FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 15.12.15 12:49 Uhr |Autor: Dirk Meier 273

Wechsel innerhalb der Stadt: Kirsch zieht's zur SG Quelle

26-jähriger Mittelfeldmann verlässt Vach und heuert beim Lokalrivalen an
Wechsel innerhalb der Landesliga Nordost und sogar innerhalb der Stadt Fürth: Mittelfeldspieler Jan-Philipp Kirsch verlässt den ASV Vach und wechselt zum Stadtrivalen SG Quelle Fürth. Der 26-Jährige spielte zwei Jahre in Vach und brachte es dort auf 42 Spiele, erzielte ein Tor. In der laufenden Saison war Kirsch nur achtmal im Einsatz. Bereits in der Saison 2008/09 spielte Kirsch für die SG Quelle in der "alten" Landesliga Mitte.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
30.06.2016 - 6.622

FCN-Neuzugang Kempe rettet Sieg gegen kämpfende Kornburger

VIDEO: Landesligist kämpft lange tapfer und muss sich dem Club erst drei Minuten vor Schluss durch einen Elfmeter mit 2:3 geschlagen geben

14.06.2017 - 2.934

Kopfschütteln bei den Fürther Landesligisten

Der ASV Vach, der ASV Veitsbronn und die SG Quelle Fürth müssen in den Nordwesten +++ Einspruch gegen Landesliga-Einteilung?

19.06.2017 - 2.515

Anpassung: Veitsbronn und Quelle dürfen in die LL Nordost

Vach sei Dank - denn der ASV verbleibt als einziger Fürther Verein in der Landesliga-Staffel Nordwest

22.06.2017 - 2.174

Veitsbronn dachte sogar an Rückzug

Längere Anfahrtswege im Nordwesten wären kaum zu stemmen gewesen +++ Fürther Landesligisten haben nun ihre Spielpläne erhalten

06.09.2017 - 1.455

Trotz 1:3-Niederlage: Vach macht's bis zum Ende spannend

Bayerischer Totopokal, Achtelfinale - Mittwochspartie: Regionalligist Seligenporten kann lange den Sack nicht zu machen, steht nach einem harten Stück Arbeit aber dennoch in der Runde der letzen Acht

01.07.2016 - 1.452

Gröger: "Nicht mal für einen Bezirksligisten konkurrenzfähig

Der ASV Pegnitz hat mit personellen Engpässen zu kämpfen +++ Am Freitag Qualifikation zum Toto-Pokal gegen ASV Vach


Hast du Feedback?