Leichtes Spiel für Bohmter Frauen
Freitag 23.10.20 11:00 Uhr|Autor: Wittlager Kreisblatt104
Weg da! Wenn der Fuß nicht reicht, helfen Schwefinger Hände gegen Bohmte. Foto: Stefan Gelhot

Leichtes Spiel für Bohmter Frauen

Torjagd auf der Varus-Arena / Bad Essen und Hunteburg Außenseiter
Nach der überraschenden Heimniederlage gegen Lage tritt das Frauenfußballteam des TV Bohmte nun beim Tabellenletzten der Bezirksliga-Süd gegen die SG Berßen/Eisten an.


In der Kreisliga hofft Schlusslicht SG Kalklriese/ Venne/Haaren daheim gegen SG Eversburg/Helleren auf den ersten Dreier. In der 1. Kreisklasse erwartet die SG Bohmte/Ostercappeln/ Schwagstorf zum Topspiel den Spitzenreiter TSG Burg Gretesch.

Bezirksliga Süd Berßen/Eisten - Bohmte Samstag, 15 Uhr, Kl. Berßen

Trainer Manuel Höppke hofft darauf, dass er beim sieglosen Schlusslicht einige Stammspielerinnen aus der Abwehr wieder einsetzen kann. Steht die Deckung, dürfte es der Angriff mit dem Gastgeber kaum schwer haben, der in den bisher drei Heimspielen jeweils sechs Gegentore kassierte.

Kreisliga Kalkriese/Venne/Haaren - SG Eversburg/Hellern Freitag, 19 Uhr, Varus-Arena

Nach der unglücklichen Niederlage im Kellerduell soll es nun im Heimspiel gegen die SG Eversburg/Hellern jetzt mit dem ersten Sieg klappen. Dabei sind die Gäste aus Osnabrück derzeit in der Abwehr bei 17 Gegentoren in den letzten beiden Spielen sehr anfällig.

1. Kreisklasse

Schwer wird es an diesem Freitag für den Hunteburger SV trotz Heimvorteils gegen TuS Engter (19.30 Uhr) und TuS Bad Essen gegen SG Bramsche/Rieste(19.30) als Tabellenzweiter. Am Samstag erwartet die SG Bohmte/Ostercappeln/ Schwagstorf II den ungeschlagenen Spitzenreiter TSG Burg Gretesch III, ein Team mit einigen ehemaligen Akteuren aus der Regionaligazeit.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Emslandsport - vor
Frauen-Bundesliga
Historisch: Meppen feiert ersten Bundesligasieg

Was der Erfolg im Kellerduell in Sand beim Trainer auslöste / Veränderungen zahlen sich aus

Sand Im zehnten Anlauf hat es geklappt: Die Fußballerinnen des SV Meppen haben am Sonntag ihren ersten Bundesligasieg gefeiert.Mit einer 2:0-Pausenführung gi ...

Neue Osnabrücker Zeitung - vor
Bezirksliga Weser-Ems 5
Amateurfußball in Niedersachsen ruht bis Ende des Jahres

Verband sorgt für Klarheit: Auch die verbleibenden Spiele in 2020, etwa in der Herren-Oberliga, werden abgesetzt

Die Fußballer in Niedersachsen haben seit Montagabend Gewissheit: Bis zum Ende des Jahres wird kein Ball mehr rollen. Die Ansage gilt für ...

Jana Probst / NOZ Sport - vor
C-Juniorinnen Bezirksliga Weser-Ems
Fußball liegt bei ihnen in der Familie: Maria Garcia, Enkelin Nayeli Garcia und Tochter Elisa Garcia (v.l.).
Drei Generationen am Ball

Familie Garcia prägt seit 40 Jahren den weiblichen Fußball der TSG Burg Gretesch

Bei den Garcias wird seit drei Generationen Fußball gespielt – nicht unter den Männern, sondern unter den Frauen der Familie. Maria Garcia, mittlerweile seit 40 Jahren ...

