FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 24.04.17 11:10 Uhr|Autor: NWZ360
Bedrängt wird Kuchen von Ottenbach nicht nur in dieser Szene. Foto: Schwabenpress

TSV Eschenbach zieht an Primus Kuchen vorbei

Dank Matthäus zurück auf dem Gipfel - die Spielfilme in der Übersicht
Kreisliga A 3: Matthäus Mroz schießt Eschenbach mit drei Toren zum 3:1 gegen Gruibingen an Primus Kuchen vorbei.

1. FC Donzdorf II - TSV Wäschenbeuren 1887 2:1
(ud). Donzdorf war der unbedingte Siegeswillen anzumerken, Bannack traf per Kopf den Pfosten (17.). Kurz danach staubte Prontkelevic zum 1:0 ab. Nach dem Wechsel schloss Fuchs einen Konter zum Ausgleich ab (57.), sein Team spielte jetzt auf Sieg, vergab aber gute Chancen und wurde bestraft.  Bannack traf nach Solo zum 2:1 (78.).

Schiedsrichter: Hans Fischer (Tännesberg) - Zuschauer: 85
Tore: 1:0 Rudi Prontkelevic (17.), 1:1 Lukas Fuchs (57.), 2:1 Simon Bannack (78.)




TV Deggingen 1907 - TSGV Albershausen 1896 3:8
(ue). Albershausen dominierte von beginn an und lag dank Degginger Abwehrpatzern nch 37 Minuten 5:0 vorn. Marc Barron (6., 30.), Max Renn (18.), Bastian Bischop (29., 37.) machten früh alles klar. In der 43. Minute gelang Tim Leins der erste TVD-Treffer. Das Torspektakel ging in Hälfzeb zwei weiter, diesmal mit etwas stärkerer Degginger Beteiligung: 1:6 Tobias Köthe (46.), 2:6 Johannes Maier (60.), 3:6 Timo Rebmann (70.), 3:7, 3:8 Renn (73., 78.).

Tore: 0:1 Marc Barron (10.), 0:2 Max Renn (18.), 0:3 Bastian Bisschop (28.), 0:4 Marc Barron (29.), 0:5 Bastian Bisschop (36.), 1:6 Tobias Köthe (47.), 3:7 Max Renn (73.), 3:8 Marc Barron (75.)




TSV Eschenbach - TSV Gruibingen 3:1
(jg). Eschenbach bestimmte das Spiel von Anfang an, das Tor schossen allerdings die Gäste. Martin Rupp nutzte ein Missverständnis in der Abwehr der Gastgeber (22.). Eschenbach brauchte Zeit, um den Schock zu verdauen, Matthäus Mroz gelang der Ausgleich (40.), nachdem er einen Elfmeter im Nachschuss verwandelte. Mroz brachte die Gastgeber durch einen Heber in Führung (54.). Nach einem Gruibinger Lattenschss (62.) machte Mroz’ dritter Streich alles klar.

Schiedsrichter: Wilhelm Erz (Westerheim) - Zuschauer: 100
Tore: 1:0 Martin Rupp (22.), 1:1 Matthäus Mroz (40.), 2:1 Matthäus Mroz (54.), 3:1 Matthäus Mroz (74.)




SC Geislingen II - 1. FC Rechberghausen 1923 1:3
(es). Die gesamte erste Hälfte gehörte klar den Gästen, nach 24 Minuten traf Angelo Mattina ins lange Eck. Per Foulelfmeter erhöhte Manuel Tamas (44.), in der Nachspielzeit von Durchgang eins legte Daniel Wiedmann das 0:3 nach. In der zweiten Hälfte schalteten die Rechberghäuser einen Gang zurück, der SC legte zu und Andre Swoboda verkürzte per Heber (53.).

Schiedsrichter: Marc Engelfried (Wittlingen) - Zuschauer: 100
Tore: 0:1 Angelo Mattina (24.), 0:2 Manuel Tamas (43. Foulelfmeter), 0:3 Daniel Wiedmann (45.), 1:3 André Swoboda (53.)




1. FC Heiningen II - Sportfreunde Jebenhausen 1957 3:4
(re). Nach einem 0:3-Rückstand wurde die Heininger Aufholjagd nicht belohnt. Die Gäste erwischten einen Start nach Maß und ghingen zügig 2:0 in Führung. Der FC wurde stärker, das nächste Tor schoss aber wieder Jebenhausen. In der Schlussviertelstunde glich der FC Heiningen II durch drei Treffer von Pantina, Vllasaliu und Tetta aus. Khalils spätes Freistoßtor machte die tolle Aufholjagd der kampfstarken Gastgeber wertlos.






