Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 27.01.17 14:00 Uhr|Autor: RP / Philip von der Bank359
Die Finalisten des vergangenen Jahres: Die Tottenham Hotspurs und der SV Werder Bremen. Foto: SC Union.

Internationale Topvereine sind wieder in Nettetal zu Gast

Für die 12. Auflage des Volksbank-Cups für U10-Mannschaften hat Ausrichter Union Nettetal erneut ein starkes Feld zusammengestellt.
Borussia Mönchengladbach, Fortuna Düsseldorf, Werder Bremen, Feyenoord Rotterdam oder Tottenham Hotspurs - für all diese Vereine ist das internationale U10-Turnier um den Volksbank Cup des SC Union Nettetal mittlerweile ein fester Bestandteil im Terminkalender.

Die Seenstädter laden am Samstag und am Sonntag bereits zum zwölften Mal nationale und internationale Topklubs in die Werner-Jaeger-Sporthalle ein, um gemeinsam ein zweitägiges Fußballfest zu feiern.

Die Organisatoren des SC Union haben es wieder geschafft, ein attraktives Teilnehmerfeld zusammenzustellen, was in der Altersklasse U10 deutschlandweit beinahe schon seinesgleichen sucht. "Und das Feld ist in diesem Jahr noch etwas stärker als bei den letzten Turnieren", sagt Ralf Frieters aus dem Organisationsteam. So ist zum ersten Mal der Nachwuchs des Premier-League-Klubs West Ham United und des niederländischen Traditionsvereins Ajax Amsterdam dabei. "Mein Frau Heike hat viele Klubs angeschrieben, aber West Ham kommt sicher auch, weil Totenham Gutes über unser Turnier berichtet hat", erklärt Frieters. Er hat gemeinsam mit seinen Mitstreitern in den vergangenen Wochen und Monaten wieder viel Arbeit leisten müssen, um einen reibungslosen Ablauf an den beiden Turniertagen zu gewähren. Einen großen Anteil daran hat Heike Frieters. Sie pflegt den Kontakt zu den Vereinen und sorgt auch mit dafür, dass die Mannschaften aus dem Ausland im Hotel und die deutschen Mannschaften mit weiter Anreise in Gastfamilien unterkommen - in diesem Jahr sind es zum Beispiel der VfL Wolfsburg, Werder Bremen und der Hamburger SV.

Ein besonderes Erlebnis wird dieses Turnier auch wieder für die gastgebenden Vereine, die sich am Samstag ab 10 Uhr in der Vorrunde mit nationalen und internationalen Topteams messen dürfen. Der SC Union I trifft in der Gruppe A auf Feyenoord Rotterdam, Werder Bremen, Fortuna Düsseldorf, Sparta Prag und Borussia Mönchengladbach. In der Gruppe B spielt Union II gegen VVV Venlo, den VfL Wolfsburg, den FC Schalke 04 und Titelverteidiger Tottenham Hotspurs. Die Vorrunde schließt dann die Gruppe C ab, in der eine Nettetaler Stadtauswahl an den Start geht, die aus Spielern von TSV Kaldenkirchen, Rhenania Hinsbeck, FC Dyck, SuS Schaag und auch der Union besteht. Es geht gegen Ajax Amsterdam, MSV Duisburg, West Ham United und den Hamburger SV. Am Sonntag folgt dann ab 8.30 Uhr die Trost- sowie auch die Endrunde, die erneut nach dem Hammes-System ausgetragen werden. Dabei sollen immer möglichst gleichstarke Mannschaften gegeneinander spielen.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
18.06.2017 - 1.743
6

Der ganz, ganz große Traum

Wie ein Kreisligist sogar die Champions League gewinnen kann

17.11.2017 - 1.409

Aktuell: Der Ausfallticker aus Ostwestfalen

Alle Absagen auf einen Blick +++ Hier erfahrt ihr alles +++ Hier erfahrt ihr alles +++ Hier erfahrt ihr alles

19.11.2017 - 1.326

Update: Duisburg und Düsseldorf mit wichtigen Auswärtssiegen

A-Junioren-Bundesliga West: Die Samstagsspiele in der Zusammenfassung

18.11.2017 - 622

FC Arsenal komplettiert Liliencup-Teilnehmerfeld

Alle zwölf Teilnehmer des Wiesbadener Liliencups stehen fest +++ FC Arsenal in Gruppe 1 mit Sonnenberg +++ Sicherheitscheck erfolgreich bestanden

14.07.2014 - 564

SV Hö./Nie. schlägt sich wacker

Mit Video: Ajax Amsterdam siegt 6:0 gegen den SV Hönnepel/Niedermörmter

25.07.2017 - 555

West Ham präsentiert sich locker

Engländer bei Trainingsstart sehr entspannt- "Zaungäste" dürfen an den Platz

Interessante Links
SC Union Nettetal SC Union NettetalAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Borussia Mönchengladbach Borussia MönchengladbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Fortuna Düsseldorf Fortuna DüsseldorfAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Werder Bremen SV Werder BremenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Feyenoord Rotterdam Feyenoord RotterdamAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Tottenham Hotspur Tottenham HotspurAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Sparta Prag Sparta PragAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VVV-Venlo VVV-VenloAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfL Wolfsburg VfL WolfsburgAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Schalke 04 FC Schalke 04Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
Ajax Amsterdam Ajax AmsterdamAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
MSV Duisburg MSV DuisburgAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
West Ham United West Ham UnitedAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Hamburger SV Hamburger SVAlle Vereins-Nachrichten anzeigen

Hast du Feedback?