Talent und Erfahrung für Reppichau
Mittwoch 10.06.20 09:25 Uhr|Autor: FuPa Sachsen-Anhalt 4.029
Stefan Heisig (in rot) wird Dessau 05 in Richtung Reppichau verlassen. Foto: Björn Reinhardt

Talent und Erfahrung für Reppichau

Landesliga Süd +++ SG Reppichau vermeldet erste Neuzugänge für das kommende Spieljahr +++ Stefan Heisig wechselt vom Verbandsligisten SV Dessau 05 zur Elf von Trainer Sven Schreiter
Aktuell ist noch unklar, wann die neue Saison angepfiffen wird. Dennoch feilen viele Vereine in Sachsen-Anhalt im Hintergrund bereits an ihren Kadern. Auch Landesligist SG Reppichau kann mit vier Neuzugängen für das kommende Spieljahr planen.


Dabei ist es Reppichau gelungen, einen Verbandsliga-erfahrenen Akteur vom SV Dessau 05 ins Waldstadion zu lotsen. Stefan Heisig stößt ab Sommer zur Elf von Cheftrainer Sven Schreiter und trifft damit auf die alten 05-Weggefährten Kevin Gerstmann, Oliver Bauer, Stephan Schulze, Benjamin Girke und Martin Sitte. "Ich freue mich, dass wir mit Stefan noch einen erfahrenen Spieler gewinnen konnten. Er wird den jungen Spielern in meiner Mannschaft sicher weiterhelfen", so Schreiter. Heisig stand für Dessau in über 100 Verbandsliga-Partien auf dem Feld. Zum Spielerprofil:

Stefan Heisig

Trio aus der Landesklasse

Zudem ist es Reppichau gelungen, talentierte Akteure aus der Landesklasse für kommende Aufgaben zu gewinnen. Maximilian Schulz wird vom TSV 1894 Mosigkau den Sprung in die Landesliga wagen. Der 25-Jährige wird ebenso zur Schreiter-Elf stoßen, wie die Keeper Sven Patrzek und Kreativspieler Paul Werthmann, die sich vom TuS Kochstedt der SGR anschließen werden. "Alle drei sind Spieler mit großem Potenzial, die uns perspektivisch sicher Freude bereiten werden. Es sind talentierte Kicker bzw. Torhüter und ich bin froh, dass sie sich für uns entschieden haben", so Schreiter weiter. Zu den Spielerprofilen:

Maximilian Schulz

Sven Patrzek

Paul Werthmann

Gut möglich, dass auch der eine oder andere Spieler den Landesligisten verlassen wird. Finale Entscheidungen sind hier zeitnah zu erwarten, äußert sich Schreiter.


Wer wechselt wohin in Sachsen-Anhalt:

>>>FuPa-Wechselbörse<<<

Die Transfers Eures Klubs sind noch nicht dabei? Dann hilf mit und sag allen, wer kommt und wer geht: 

>>>So funktionieren die FuPa-Transfers<<<


Tabelle
1. Amsdorf 2118 48
2. Zorbau (Ab) 2120 43
3. Ammendorf 2010 39
4. Elster 2122 40
5. SSC Weißenf. (Auf) 2011 34
6. Barleben 203 33
7. Westerhausen 200 31
8. Haldensleben 203 29
9. Fortuna MD 204 24
10. Dölau 20-2 23
11. Bitterfeld 21-4 24
12. Arnstedt 21-13 24
13. Wernigerode (Auf) 19-12 18
14. Dessau 05 18-8 17
15. Kelbra 21-20 19
16. Thalheim 18-12 15
17. Sangerhausen 19-20 11
Wertung gemäß Quotientenregel: Erreichte Punkte dividiert durch absolvierte Spiele
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich