FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 13.09.17 18:00 Uhr |Autor: thow/sga 35

Nach Blitzstart voll auf Sieg gespielt

I. C-Junioren der SG Aufbau Boizenburg starten mit 4:3-Auswärtserfolg in die neue Landesliga-Saison

Mit Licht und Schatten sind die Nachwuchsfußballer der SG Aufbau Boizenburg in die neue Spielzeit gestartet. Auf Landesebene verbuchten die Elbestädter zwei Siege und zwei Niederlagen, auf Kreisebene lautete die Bilanz 3:1.



Die A-Junioren, die in dieser Saison eine Spielgemeinschaft mit den Schwarz-Weißen aus Gallin bilden, wussten sich beim 6:2-Erfolg gegen den Malchower SV nach ausgeglichener erster Halbzeit mehr und mehr zu steigern. Man setzte in der Offensive immer wieder Akzente, suchte konsequent den Abschluss und nutzte die sich bietenden Chancen. Tore für Aufbau: Sebastian Bagunk (3), Justin Kugler (2), Vico Keck.

Für die B-Junioren gab es nach dem guten Auftakt in der Vorwoche (1:1 gegen Lübz) beim Auswärtsauftritt in Waren nichts zu holen. Die körperlich und spielerisch überlegene Heimelf, im Schnitt ein Jahr älter als der Gegner, schoss ein 8:0 heraus.

Aufbaus C-Junioren sind gleich mit zwei Teams in der Landesliga vertreten. Die erste Mannschaft holte sich dank starker Leistung beim PSV Wismar durch ein 4:3 den ersten Dreier. Ein Blitzstart ließ die Boizenburger nach nur drei Minuten bereits mit 2:0 führen. Den zwischenzeitlichen Ausgleich steckte man gut weg, spielte weiter voll auf Sieg und wurde dafür belohnt. Tore für Aufbau: Tavis Tagnatz, Bennet Baetcke, Max Wilhelm, Frido Albrecht. Die Zweite verkaufte sich bei ihrer Großfeldpremiere sehr ordentlich, ohne die 2:4-Heimniederlage gegen den SC Parchim verhindern zu können. Aufbau versäumte es, eine anfängliche Führung auszubauen und vergab beim Stand von 2:3 den möglichen Ausgleich. Zum Mann des Spiels avancierte Parchims Annik Domrös, der alle vier Tore für sein Team erzielte. Tore für Aufbau: Ugur Derya Pelek, Till Kirstein.

Den D-Junioren war anzumerken, dass sie noch nicht lange wieder im Trainingsbetrieb sind. Da hatte der Schweriner SC ihnen offensichtlich einiges voraus. Das spiegelte sich in einem 7:1 wider. Der Schweriner Sieg war völlig verdient, fiel aus Sicht von Aufbau-Trainer Sebastian Scholz allerdings um das ein oder andere Tor zu hoch aus. In der besten Boizenburger Phase traf Hugo Scholz zum zwischenzeitlichen 1:4.Auf Kreisebene fielen in den Spielen mit Boizenburger Beteiligung Tore wie am Fließband. Während die II. D-Junioren den SVF Neustadt-Glewe mit 9:1 nach Hause schickten, kamen die I. E-Junioren in Neustadt mit 1:12 unter die Räder (jeweils Kreisoberliga).

Die II. E-Junioren deklassierten die BSG Empor Grabow beim 17:0, und im vereinsinternen Duell der F-Junioren dominierte Aufbaus erste die zweite Mannschaft mit 14:0 (jeweils Kreisliga).

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
24.09.2017 - 120

Der Bann ist endlich gebrochen

SG Aufbau Boizenburg feiert mit 3:1 gegen Gnoiener SV ersten Verbandsliga-Sieg der Saison

21.09.2017 - 14

Kreisliga E-Junioren West - Der 3. Spieltag

Alle Spiele des 3. Spieltags in der Übersicht

21.09.2017 - 7

Kreisliga F-Jugend West - Der 3. Spieltag

Alle Spiele des 3. Spieltags in der Übersicht