KSG Eislingen 1946 - TSG Salach 1:0
Die KSG setzt ihren Aufwärtstrend fort und hat dank Marco Careddas Treffer (54.) weiter an Abstand von den Abstiegsplätzen gewonnen.

Tore: 1:0 Marco Caredda (54.)

GALERIE KSG Eislingen 1946 - TSG Salach




GSV Dürnau 1888 - SG Jebenhausen/Bezgenriet 09 3:0
Christoph  Mayer schoss den GSV in Führung, Lukasz Majowskis verwandelter Foulelfmeter in der Nachspielzeit der ersten Hälfte machte fast schon alles klar. Zwei Minuten nach Wiederbeginn beseitigte Steffen Luckhardt die letzten Zweifel.

Tore: 1:0 Christoph Mayer (28.), 2:0 Lukasz Majowski (47. Foulelfmeter), 3:0 Steffen Luckhardt (47.)
Platzverweise: Rot gegen Christoph Mayer (52./GSV Dürnau 1888), Rot gegen Tobias Hamann (70./SG Jebenhausen/Bezgenriet 09)




FTSV Kuchen - TSV Ottenbach 1904 3:3
(as).  Kuchen begann stark, Schmid und Ruther scheiterten an Gästetorhüter Weber. In der 22. Minute nutzte Grupp Grecos Vorarbeit zum 0:1 und stellte den Spielverlauf auf den Kopf. Die Gastgeber blieben am Drücker, ein Eigentor verhalf zum Ausgleich. Kuchen vergab viele Chance, erst kurz nach Wiederbeginn gelang Ignatiev die überfällige Führung, die Leicht kurze Zeit später ausbaute. Der Pfosten verhinderte das vierte Tor und Ottenbach kam zurück. Grupp (65.) und Fütterling per Foulelfmeter (85.) raubten Kuchen noch den sicher geglaubten den Sieg.

Tore: 0:1 Dominik Grupp (22.), 1:1 (28. Eigentor), 2:1 Alex Ignatiev (46.), 3:1 Timo Leicht (50.), 3:2 Dominik Grupp (65.), 3:3 Patrick Fütterling (84. Foulelfmeter)


 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
19.06.2017 - 867

SG Jebenhausen/Bezgenriet mogelt sich zum Ligaverbleib

Relegation: Schmeichelhafter Sieg gegen den SSV Göppingen

24.07.2017 - 864

Kreisliga B: Die Staffeleinteilung im Bezirk Neckar/Fils

Der komplette Spielplan der Saison 2017/2018 ist online

24.07.2017 - 782

Kreisliga A: Die Staffeleinteilung im Bezirk Neckar/Fils

Der komplette Spielplan der Saison 2017/2018 ist online

10.07.2017 - 666

Klebe deinen Traum

Anzeige: Das Sammelalbum für lokale Stars

19.06.2017 - 652

TSV Obere Fils bleibt in der Bezirksliga

Relegation: Rückstände gegen den FC Rechberghausen stören nicht weiter

17.08.2017 - 563

Landesliga: Das Debakel-Team startet als Favorit

Die Lage in der Landesliga

Tabelle
1. FTSV Kuchen 3050 68
2. Rechbergh. 3062 67
3. TSV Eschenb. 3034 61
4. Albershausen 3031 57
5. TSV Ottenba. 3025 55
6. TSG Salach 3018 46
7. Geislingen II 3011 39
8.
FC Heiningen II 30-20 39
9.
Jebenhausen 30-23 38
10. Wäschenbeur. 30-4 37
11.
KSG Eisling. 304 36
12. TV Deggingen 30-14 36
13. GSV Dürnau 30-29 33
14. Jebenh./Bez. 30-22 31
15. FC Donzdorf II 30-25 30
16. Gruibingen 30-98 13
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Ligabericht
Kreisliga A3 Neckar/Fils
Suche nach Sportrichtern geht weiter
SG Jebenhausen/Bezgenriet 09 SG Jebenhausen/Bezgenriet 09Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
GSV Dürnau 1888 GSV Dürnau 1888Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSG Salach TSG SalachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Sportfreunde Jebenhausen 1957 Sportfreunde Jebenhausen 1957Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Gruibingen TSV GruibingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
KSG Eislingen 1946 KSG Eislingen 1946Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
FTSV Kuchen FTSV KuchenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Rechberghausen 1923 1. FC Rechberghausen 1923Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Eschenbach TSV EschenbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TV Deggingen 1907 TV Deggingen 1907Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Wäschenbeuren 1887 TSV Wäschenbeuren 1887Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Ottenbach 1904 TSV Ottenbach 1904Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSGV Albershausen 1896 TSGV Albershausen 1896Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Donzdorf 1. FC DonzdorfAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Geislingen SC GeislingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Heiningen 1. FC HeiningenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen