FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 14.11.17 16:33 Uhr|Autor: Redaktion Regensburg162
Foto: Brüssel

Wichtiger Sieg für Fellner-Elf

Die Regionalliga-Fußballerinnen des SC Regensburg haben einen wichtigen 1:0-Heimsieg gegen den SV Frauenbiburg verbucht und halten den Tabellenanschluss im Kampf um den Klassenerhalt.

Julia Claus erzielte den goldenen Treffer (52.) für die Regensburgerinnen. In dem kampfbetonten Spiel hatten die Niederbayerinnen mehr Feldanteile und waren spielerisch auch besser. Aber SC-Torfrau Hubeny war an diesem Tag nicht zu überwinden.



 Die größte Torchance hatten aber die Oberpfälzerinnen durch Michaela Egner (65.), die alleine vor der SVF-Torfrau Teresa Oberendfellner auftauchte und den Ball aber nicht zum 2:0 versenken konnte. So musste die Elf von Birgit Fellner noch bis zum Schlusspfiff zittern. Am Sonntag erwarten die Regensburgerinnen den Tabellennachbaren TSV Crailsheim und könnten bei einem Sieg zum ersten Mal die Abstiegsränge verlassen.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
21.11.2017 - 87

FFC Wacker setzt Serie fort: Sechste Partie ohne Niederlage

3:1-Erfolg über den SC Sand

17.11.2017 - 51

TSV Crailsheim Frauen: Mit schmalem Kader nach Regensburg

Gastgeberinnen drei Punkte vor

20.11.2017 - 49

SVA kehrt in Erfolgsspur zurück

Fußball, Regionalliga Süd Frauen: Alberweiler schlägt auswärts Frauenbiburg mit 3:1


Hast du Feedback?