. Er spielte selbst als Spieler für die Rhöner in der Landesklasse. Allerdings warfen ihn Verletzungen immer wieder zurück. Seinen letzten Einsatz gab es gegen Milz in der Hinrunde, jedoch verletzte er sich dabei erneut. 

Nun wartet auf seiner zweiten Trainerstation (er trainierte bereits die Reserve beim FC Schwallungen) gleich eine Mammutaufgabe. Neben dem schweren Erbe von Reinhardt Stopfel, steht der Verein sportlich mit dem Rücken zur Wand und hat nur sechs Punkte aus der Hinrunde geholt.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
01.07.2017 - 1.457

Landesklasse 3 - ELF DER SAISON 2016/17

1.466 Stimmen wurden abgegeben und damit eure ELF DER SAISON 2016/17 in der Landesklasse Staffel 3 ermittelt.

07.07.2017 - 1.259

Zwei weitere Rückkehrer für den FC Eisenach

Der FC Eisenach musste bisher zehn Spieler ziehen lassen. Nach Alexander Pohl und Philipp Baumbach kehren nun zwei weitere ehemalige Spieler zurück.

06.07.2017 - 1.183

Neuer Coach und vier Zugänge

Nach der Meisterschaft und dem Aufstieg in die Landesklasse gibt es bei der SG GW Gospenroda einige personelle Veränderungen. Neben dem Wechsel auf dem Trainerstuhl, konnte die SG vier Neuzugänge vermelden.

02.07.2017 - 733

Kaderplanungen in Kaltennordheim nehmen Kontur an

Die SG Fortuna Kaltennordheim setzt in Zukunft verstärkt auf den eigenen Nachwuchs. Drei externe Zugänge und drei Nachwuchsspieler kommen hinzu.

07.07.2017 - 660

Drei "Neue" in Siebleben

Die Landesklasse-Mannschaft der SG Siebleben begrüßt drei Neuzugänge in seinen Reihen. Die Spieler kommen vom Naumburger SV, Westring Gotha und der SG Körner/Schlotheim.

13.08.2017 - 595

FC Eisenach streicht in Borsch früh die Segel

Gegen eine routiniert aufspielende Borscher Mannschaft hatte der FC Eisenach nichts entgegen zusetzen und verlor klar und deutlich mit 2:0.


Hast du Feedback?