Neue Osnabrücker Zeitung / Benjamin Kraus - vor
A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost
Steht für einen neuen Ausbildungsansatz: Julia Brinkschröder. Foto: Kristopher Fetz
VfL Osnabrück: Julia Brinkschröder bildet Talente aus - und Trainer

Neuer Ansatz in Nachwuchsförderung im NLZ des Fußball-Zweitligisten

Osnabrück. Weg von gleichförmig gezüchteten Systemfußballern mit austauschbaren Profilen, hin zur freien Entfaltung kreativer Spielerpersönlichkeiten mit unterschiedlichen Stärken: ...

Emslandsport - vor
Frauen-Bundesliga
Warum Reisinger an den Klassenerhalt glaubt

Die Sportliche Leiterin der SVM-Bundesliga-Frauen analysiert die Probleme des Tabellenletzten

Meppen Aufsteiger haben es schwer in der Frauenfußball-Bundesliga. Die Sportliche Leiterin des SV Meppen, Maria Reisinger, erklärt, wo die Probleme liegen un ...

Benjamin Kraus / NOZ Sport - vor
Bezirksliga Weser-Ems 5
Weil Felix Agu, Laurenz Beckemeyer und Kevin Ehlers (v.l.) letztes Jahr in der zweiten Liga debütierten, freuten sich der OSC, SV Atter und RW Sutthausen über einen warmen Geldregen.
Geldregen für OSC, Sutthausen und Atter

Amateurvereine erhalten über 50.000 Euro von der DFL

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat ihre sogenannte Ausbildungshonorierung zur Saison 2019/20 ausgeschüttet: Vereine, die an der Förderung von Jungprofis ab dem 6. Lebensjahr beteiligt waren, erhal ...

Neue Osnabrücker Zeitung / Benjamin Kraus - vor
Bezirksliga Weser-Ems 5
Da geht’s lang: die Osnabrücker Schiedsrichterin Daria Hunfeld im Bezirkspokal-Spiel Belm gegen Ankum.
Schiedsrichterin Hunfeld steuert mit 26 Jahren Männerfußballer

"Das ist Bezirksliga, Schiri!"

Sie zeigt Gesicht für den Kampf gegen Gewalt, ist wortgewandt und witzig – vielleicht war es genau deshalb bis dato nie Thema, dass sie sich stets allein unter Männern behauptet: Daria Hunfeld pfeift Bezirksli ...

Neue Osnabrücker Zeitung / Benjamin Kraus - vor
Kreisliga Osnabrück-Stadt
Osnabrücker Sportgericht tätig – nur im Jugendfußball

Kurzes Fußballjahr 2020 weitgehend ruhig bezüglich Gewaltvorfällen, aber eine Eskalation bei einem B-Jugend-Spiel

Kaum Vorfälle auf den Plätzen, nur eine Verhandlung vor dem Sportgericht: Die Bilanz der Fußballkreise Osnabrück-Stadt und -Land zum A ...

Sven Schüer / Meller Kreisblatt - vor
1. Kreisklasse Osnabrück-Land Süd B
Die Platzwarte vom TV Neuenkirchen (von links): Rainer Bekkötter, Manuel Paland und David Bräuer.
Wie Bundesliga-Know-How dem TV Neuenkirchen zum perfekten Rasen verhilft

Stolz auf das Schmuckstück

Neuenkirchen. Rainer Bekkötter, David Bräuer und Manuel Paland haben viele Dinge gemeinsam: Alle drei kommen gebürtig aus Melle-Neuenkirchen. Alle drei spielen in der ersten Herrenmannschaft des TV Neuenkirchen. Und alle dr ...

Emslandsport - vor
Frauen-Bundesliga
„Als erstes Mädchen zum Nachwuchszentrum von Real Madrid“

Was das erste Bundesligator für SV-Meppen-Spielerin Isabella Jaron bedeutet

Meppen „Ich habe geschrien, die anderen haben geschrien.“ So beschreibt Isabella Jaron den Gefühlsausbruch nach ihrem ersten Bundesliga-Treffer für die Fußballerinnen des SV ...


FuPa Hilfebereich