FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 14.06.17 17:12 Uhr|Autor: Kim Patrick von Harling
645
Michael Thielke (l.) und Jürgen Wesenberg freuen sich auf die erneute Zusammenarbeit. Foto: SC Spelle-Venhaus

Michael Thielke kehrt zum SC Spelle zurück

Nach einjähriger Pause kehrt Defensivmann zurück an die Venhauser Straße.
Nach einer einjährigen Pause vom Fußball hält es Michael Thielke nicht mehr – zu Gunsten des Oberligisten SC Spelle-Venhaus. Der 24-jährige Defensivspieler kehrt zur kommenden Saison an die Venhauser Straße zurück.

Berufs- beziehungsweise studienbedingt verließ Thielke die Schwarz-Weißen nach der Saison 2015/2016. „Er wollte erst einmal gucken, wie es so ohne Fußball ist. Michael sagte, dass es wieder in seinen Füßen juckt und er dabei sein will“, erklärt Spelles Sportlicher Leiter Jürgen Wesenberg. „Michael hat in den letzten Jahren immer bewiesen, dass er ein starker Defensivspieler und vielseitig einsetzbar ist.“
Zu der Saison 2014/2015 wechselte Thielke zum SC Spelle, zuvor hatte er die Schuhe für den SV Holthausen/Biene sowie Lupo Martini Wolfsburg geschnürt. In seiner Jugendfußball-Zeit lief er unter anderem für den VfL Wolfsburg auf.

50 Spiele für den SC Spelle

„Charakterlich ist er ein sehr feiner Mensch. Wir wissen, dass wir mit Michael Qualität bekommen. Ich bin davon überzeugt, dass er uns weiter bringen wird“, freut sich Wesenberg auf den Rückkehrer. „Als Fitnesstrainer wird er schnell wieder reinkommen.“ In seinen zwei Jahren an der Venhauser Straße absolvierte Thielke 50 Spiele, markierte in dieser Zeit drei Treffer.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
12.05.2016 - 2.506

Leistungsträger verlässt den SC Spelle-Venhaus

Michael Thielke geht nach zwei Jahren - Zweiter Abgang nach Sebastian Schmagt

31.07.2017 - 1.267

Ex-Vorstand ist aus dem Schneider

Landessozialgericht hebt Urteil des Sozialgerichts gegen den TuS Heeslingen auf

10.07.2017 - 1.198

TuS mit schlagkräftiger Mannschaft

5:1-Erfolg gegen Osterfeine – Erkenntnis nach Testspiel: 3-5-2-System macht Fortschritte

08.07.2017 - 1.040

BVC überzeugt im ersten Test

Giebert trifft gleich dreifach gegen Aurich

06.05.2016 - 1.014

Spelle muss ohne Wald auskommen

Auch Thielke fehlt am Sonntag in Osnabrück

08.07.2017 - 909

Niedersachsen-Park-Cup geht in die siebte Runde

Oberligist Bersenbrück Favorit - Titelverteidiger Damme in Gruppe A