+++ Knapper Heimsieg +++
Montag 19.10.20 12:52 Uhr|Autor: Rolf Remmele 180
Foto: Andre Götz

+++ Knapper Heimsieg +++

7. Spieltag - Sonntag: SC Siegelsbach - Türkspor Eppingen II 1:0
SC Siegelsbach: Alexander Kreiter, Efsel Ercan, Tobias Grabowatschki, Kevin Wilhelm, Daniel Thomaschewsky (46. Murat Seker), Mohammed Ajili, Hasan Sahin, Sören Gräßlin (76. Eugen Reinke), Kai Perich (86. Daniel Özmen), Denis Cocic, Alexander Muraschenko (81. Daniel Thomaschewsky)
Türkspor Eppingen II: Cemal Sahan, Ahmet Toksöz, Mehmet Hanifi Fistikci, Timur Tasdan (71. Mohamed El Kabani), Ömer Seyis, Aykut Önen, Aziz Karatas, Burak Özertural (33. Abdulkadir Taskin), Davide Uda, Hassan Badawi, Halit Sentuna - Trainer: Sedat Singil
Schiedsrichter:
Tore: 1:0 Kai Perich (65.)
Gelb-Rot: Efsel Ercan (72./SC Siegelsbach/Meckern)


SC Siegelsbach 1 – Türkspor Eppingen 2 1:0 Am vergangenen Sonntag empfing unsere erste Mannschaft die zweite Mannschaft von Türkspor Eppingen. Unsere Elf war von Anfang an die dominierende und spielbestimmende Mannschaft. Die Gäste konzentrierten sich zunächst auf die Defensive. In der Anfangsviertelstunde hatte unsere Elf durch einen Schuss von Sören Grässlin ans Außennetz sowie einen schönen Schuss von Spielertrainer Denis Cocic aus 20 Metern an die Unterkante der Latte zwei Großchancen. In der 30. Spielminute lief Kapitän Alexander Muraschenko frei auf das Gästetor zu, scheiterte aber am guten Gästekeeper. In den letzten 15 Minuten vor der Pause konnte keine Chance mehr verzeichnet werden, sodass es torlos in die Halbzeit ging.
Die zweite Halbzeit begann von beiden Mannschaften verhalten. Erst nach 20 Spielminuten nahm unsere Elf wieder mehr Tempo auf und konnte sich weitere Torchancen erspielen. In der 62. Spielminute schlenzte Murat Seker einen Freistoß aus 22 Metern leider nur an den Querbalken. In der 66. Spielminute scheiterte Tobias Grabowatschki nach einem Freistoß von Efsel Ercan per Schuss aus kurzer Distanz zunächst am Gästekeeper, Kai Perich nutzte den Nachschuss und schoss zum umjubelten und verdienten 1:0 ein. In der 75. Spielminute sah einer unsere Spieler eine Gelb-Rote Karte, sodass unsere Mannschaft die restlichen Minuten in Unterzahl spielen musste. Türkspor witterte nun seine Chance und wurde aktiver und offensiver. Die Partie wurde nun umkämpfter und hitziger. Türkspor versuchte nach vorne Druck zu machen, scheiterte aber ein ums andere Mal an unserer Abwehrreihe sowie spätestens an unserem Torwart Alexander Kreiter, sodass es beim knappen aber verdienten 1:0 Heimsieg für unsere Mannschaft blieb.
Text: Pascal Hofmann
Bilder: Andre Götz
FOTOS SC Siegelsbach - Türkspor Eppingen II

Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

PM / bfv / Ka. / red. - vor
Verbandsliga Nordbaden
Nun ist es offiziell - Amateurfußball geht in Winterpause

Regionalliga von Regelung nicht betroffen +++ Vor Wiederaufnahme des Spielbetriebs werden mindestens 14 Tage Vorbereitungszeit vorgeschaltet +++ Perspektiven werden jetzt überlegt

Nachdem gestern bei den Beratungen der Bundeskanzlerin mit den Reg ...

red. - vor
Kreisliga Sinsheim
Kommt die Kreis-League?

Kreisligen Sinsheim +++ Trainer und Vereinsvertreter aus dem Kreis sind mehrheitlich für geteilte Ligen nach der Vorrunde

Um es mit Jogi Löws Lieblingswort zu sagen, es muss „irgendwie“ weitergehen. Das Fußballjahr 2020 ist beendet. Für die Vereine a ...

red. - vor
Kreisklasse B1 Sinsheim
Die Sinsheimer bejubeln ihren Last-Minute-Sieg in Neidenstein am letzten Spieltag vor der Pause.
Hoffentlich verliert keiner die Lust

Kreisklasse B1 Sinsheim +++ Sinsheims Trainer Mike Kronwald ist meiner Truppe aktuell Zweiter trotz eines dünnen Kaders

Der Blick auf die Tabelle ist für die nächste Zeit ein sehr angenehmer für jeden, der es mit dem SV Sinsheim aus der Kreisklasse B ...

Türkspor Eppingen/red. - vor
Kreisklasse A Sinsheim
FuPa Corona-Check Türkspor Eppingen

Wie ist die Lage bei den Klubs aus dem FuPa Baden Gebiet?

Der Ball ruht. Schon wieder. Das trifft die Fußballklubs in ganz Deutschland hart. Wir wollen von den Vereinen hören, wie sie dazu stehen und was sie glauben, wann und wie es weitergehen kann. ...

red. - vor
Verbandsliga Nordbaden
Ein aktuell leider vertrautes Bild - es herrscht kein Leben auf den Sportplätzen.
Hängepartie bis Mittwoch

Sinsheimer Kreisligen +++ Das meinen einige Vereinsvertreter zur bevorstehenden Entscheidung des Verbands

Am Donnerstag sollte jeder Bescheid wissen. Solange müssen sich die Fußballvereine des Kreises noch gedulden, ehe höchstwahrscheinlich die Winter ...


FuPa Hilfebereich